1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rückschritt der TV-BOX ?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von CupNudeltopf, 21. Juli 2003.

  1. CupNudeltopf

    CupNudeltopf Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Ich habe eine TV-BOX I und kürzlich eine TV-BOX S4 erworben.
    Die TV-BOX I läuft einwandfrei außer dem Design ist an dieser Box nichts auszusetzen.
    Sie ist mit abstand einer der Besten Digitalreceiver auf dem Markt.
    Nun zur Enttäuschung TV-BOX S4:
    Die Verbindung von der Fernbedienung zum Receiver ist Katastrophal.
    So muss man beim Umschalten direkt auf den Receiver halten sonst passiert gar nichts.
    Hinzukommt, dass der Receiver auf die Befehle der Bedienung falsch reagiert.zB:
    Bei Taste Programm + schaltet der Receiver abwärts, Bei Taste ext wird die Senderliste eingeblendet. Usw.
    Also bin ich davon ausgegangen, dass der Receiver defekt ist und habe ihn eingeschickt.
    Digenius hat auch schon gesagt, dass es einen Produktionsfehler bei einer bestimmten Produktionsreihe gibt.
    Nach einem Monat kam die TV-Box S4 zurück.
    Auf dem Beleg stand: geprüft und repariert.
    Nach dem ausprobieren zu Hause habe ich dann leider Festgestellt, dass der Fehler immer noch vorhanden ist.
    Muss ich jetzt davon ausgehen, dass die neuen Receiver von Digenius nichts taugen oder führen die Techniker der Firma Digenius Media GmbH Ihre Tests nicht gewissenhaft durch?
     
  2. cougar_19

    cougar_19 Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe dasselbe Problem mit meiner TVBox S4. Nagelneu gekauft, dann lief sie einen Monat sehr gut und dann kam das Fernbedienungsproblem. Habe die Box dann auch vor 2 Wochen eingeschickt. Am Telefon meinten sie, dass sie noch am Fehlerbehben sind und dass sie die Box dann zurückschicken. Bleibt zu hoffen, dass sie den Fehler echt beheben werden. Ansonsten bereue ich den Kauf der Box umso mehr.
     
  3. satsat

    satsat Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    .
    Ich habe den PALCOM DLS-2100 CI (Ist fast identisch mit Digenius TV BOX CI!)
    Bei mir das gleiche! Wenn ich die Fernbedienung nicht DIREKT auf den Reciever halte passiert gar nichts!

    Ich habe die Digenius Profi Software drauf.
    Bei mir macht die Software probleme, vor allem bei 16:9 Sendungen. Z.B.:
    Sonntag Abend sehe ich ganz normal fern. In der Werbung zappe ich etwas. Und siehe da, beim Tatort in 16:9 ist ALLES verzerrt. Wenn ich die Wiedergabe-einstellungen ändere, geht gar nichts mehr. Box aus und wieder an schalten hilft dann nur noch. Oder der Videotext. Der geht machmal erst wen ich die Box aus und wieder anschalte.

    <small>[ 22. Juli 2003, 13:18: Beitrag editiert von: satsat ]</small>
     
  4. CupNudeltopf

    CupNudeltopf Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    also ich gehe mal davon aus, dass Digenus mal wieder Anfangsprobleme mit den neuen Geräten hat.
    Das war bei der TV-Box 1 genauso. Da gab es Probleme mit dem EPG. Nach der neuen Software Lief der Receiver dann sehr zuverlässig.
    Als ich auf der TV-Box S4 die aktuelle Software draufspielen wollte, ging danach das Bedienteil am Receiver nicht mehr durchein also das Gerät ist momentan absolut unzuverlässig und nicht zu empfehlen. Schade ich war eingentlich sehr angetan von Digenius-Geräten.
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
  6. CupNudeltopf

    CupNudeltopf Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    Ich habe meinen Receiver erneut eingeschickt. Dieser kam nach nur einigen Tagen per UPS zurück.
    Bzw. ein Austauschmodell. Und Siehe da...alles funktioniert. Danke Digenius.
     

Diese Seite empfehlen