1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rücktrittswelle im öffentlich-rechtlichen TV Polens

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach Verabschiedung eines neuen, umstrittenen Mediengesetzes in Polen haben die Direktoren von vier Programmen des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders TVP ihren Rücktritt eingereicht.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    3.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Staatsrundfunk gab es schon mal in der DDR oder im Nazireich.
    Alte Traditionen werden wieder in gewisser Parallelität vollzogen.
    Also .Lügenpresse. in der PL Edition, die im Sinne der großen PIS Partei ihre Nachrichten und Meinungen erstellt.

    Die Afdler und Pegida Leute kritisieren diesen Vorgang aber nicht, da wird der Vorgang in PL eher beklatscht; Beklatscht !
     
    Gorcon gefällt das.
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Da hat die EU versäumt ihre Hausaufgaben zu machen, um für solche Umstände gewappnet zu sein, wenn in meinem Mitgliedsland sich die politischen Verhältnisse ändern.

    Da waren damals Bananen- & Gurkenkrümmungsregelungen wichtiger waren, anstatt sich dieser wichtigen Regelungen sich anzunehmen. Und auch jetzt wo dieser Fall eingetreten ist denkt auch keiner dran dafür Regelungen zu verabschieden. Bin gespannt wie das alles so weiter geht mit solchen ungeregelten Umständen?!
     
  4. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Polen sollte aus dem EU Topf kein Geld mehr bekommen, und auch sollte man diese Länder aus der EU ausschliessen.

    Leider sind viele EU Länder genau so wie Polen im extremen rechten bereich, hier muss die EU handeln und sich von diesen Ländern distanzieren und sie weder Politisch noch Matrielle unterstützen.
    Demokraten knicken immer wieder auf neue gegen diese Faschisten ein, weil Demokraten nicht das benutzen was einem die Demokratie für Werkzeuge stellt.
    Sie versuchen es mit reden und reden, trotzdem wird sich in Polen nun alles änder und jeder der nicht die Staats Politik bejubelt wird abgesägt und hinter Gitter gebracht.

    Die EU geht langsam den Bach runter
     
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wir wissen doch gar nicht worum es dort überhaupt geht. Unsere -ach so unabhängigen Medien- kennen nur 2 Kategorien von Staaten: Gute und Böse. Bloß was ist mit denen dazwischen und was ist überhaupt "gut" und "böse"...? Hier wird alles zu einseitig dargestellt ohne auf den Inhalt bzw. auf andere gegnerische Meinungen einzugehen und kein Wunder, dass alles so einfach ist. Mit Gut und Böse...:rolleyes:
     
  6. Seepferd

    Seepferd Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn die EU noch weiter Druck machen,wird polen aus der EU raus gehen,Wenn England seine Volksabstimmung macht,sind die auch raus.Dieses Jahr,wird die EU auseinander brechen.Man sieht es ja schon in den Zusammenhalt der einzelnen Länder.
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wann genau -noch vor dem Sommer oder erst danach?
     

Diese Seite empfehlen