1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rücksendung Smartcard

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von TimoNRW, 14. Januar 2006.

  1. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    412
    Anzeige
    Angenommen man vergisst die Smartcard zurückzuschicken und wird schriftlich aufgefordert. Sind dann sofort 35 EUR fällig?
     
  2. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.375
    Ort:
    Baden Württemberg
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    AW: Rücksendung Smartcard

    Ja, sobald du die Smartcard nicht in dem von Premiere vorgeschriebenen Zeitpunkt zurück schickst musst du die 35Euro sofort bezahlen. Wenn du diese nicht bezahlst bekommst du ganz schnell ein Schreiben vom Inkassobüro, aber dieses Thema gibt es in diesem Forum ja schon so oft und wurde auch schon permanent diskutiert, dass man nicht immer für die gleichen Themen einen neune Thread erstellen muss, einfach mal die Suche benutzen.
     
  3. Hamburger41

    Hamburger41 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    80
    AW: Rücksendung Smartcard

    Muss ich Premiere eigentlich mitteilen, dass ich die Karte noch für andere Programme brauche? Z.B Kabel Deutschland Digitale Free TV.
     
  4. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: Rücksendung Smartcard

    das muß kabeldeutschland premiere mitteilen. nicht du. du mußt aber kabeldeutschland mitteilen, dass sie es premiere mitteilen sollen. :D
     
  5. Kundenb_Prem

    Kundenb_Prem Guest

    AW: Rücksendung Smartcard

    Naja bis die bis das aber geschehen ist, hat Premiere das ganze wohl schon an ein Inkassobüro gegeben im schlimmsten fall.

    Dann lieber doch anrufen und das mitteilen!
     
  6. mankmill

    mankmill Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Rücksendung Smartcard

    Und wenn man nach Erhalt der 35 Eurorechnung die Karte doch noch zu Premiere schickt, entgeht man dann der Zahlung? Denn die 35 Euro sind doch nur der Ausgleich für Premiere hätte, wenn man nichts zurückschickt.

    mankmill
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Rücksendung Smartcard

    Kommt drauf an! Wenn man noch eine Nachfrist für die Rücksendung schickt (vgl. diesen Thread ) dann nicht, anderenfalls entbindet die Rücksendung der SC nicht von der Zahlung, da die Karte angeblich nicht mehr verwendet werden kann.
     
  8. mankmill

    mankmill Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Rücksendung Smartcard

    Ich habe jetzt nämlich auch so ein übles Problem mit der Karte. Abo schloß ich im November ab und bekam ein S01. Da die Freischaltung nicht nicht so recht wollte, rief ich die Hotline an und ließ mir eine S02 aufschwatzen. Die kam auch die nächsten Tage mit der Post. Mittlerweile klappte die Freischaltung aber doch und bräuchte die zweite nicht mehr. Im Brief mit der zweiten Karte war auch gebeten worden die erste zurückzuschicken. Eine Fristsetzung war da glaube ich nicht verankert. Ich schickte aber die 2. weg und das leider mit normaler Post.

    Jetzt kommt aber das dicke Ende. Die S01 wurde jetzt abgeschaltet und per Signal "zerstört", weil Premiere immer noch auf sie wartet und sie meinen ich hätte zwei. Meine S02 soll angeblich nie angekommen sein.

    Gestern kam der Brief, dass Premiere mir für diese Karte (S01) 35 Euro vom Konto abziehen wird, zum Glück ohne Inkassogebühren. Eine neue Karte brauche ich jetzt auch (35 Euro ??). Ich denke mal, wenn das Abo ausläuft kommen noch einmal 35 Euro für die bereits zurückgeschickte, aber nie angekommene S02 hinzu.

    Aber da weiß ich schon, was ich machen werde. Die kriegen von mir einen Brief per Einschreiben, der zufälligerweise leer sein wird und ich behaupte, dass eine Karte drin war. ;) Könnte das funktionieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2006
  9. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Rücksendung Smartcard

    :eek: würd ich nicht machen ... lieber nen Brief gen Unterföhring mit Schilderung der Sachlage ... evtl. erlässt man Dir die 35€ für die zurückgeschickte S02, die nicht angekommen ist ... die 35€ für die S01 werden aber fällig und wie Premiere schreibt vom Konto eingezogen ... aber so wie Du es schilderst trifft Dich 100% Schuld (aber es dann Premiere in die Schuhe schieben ist nicht so toll.)
     
  10. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Rücksendung Smartcard

    Mit Verlaub, das stimmt nicht. Wenn die Karte nach der Aufforderung zurückgeschickt wird, passiert gar nichts.

    Mein Tipp: Schicke die Karte als unfreies Paket zurück. Kostes Dich nichts und Du hast einen Einlieferungsbleg. Habe ich bisher 6 mal so gemacht. Klappt wunderbar.
     

Diese Seite empfehlen