1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

(R)Evolution von Humax?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lange Zeit war es etwas ruhig um die Receiverschmiede von Humax geworden. Nun meldet sich der bayerische Technikspezialist mit einem Paukenschlag zurück: Der Humax iCord Evolution hat das Zeug zu einer echten Revolution im Sektor der hochwertigen PVR-HD-Hybridreceiver.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.648
    Zustimmungen:
    198
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Hat schon verloren, das Teil. Was nutzt denn einem eine fette HDD, wenn man dank CI+ dann einen Großteil der Sender erst gar nicht aufnehmen darf? :eek: Das ist doch die Lachnummer schlechthin bei so einer teurer, ach so multimedialer Box? :rolleyes: Für den selben Preis bekommt man gute Linuxreceiver, die das alles können und restriktionsfrei sind! :love:
     
  3. Habacho

    Habacho Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Das der Quadtuner nur mit Unicable geht ,ist auch eine merkwürdige
    Umsetzung.Was bringt denn die Einsparung zweier Buchsen bzw.
    bei den Bauteilen?Unverständlich...
    Dank CI+ kastrierter Firmware wirds sowieso nix,Devolution statt
    Evolution.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Die 2 CI + Slots sind wohl eher zur Nicht Nutzung der Aufnahmetaste gedacht :D

    Und was soll man damit anfangen :confused:
    Sollte es der Zufall wollen das man doch mal etwas aufnehmen kann werden die Daten wegenb CI+ verschlüsselt abgelegt und sind am PC nicht lesbar.

    Außerdem ist das nicht innovativ sondern sehr umständlich. Mit meiner Coolstream greife ich mir die Aufnahmen auf der internen Festplatte einfach mit dem Explorer ab und kopieren sie auf die PC Festplatte oder sonst wo hin.

    Die Kiste hat sogar einen GBit Lan Anschluß, warum nutzt man den nicht?

    Dat Dingens soll 599 Euro kosten, wofür?

    War die winzige Festplatte so teuer weil so kleine kaum noch verkauft werden?
    Sollte das eine 2,5 " Festplatte sein die ebenfalls intern werkelt hätte man sich gedacht das Humax da mit einer 2 TB Festplatte ein Zeichen hätte setzen können, vermutlich hat man sich aber gedacht das wegen CI+ eh viel Aufnahmen gar nicht möglich sind und man deshalb keine großte Festplatte benötigt.

    Mein erstes Fazit:
    Wer die Kiste kauft hat zuviel Geld oder arbeitet bei Humax!:)
     
  5. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Seit dem Humax 5400 ist nichts mehr interessant. Das sagt schon alles über Humax und ihre nutzerunfreundliche Entscheidungen seit langem.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Hat schon mal wer den kompletten Test gelesen ?
    Viel über die Technik steht da nicht drin, aber viel über sorgsame Verpackung vom Gerät und Plastik das wie Alu ausschaut.... sehr seltsam !
    Quad-Tuner-Gerät mit nur 2 Tuner-Anschlüßen, geniale Sparmaßnahmen (hätte sonst sicher 699€ gekostet) ? Man muss per Unicable versorgen um alle 4 Tuner nutzen zu können ? Wow, kostet nochmal zwischen 100 und 400€.
    1000GB/1TB bei so einem Gerät,15€ mehr investiert und das wäre doppelter Speicher gewesen. Linux-Wichtel machen sogar bis 4TB.
    Das man jetzt 2.4" Festplatten braucht glaube ich nicht, die handelsüblichen 2.5" werden sicher auch gehen. Aufnahmen werden übrigens von Pay-TV verschlüsselt abgelegt und nicht decodiert... bringt also nicht viel die vom Rec. zum PC zu bringen. Streamen kann man auch nur Free-TV, Pay-TV kann nicht gestreamt werden (steht aber sicherlich irgendwo im klein-gedruckten, wird ja wohl mit transparenter Erklärung verkauft das Gerät nehm ich an - konnte es aber in keiner Anleitung und in keinem Datenblatt mit Sternchen-Verweisen bisher finden).....
    Kann man überhaupt mit einem orig. CI+ Modul ein Sky- bzw. HD+ Programm aufnehmen ("für die Aufnahme von verschlüsselten Sendern" ist eine sehr dehnbare Aussage.... damit könnte auch gemeint sein das man französisches PayTV aufnehmen kann aber sonst nichts anderes ...), oder sogar 2 oder 3 und parallel noch eines mit dem 4. Tuner anschauen ?
    Finden konnte ich Aufklärung zu den in jedem Produktvideo vorgestellten Apps, dort laufen die ja auf Apple-Geräten überall.. im wahren Leben gibt es für die Apple-Geräte aber keine SW, nur für Android-Geräte.
    Kann man nur hoffen das der Evolution nicht auch wie seine 4 Vorgänger (HD,HD+,mini,Cable) riesen Probleme hat
    HD= bei allen Geräten gehen nach 2-5 Jahren die Elkos im Netzteil hops
    HD+ und mini= werden so heiß das sie ihre eigene CPU "ab-flambieren" und dann der Receiver die Biege macht (der Evolution gibt an 65W aufzunehmen im Betrieb: hat man wieder auf CPU-Zerstörung gesetzt ?)
    Cable= geht man ins Humax-Portal online oder nur überhaupt ins Netz schmiert der Receiver ab (schwarzer Bildschirm).
    Von tvtv-Problemen bei eigentlich fast allen Geräten sehen wir mal ab..... da werden ja die Schuldzuweisungen hin und her gegeben .... nur komisch das tvtv auf anderen Geräten anderer Hersteller eigentlich immer läuft !

    Aber es wird an alles mit Hochdruck gearbeitet, kann man in vielen Service-Email-Antworten lesen (seit über einem Jahr schon, "Hochdruck" wurde nachdem im ICordforum darüber wohl sehr viel gelacht wurde vor ca. 4-6 Monaten aus den Standard-Email-Antworten dann gelöscht).

    ICord-Forum Moderatoren + Admins geben in ihrer Signatur oft an das sie Technisat und VU+ Geräte haben .... einer schreibt rein "Icord = keiner". Gibt einem zu überlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2013
  7. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Hörte sich gut an bis CI+ zu lesen war.

    Ich mag gar nicht daran denken. Nächtes Jahr steht endlich mein komplettumstieg auf HD an und mir kraust es vor der Receiversuche ohne diese CI+ Pest.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.927
    Zustimmungen:
    5.517
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Laut "Satvision" kann das Gerät auch nicht mit alternativen Modulen umgehen.

    Humax hat eh einen schlechten Ruf. Von denen würde ich keinen Receiver mehr kaufen.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2013
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: (R)Evolution von Humax?

    Ach aus Bayern kommen die...
    Und bei den Pauken fehlen noch die Trompeten.
     

Diese Seite empfehlen