1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rückprojektons-TV und T-Entertainment

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Erklaerbaer, 23. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erklaerbaer

    Erklaerbaer Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Berlin (Friedrichshain)
    Anzeige
    Ausgehend vom SD Fernsehen spricht man hier im Forum davon, das mit Plasma TV oder Röhre die Qualität der TV Bilder "besser" sein sollen???
    Wenn es dort sicherlich technisch bedingt zu Unterschieden kommt, wirft sich bei mir die Frage auf, ob es Erfahrungswerte mit Rückprojektions TV gibt.

    Sowohl die Antworten der "technisch höherbegabten", sowie der Nutzer von Rückpojektions-TV, als auch vom TOT interessieren mich.
    Interessant wäre ob das Produkt auf alle TV Varianten (Röhre,LCD,Plasma, Rückprojektion) wirklich abgestimmt und mit gewohnter TV-Qualität zu nutzen ist? Bisher konnte ich keine Einschränkungen der Endgeräte finden!

    ...der Erklaerbaer
     
  2. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Wie das ganze auf nem Rückpro aussieht, kann ich Dir nicht sagen.

    Ich selbst nutze T-Home an nem Projektor, und die Bildquali (vorallem der Premiere/PremiHD-Kanäle, die ca 80-90% meines TV-Konsums ausmachen) ist sehr gut.
     
  3. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Meinst du mit Projektor, einen Beamer?

    Falls ja, wie oft tauschst du da die Lampe aus?
    Solange halten die Dinger doch nicht, oder?
     
  4. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Entertain ist nicht auf eine bestimmte Fernseher-Technik abgestimmt oder gar beschränkt. Was die jeweiligen Vorzüge und Nachteile der verschiedenen Fernseher-Techniken angeht, unterscheidet sich IP-TV nicht von anderen digitalen Übertragungswegen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    T-Online-Team@t-online.com Impressum
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
  5. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Entertain ist nicht auf eine bestimmte Fernseher-Technik abgestimmt oder gar beschränkt. Was die jeweiligen Vorzüge und Nachteile der verschiedenen Fernseher-Techniken angeht, unterscheidet sich IP-TV nicht von anderen digitalen Übertragungswegen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    T-Online-Team@t-online.com Impressum
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
  6. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Full HD-Beamer (siehe Signatur).
    Die Lampe muss nach 2000 Stunden (+/-) ausgetauscht werden - dass ist es mir aber wert!
     
  7. Erklaerbaer

    Erklaerbaer Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Berlin (Friedrichshain)
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    ...gibt es denn niemanden hier mit der Kombination Rückprojection-TV-T-home Entertainment?:winken:
     
  8. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Also ich schaue über einen Philips-LCD und bin auch über DSL16+ super zufrieden. Klar hat man beim Fussball teils ein paar Schlieren, wenn man genau hinschaut, aber das nehme ich gern in Kauf, da sonst das Bild 1a ist.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Ich hatte mal einen Rückpro, von Sony, ist allerdings über 10 Jahre her.
    Das Bild wurde immer blasser, hatte ich den Eindruck. Mir hat es nicht gefallen. Hatte das Gerät 5 Jahre, sorry. Ich hatte damals Analogsat.
     
  10. Erklaerbaer

    Erklaerbaer Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Berlin (Friedrichshain)
    AW: Rückprojektons-TV und T-Entertainment

    Den beschriebenen Effekt habe ich nach ca 7 Jahren nur in der ersten Minute, dann wird er wieder scharf...bei mir ist es ein Toshiba mit 110 Diagonale.:winken:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen