1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quoten und die Werbeindustrie

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eric el., 13. März 2005.

  1. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    Anzeige
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_24155.html

    diese Meldung müßte doch der Werbeindustrie zu denken geben. Was nützt es einem Produkt wenn es sehr oft beworben wird, es aber nicht gekauft werden kann, zumindest einem Teil der Zuschauer, nicht Zielgruppe.
     
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.443
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Mich würde der Zusammenhang zwischen Kaufverhalten und Werbung sowieso einmal interessieren. Von den Leuten die ich kenne, sind die überwiegende Zahl von der Werbung total genervt und schauen schon deshalb kaum Privatfernsehen bzw. kaufen die beworbenen Produkte nicht.
    Mich persönlich interessieren die Privaten nicht nur wegen dem Niveau nicht, sondern eben auch nicht, weil sie mir mit der ständigen Werberei auf den Geist gehen und jeden Beitrag/Film dadurch zerstören. Wenn ein Kinofilm von 1:30 h Laufzeit bei den Privaten fast 2:30 h läuft, gehe ich lieber zur Videothek, ich möchte einen Film sehen und nicht Werbung für Sachen die ich eh nicht kaufe.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Sehe ich auch so.
    Seit 1990 schaue ich keine Privaten mehr.
    Gruß Gorcon
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    zappe dich doch mal durch die Privaten wenn GZSZ und Co. läuft und schau dir die Werbung an, da frag ich mich was eine 16jährige mit einem Mercedes anfangen will, davon gibt es genug Beispiele. Man sagt auch die Jugendlichen haben viel Geld, wegen der Zielgruppe, wer nicht arbeitet bzw. in der Lehre ist dürfte doch nicht zahlungskräftig sein, oder sehe ich das falsch?
     
  5. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Naja, so einfach wird das mit der Werbung auch nicht sein. Selbst wenn die 16jährigen sich heute den Mercedes nicht leisten können, vielleicht träumen sie aber davon - und kaufen ihn sich dann "morgen" (also irgendwann in der Zukunft)...

    Und wer nie oder kaum z.B. Waschmittel kauft, wird, wenn er es denn tut, unbewußt erstmal auf Namen zugreifen, die er kennt - woher auch immer...
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.543
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Ich nehme mir Serien auf und spule(ich habe noch einen Videorekorder)die Werbung raus!
    Filme hole ich mir aus der Videothek(aber auf DVD);)
    Ab und zu schaue ich Werbung und wenn mal eine neue Nascherei dabei ist wird sie auch gekauft und gefuttert. :cool:
    Und wenn es schmeckt kommt es wieder auf den Tisch!!
     
  7. Boas22

    Boas22 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    0
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Die Frage ist was Markenartikelhersteller in Zukunft tun werden! Durch das Digitale Fernsehen ist die Auswahl so gross, dass niemand mehr Werbung gucken muss-und das wollen ja die meissten auch nicht! Wenn nicht durch Werbespots-wie und wo werden die Artikel in Zukunft präsentiert? Product Placement?Sponsoring?
    LG Boas
     
  8. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Die Werbung nervt, und kein normaler Mensch schaut sich die Werbung gezielt an. Meistens wird umgeschaltet o.ä. Durch dieses Schikanieren verlieren die Privaten immer mehr Zuschauer und dadurch auch Einnahmen. So, wäre es nicht besser, die Werbung nur ZWISCHEN den Sendungen auszustrahlen? Ich freue mich auf den Film, schalte 4-5 Minuten früher ein und kriege bisschen was mit von der Werbung. Besser als mitten im Film total wütend (unpassende Unterbrechung) umzuschalten oder was anderes zu erledigen.
     
  9. Boas22

    Boas22 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    0
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Ich muss sagen das ist schon so - eigentlich nervt die Werbung! Allerdings hat das auch bisle was mit der Qualität zu tun! In Amerika kann man sich immer drauf freuen! Aber es ist auch so, dass ne Unterbrechung beim Film ab und zu schon mal ganz nützlich sein kann, wenn man aufs Klo muss oder so! Allerings ist das ja nicht das Ziel der Werber, sie wollen ja gesehn werden! Deshalb wird es in Zukunft noch stärker zu Sponsoring=> "präsentiert ihnen" -kommen!
    Dann kannst du dich dieser Werbung nicht mehr entziehen!
     
  10. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: Quoten und die Werbeindustrie

    Nö, eigentlich nicht. Zwar gibt es einige witzigere Spots, aber wenn Du die zweimal gesehen hast, schaltest Du genauso um wie bei deutscher Werbung.

    @Privat-TV:

    Mich interessiert Werbung nicht - ich bin dafür unzugänglich.

    *SORRY*

    :D
     

Diese Seite empfehlen