1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.227
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Online-Händler Amazon darf seine Downloadplattform für Android-Apps auch weiterhin mit dem Begriff Appstore bewerben. Das zuständige US-Gericht entschied, dass das Unternehmen damit keine Markenrechte von Apple verletze, wie der Elektronikriese behauptet hatte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

    Mein Beileid.
     
  3. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

    Ich denke der mündige Nutzer kann hier sicher unterscheiden.
    Ich kaufe ja auch "Tempotaschentücher" von "zewa" ohne es zu verwechseln!
    :)
     
  4. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

    Mein Gott! Kein Wunder, dass von Apple in letzter Zeit nichts mehr Innovatives kommen kann, wenn die Rechtsabteilung mittlerweile einen größeren Stellenwert genießt, als die Entwicklung. Zumindestens beim Erfinden von Klagen und Trivialpatenten, wie den abgerundeten Ecken eines Rechteckes - was es erst seit ein paar hundert Jahren gibt - zeigt Apple ein hohes Maß an Kreativität. Ein Punkt mehr auf meiner persönlichen Unbeliebtheitsskala. Mittlerweile glaube ich, dass alle Abmahnsanwälte in Deutschland wohl irgendwann einmal ein Praktikum bei Apple gemacht haben müssen. Findet sich denn nicht mal irgendein Obstbauer, der Apple wegen irreführender Werbung verklagt, da der Begriff Apple von Verbrauchern ja eigentlich lediglich mit den runden Obst assoziiert wird. Spätestens wenn man in so einen apple reinbeißt kommt ja dann das böse Erwachen.
     
  5. PainkillerHH

    PainkillerHH Guest

    AW: Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

    Na da kann man mal sehen, für wie blöd Apple seine Kunden hält. Die Kunden können den Unterschied (aus Apple´s sicht) wohl nicht erkennen.:D
     
  6. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

    Revierverhalten!
     
  7. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

    Hat mit blöd nix zu tun.

    Als US Unternehmen muß Apple sich natürlich an den Leuten im eigenen Land orientieren .
    Und die wissen eben nicht das Fast Food dick macht, Rauchen schädlich ist
    und Kaffeebecher heiß sein können ;) :LOL:



    fibres73
     
  8. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Rückschlag für Apple: Amazon darf weiter mit "Appstore" werben

    Und wann verklagt Apple -konsequenterweise- die Obst- und Gemüsehändler, weil sie Markenrechte von "Apple" verletzen? :winken: Die Obsthändler sollten "Kernobst" oder "Malus" verwenden.
     

Diese Seite empfehlen