1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Grassi2000, 29. Mai 2005.

  1. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    Anzeige
    Ich bin der Meinung es war wahnsinnig verantwortungslos von Mercedes und auch Räikkönnen selber diesen Unfall herauszufordern. Vor allem in der letzten Zeitlupe vor dem Crash war es mehr als deutlich zu sehen das die Vibrationen viel zu stark sind. Die Aufhängung musste einfach brechen. Beinahe hätte er noch Button mitgerissen. Siegen ist sicher wichtig, aber nicht um jeden Preis.
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Naja, was sollte er machen ?

    Aufgeben, an erster Stelle, eine Runde vor Schluss ??

    Die sollten die schwachsinnigen Regeln wieder ändern.
    Die Qualli Regeln werden auch jede Woche verändert, schrecklich.
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Die neuen Regel dieser Saison sind an mehreren Stellen nicht der Sicherheit zuträglich.
     
  4. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Die Vibrationen waren ja nicht erst eine Runde vor Schluß so schlimm. Wenn er langsamer gemacht hätte, dann wäre er vielleicht nur 3. oder 4. geworden. So war er 11. und hatte noch Glück das er ohne Schaden davongekommen ist. Ich dachte bei der letzten Zeitlupe wirklich "die bricht jeden Moment"

    Das konnte einfach nicht halten. Deswegen war die Aussage von Ron Dennis ja wohl auch etwas lächerlich. Wenn sie bei den Vibrationen nicht mit einem Bruch gerechnet haben sollen sie sich nen neuen Job suchen.

    Bei der Sache mit den Regeln gebe ich dir Recht.
     
  5. LukeSpencer

    LukeSpencer Guest

    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Hauptsache dieser Finne ist Raus!!!
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Nee im Gegenteil. So wie Raikkönen die letzten Runden mit diesem Reifen gefahren ist, hätt ich ihm den Sieg auf jeden Fall gegönnt, auch wenn die Sicherheit Vorrang hat (vorallem so wie er fast den BAR dann mitgenommen hätte). So staubt Alonso mal wieder den Sieg ab ohne wirklich was dafür getan zu haben...
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Ja Luke
    Du hast es erfaßt.
    Mußtest aber leider die Feuerwerkskörper im Schrank lassen. :D
    Hast Du was gegen deutsche Qualitätsprodukte von Mercedes?

    Komisch ist das aber auch, bei Häkkinen hatten wir das auch öfters. :eek:
     
  8. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Ich finde die Regelung, nur ein Reifensatz für ein Rennen, absolut schwachsinnig.
    Nie war die Formel 1 so langweilig wie jetzt. Die Boxenstopps waren doch immer das Salz in der Suppe.
    Jetzt wird halt noch getankt und die Kühlschächte ausgeräumt. Na prima.

    Sind wir halt langsam auf Formel Ford-Niveau angekommen.
     
  9. - Meccs -

    - Meccs - Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Fokelstadt
    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Dieses Forum mutiert langsam auch zu einer Ansammlung von Vollidioten.
    Ich werde es ab jetzt meiden ... unglaublich was in letzter Zeit in diesem Land los ist :rolleyes:
     
  10. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: Räikkönnen Unfall - verantwortungslos

    Der Unfall von Kimi zeigt eigentlich nur, dass die F1 immer mehr zum Roulette geworden ist und kein wirklicher Motorsport ist. Nicht mehr der beste mit dem besten Paket gewinnt, sondern der Glücklichste mit den einflussreichsten Managern...:mad:
     

Diese Seite empfehlen