1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quotenhoch für TV-Nachrichten nach München-Anschlag

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Juli 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Unsicherheit nach dem Anschlag am Freitag in München war hoch und damit auch das Bedürfnis nach Informationen. Für die Macher der Nachrichtensendungen war es ein Ausnahmetag - auch mit Blick auf die Quoten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.393
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das war ein Amoklauf eines einzelnen, kein Anschlag oder sogar Terroranschlag.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.889
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ein Amoklauf ist doch auch immer ein Anschlag. Aber Terror war es nach allen derzeit vorliegenden Infos nicht.
     
  4. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.393
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    ... sich bei diesem Thema um Einschaltquoten zu "kümmern" ist ja wohl an Perversion kaum mehr zu überbieten!!!!!!! Aber es zeigt ganz klar die Vorgehensweise unserer heutigen Medien. Aus Insiderkreisen
    weis ich leider: je mehr Tote, um so besser - mehr "Einschaltquote", mehr Werbung, mehr KOHLE!!! Kaum Rücksicht auf die unendlich leidenden Angehörigen, Schreckensvideos von Augenzeugen werden öffentlich gesendet und vieles mehr. Einfach nur pervers - hab ich kein Verständnis mehr dafür...
     
    Met-Mann, Hate und Yiruma gefällt das.
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.593
    Zustimmungen:
    5.082
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Da fast auf jedem Sender nur Nachrichten liefen, hatten die Zuschauer wohl auch kaum eine andere Wahl - insofern eine Statistik für die Tonne.
     
    suniboy und SanBernhardiner gefällt das.
  7. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Nur ein weiterer Grund die Werbung bei unseren Gebührensendern endlich komplett zu verbieten.
     
    Met-Mann gefällt das.
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.687
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die 20Uhr tagesschau stolperte am Anfang von einer nicht funktionierenden Schalte in die Nächste. Gekrönt wurde das ganze dann, als einer hinter Riewa quer durchs Bild lief.

    tagesschau 22.07.2016 20:00

    bei (ca.) 8:30
     
  9. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.051
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    Den Vogel hat dann allerdings das ZDF abgeschossen, als man zwischen den Sendungen über den Anschlag in München eine Comedy-Show gesendet hat. Pieatätloser gehts kaum noch. Dafür muss man auch noch zahlen...
     
    Met-Mann und SanBernhardiner gefällt das.
  10. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Na gut, die ARD hat es nicht so mit Live-Berichterstattung. Aber man muß es ihr hoch anrechnen, daß sie ihr Programm unterbrochen und permanent über die Lage informiert hat. Also die ARD hat mich wirklich positiv überrascht gestern. Ich dachte ja zuerst nach 20:15 Uhr käme der Tatort oder sonst ein Unfug, aber nein, die ARD ist live drauf geblieben. Respekt dafür :)

    Das ZDF war gestern wieder vollkommen überfordert. Die können live berichten, wenn die Berichterstattung 3 Tage vorher bekannt ist, z.B. Wahlsendungen. Wenn etwas unvorhergesehenes passiert, da glänzt man wieder mit Unfähigkeit.
     
    Met-Mann und Telefrosch gefällt das.

Diese Seite empfehlen