1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quotenanstieg bei Sat.1 - 770 000 Zuschauer sehen 12. Tour-Etappe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.195
    Anzeige
    Hannover - Der Privatsender Sat.1 verzeichnete am zweiten Tag seiner Tour-de-France-Sendungen einen Quotenanstieg.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Quotenanstieg bei Sat.1 - 770 000 Zuschauer sehen 12. Tour-Etappe

    Ein Zuschauer mehr wäre auch ein Anstieg :D
     
  3. Jupp87

    Jupp87 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Regionalverband Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Philips DSR 5600 (DVB-S, MHP)
    Skymaster DTL 1000 (DVB-T)
    SEG-Röhrenfernseher 70cm, 16:9 (TV)
    Eltax AVR 320 (5.1-Verstärker)
    AW: Quotenanstieg bei Sat.1 - 770 000 Zuschauer sehen 12. Tour-Etappe

    Diese Quote ist aber weiterhin relativ miserabel und kann Sat.1 nicht zufrieden stellen, war aber zu erwarten: warum sollten die Zuschauer, die die Tour de France (TdF) sehen wollen, zu Sat.1 gehen, wenn man dort keinen Mehrwert im Vergleich zu den EUROSPORT-Übertragungen bietet? Wer einmal bei Eurosport geschaut hat, wird wohl auch dort bleiben. Darüber hinaus scheinen die Zuschauer das Vorgehen von Sat.1 bezüglich der TdF-Übertragungen nicht zu billigen. Die Quoten werden meiner Meinung nach auch in den nächsten Tagen nicht besser werden, auch weil Sat.1 heute den Ligapokal überträgt und die TdF-Übertragung zu Pro7 auslagert, sodass die Zuschauer sich schon wieder umgewöhnen müssten. Hier haben sich Pro7Sat1 wohl ein Eigentor geschossen. Ich bin gespannt, ob Sat.1 nicht die Übertragungen nochmal absetzt...
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Quotenanstieg bei Sat.1 - 770 000 Zuschauer sehen 12. Tour-Etappe

    Pro7 hatte gestern einen der miesesten Samstage seit langem. Ganze 4,8 % Marktanteil bei allen und nur 6 % in der "Zielgruppe". Die werden de Posch danken dem "mündigen Zuschauer" die Tour de Pharma zeigen zu müssen.

    Selbst mit ner Simpsons Dauerschleife holt man mehr Zuschauer.
     

Diese Seite empfehlen