1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von technik, 16. Dezember 2009.

  1. technik

    technik Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Bin neu hier im Forum und suche einen großen Fernseher. Bin im Internet auf dieses Angebot gestoßen:

    Rückprojektionsfernser TV Thomson 46KH412 silber inkl. Fernbedieunung! TOP!


    Gebrauchten Rückprojektionsfernseher Thomson 46KH412 inkl. FB in silber. Bilddiagonale: 117 cm, Maße (HxBxT): 131,5x100,8x55 cm. 100 HZ High Focus, Virtual Dolby Sorround. TV steht auf Rollen und ist leicht zu bewegen. Super Zst., kaum Gebrauchsspuren, selten gebraucht, Nichtraucherhaushalt! Funktioniert tadellos! Artikelstandort: Karlsruhe Innenstadt. Nur Selbstabholer! VHB EUR 120.


    Er ist 3-4 Jahre alt. Würdet ihr zuschlagen oder lieber nicht ??


    gruß patrick
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

    Also ich würde mir heutzutage kein 4:3 Gerät mehr kaufen und dann kann es nicht mal HD. Evtl. als Übergangsgerät falls es finanziell knapp ist, aber dann würde ich auch nicht mehr als 50 € für die Kiste zahlen.
     
  3. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

    Könnten noch etwa 200 - 300 Euro für ne neue Lampe hinzukommen:eek:
     
  4. technik

    technik Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

    Danke für die Antworten. Dann werde ich es bleiben lassen.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

    Na ja, viel Bild für wenig Geld. Bei VHB 120€ wird man sich wohl auf 100€ einigen können. Für den Preis wäre das schon OK. 4:3 spielt bei der Diagonale wohl weniger eine Rolle, bleibt für 16:9 Material ja noch genug übrig :)
    Lampe macht auch wenig aus, das Gerät hat ja "nix" gekostet. Von daher auch wenig verlusst wenn man es wegen defekter Lampe nach ein paar Jahren verschrotten muss

    Wenn du unbedingt eine große Diagonale haben willst, könnte man das schon machen. Aber am besten mal Real-Life anschauen (wenn möglich) ob dir das Bild zusagt.
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

    3-4 Jahre alte Projektionslampen sind bei mässigen Vielguckern schon ziemlich ausgelutscht; diese Art Projektionssystem altert indem die Leuchtkraft fast linear abnimmt, also nicht mehr zuviel erwarten in Punkto Brillianz.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

    Ja, aber in welcher Auflösung? Da musst du schon eine große Wohnung haben um weit genug davon weg zu sitzen.
     
  8. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Rückprojektionsfernseher kaufen, oder nicht ?

    Die Lampen haben eine Betriebsdauer von ~2000 Std.
    Teurer Spaß.
     

Diese Seite empfehlen