1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von fis, 25. Oktober 2013.

  1. fis

    fis Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Tach zusammen,
    mit Verlängerung zum 01.10.13 habe ich meine 2tkarte sowie den dazugehörigen Receiver an Sky zurückgeschickt, da ich die 2tkarte nicht mehr benötigte. Ich habe auch keine neu bestellt.

    Nun kam dann kurz vor unserem Urlaub ne Mail, dass die neue 2karte (nicht bestellt) sowie der dazugehörige Receiver unterwegs wären. Die Annahme konnte nicht verweigert werden (wir waren im Urlaub), da ich mit DHL einen Ablageort vereinbart habe.

    Ich habe Sky das ganze per Mail nun schon 2 x mitgeteitl, u. a. auch Herrn Sullivan. Das einzige, was kam, war eine Kündigungsbestätigung für die nicht bestellte 2tkarte und den Receiver.

    Ein Retourenschein lag demn Receiver nicht bei, unfrei an Sky gesendete Paket gehen sofort wieder zurück.

    Wie kriegt man da die Kuh vom Eis??? Gibt es einen Retourenschein zum runterladen??? Ansonsten habe ich Sky (Herrn Sullivan) erst einmal mitgeteilt, dass ich die nicht gewollte Sendung bei mir aufbewahre, sie kann gerne abgeholt werden (HGB, oder).

    Das nebenbei noch falsch abgebucht wurde, mein KC immer noch durcheinander ist und ich bis heute keine AB bekommen habe, steht auf nem anderen Blatt.

    Danke für Tipps.
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

    Den Retourenschein musst du anfordern, zum Download gibt es das nicht.
     
  3. fis

    fis Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

    OK, danke. Hätte man die nicht gleich mitschicken können mit der Kündigungsbestätigung für etwas, was ich nicht bestellt habe:
    "Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie unseren Service Zweitkarte kündigen möchten. Schade, dass unser
    Angebot Sie nicht überzeugen konnte.
    Selbstverständlich haben wir die Kündigung dieses Vertragsbestandteils veranlasst. Der Service
    Zweitkarte endet zum 18.10.2013. Bitte beachten Sie, dass die Kündigung der Zweitkarte ebenfalls die
    Beendigung unseres Service Sky Go zum genannten Datum nach sich zieht."

    Wäre das unter dieser Nummer: 0180 6 11 00 00???
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

    Nein. Da Sky ja gedacht hat, DAS du es bestellt hast. Und in dem Fall müsstest Du ja die Rücksendekosten tragen.....wie bei deiner regulären Rücksendung.

    Ja. Ich hoffe, die verstehen auch, was du denen erklärst......
     
  5. cybermann27

    cybermann27 Gold Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dreambox7020HD
    Technisat Digit HD8S
    Sky Pace Receiver
    AW: Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

    :D der war gut.....
     
  6. fis

    fis Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

    Ihr macht einem ja Mut :cool:
     
  7. SynTom

    SynTom Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

    Wenn man deinen geschriebenen Post schon nicht versteht, wie soll dann die Telefondame das verstehen? :D
     
  8. iso9001

    iso9001 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Rücksendung eines nicht bestellten Receivers

    Unfrei zurück schicken ist immer böse das sollte man nur machen wenn es so vereinbart wurde, die Kosten für Unfrei liegen bei 15 Euro, der Standardversand eines Receivers kostet in der Regel 6,90 via DHL wenn man keinen Rücksendeschein hat dann lieber Porto zahlen und sich das Porto via Verrechnung zurück holen.

    Da ist man dann auf der sicheren Seite.:winken:
     

Diese Seite empfehlen