1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von coco-blink182, 16. September 2007.

  1. coco-blink182

    coco-blink182 Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    262
    Anzeige
    Nabend,

    Premiere hatte mir einen von anfang an defekten Receiver zugeschickt und nachdem ich gleich bei der Hotline meinen Frust abgelassen hatte und 2 Tage später einen Ersatzreceiver bei mir hatte stellt sich jetzt noch die Frage über die Rücksendung des kaputten Receivers. Der Typ an der Hotline sagte nur, das ich das Gerät bitte wieder einschicken soll jedoch hab ich verpeilt zu fragen wie das mit dem Porto ist.

    Ich sehe es nämlich nicht ein 6,90€ für ein Paket zu zahlen wenn ich gleich ein defektes Gerät von denen geschickt bekomme.

    Und wohin schick ich dann den Receiver? Einfach an die normale Postadresse oder wie?


    danke für die Hilfe
     
  2. AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

    kannst du unfrei an

    Premiere
    22033 Hamburg

    schicken. schreib noch ein paar zeilen dabei
    Name
    Adresse
    Kundennummer

    Rücksendung aus Gerätetausch

    Mach es als versichertes Paket, damit du nen Einlieferungsbeleg in der Hand hast.
     
  3. coco-blink182

    coco-blink182 Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    262
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

    danke für die Info!
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

    bei Premiere brauchste keinen Frust ablassen. Der Hersteller hat versagt
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?


    Unfreie Pakete sind immer versichert und einen Nachweiss über die Einlieferung bekommst du auch.

    bye Opa:winken:
     
  6. kalligusto

    kalligusto Silber Member

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    675
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

    dennoch haftet Premiere dafür, wenn sie so einen Mist in Umlauf bringen.
     
  7. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

    Wenn er wirklich klugsche1ssern wollte, hätte er schreiben müssen, dass es nur unfrei als Paket geht. Unfreie Briefe gibt es nämlich nicht.
     
  8. gauloisesbert

    gauloisesbert Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    dBox2 unter Yadi
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?


    Und wieso kommen dann meine Briefe an Banken, Versicherung, etc. immer auch ohne Briefmarke an ...

    ... Fragen über Fragen ...
     
  9. erpel

    erpel Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    125
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

    der letze user nennt hier nicht ob es auf den briefen heisst:porto zahlt empfänger oder ob diese über eine postalia bereits vorfrankiert sind ansonsten meine pers.meinung bisher viel glück gehabt das unfreie post/briefe angenommen wurden, gegenfrage werden unfrei brief die der user bekommt und nachporto anfällt auch bedenkenlos angenommen??
     
  10. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Rücksendung eines defekten Receivers - Portokosten?

    jetzt das ganze nochmal mit Punkt (.) und Komma (,), also in ganzen Sätzen, dann ist es evtl. nachvollziehbar. :eek:
     

Diese Seite empfehlen