1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Arif, 26. August 2005.

  1. Arif

    Arif Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    78
    Anzeige
    Habe vor vier monaten einen rückpro fernseher gekauft und jetzt ist schon die lampe hin. Habe ich jetzt anspruch auf eine neue weil die hatten mir gesagt 10 000 Stunden betriebszeit und da würde ich bei 24 Stunden belastung erst mit ungefähr 400 Tagen hinkommen.
     
  2. Arif

    Arif Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    78
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    hat sich erledigt habe Gewährleistung und bekommen sie erstattet
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    Welchen Einfluss nimmt die Netzspannung auf die max. Betriebsdauer eine Rückprolampe?
    Oder anders gefragt wird die relevante Spannung im Gerät stabilisiert?
    Meine Vermutung besteht darin, dass bei Nichtregelung sich die Lebensdauer (speziell bei Überspannung) deutlich senken wird.
     
  4. RiDi

    RiDi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Regensburg
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    Glueck fuer Dich, dass es innerhalb der Garantie passierte. So eine Rueckpro-Lampe duerfte auch nicht unbedingt billiger zu haben sein, als eine fuer nen
    Beamer, oder?

    Genau das hindert mich daran (neben raeumlichen Zwaengen) mir nen
    Beamer anzuschaffen. Wenn die auch immer billiger werden so stoert mich
    gewaltig, dass ich fuer einen 1000-Euro-Beamer wenn ich Pech habe fuer
    ne neue Lampe 600 Euro zahlen darf. Das ist wie mit den LED-Pens. Sind
    die Batterien leer kauf man ne neuen Pen, ist billiger.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    Das kommt darauf an wo Du Deine Baterien kaufst. (ich hoffe nicht im Blödmarkt, da sind sie zwischen 300 und 500% zu teuer)

    Gruß Gorcon
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    Kommt darauf an, ob da normale H1 oder Xenon-Lampen drin sind ;)

    Kleiner Tipp: Das Teil heißt Videoprojektor. Ein "Beamer" (oder "beemer") ist ein Auto.

    Gag
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    ...oder das Teil was Scotty immer benutzt hat.;)

    Gruß Gorcon
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    Ich muss Dich enttäuschen: Das Teil heißt schlicht "Transporter" ;)
     
  9. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    Die Netzspannung sollte kein Einfluß auf die Lampe haben weil:
    - die Lampe ist eine Gasentladungslampe, die werden sowieso nicht direkt mit der Netzspannung betrieben.
    - diese Lampen werden von einem speziellen Steuergerät angesteuert, welches den Lampenstrom entsprechend regelt. Das Steuergerät kümmert sich auch um die Zündung der Lampe.

    Schwankungen der Netzspannung sollten keinen Einfluß auf den Lampenstrom haben - sofern sich die Netzspannung innerhalb der Norm bewegt (230V +/- 10%). Sollte die Lebensdauer deutlich von der Netzspannung beeinflußt werden würde ich mal auf ein defektes Lampensteuergerät tippen.

    Jens
     
  10. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Rückpro Lampe nach 4 Monaten hin

    @jni
    danke für die ausführliche Info
     

Diese Seite empfehlen