1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Philipp139, 8. November 2004.

  1. Philipp139

    Philipp139 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    Anzeige
    Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen? + Gute HD-Receiver

    Hi!

    Ähm also ich wollte mir, nach dem DVB-T-Flop, eigentlich ne Schüssel hohlen und auch eine alte (wohl zu kleine) von einem Bekannten bekommen, die aber nur Twin-LNB hat, aber ich würde am Liebsten 3 Receiver daran betreiben (Schlafzimmer, Wohnzimmer, Videorekorder oder vl sogar Bild-in-Bild in ein paar Jährchen). Naja und ich weiß mitlerweile, dass es an den LNBs liegt, aber da gibts es im Internet Quattro-LNBs, Quattro-Switch-LNBs und Quad-LNBs, aber ich weiß nicht, was richtig für mich ist und noch eine Frage:

    Wie sieht das mit einem Koaxkabel aus? Das liegt nämlich von Dachboden ins Schlaf- und Wohnzimmer! (Antennenkabel) Das ist zwar ein anderer Anschluss, aber ansonsten scheint mir das aber doch gleich auszusehen...

    Oh und der hat mir noch einen alten Analogreceiver in die Hand gedrückt? Reicht das für den Videorekorder, Schlafzimmer, Bild in Bild oder sollte das immer Digital sein?

    mfg Philipp
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2004
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    Quattro-Switch-LNB = Quad-LNB (4 Receiver direkt an's LNB anschliessbar)
    Quattro-LNB = Mit Multischalter X Receiver anschliessbar.

    Wie meinst du das genau? Das Kabel muss halt separat bis zur Antenne liegen. Keine Durchgangsdosen.

    Je nach Lust und laune.

    Blockmaster
     
  3. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    1. Quattro-LNBs benötigen einen externen Multischalter. Sind zu empfehlen, wenn es mit analogen Receivern oder PC Karten Probleme gibt oder die Anzahl der Geräte 4 überschreitet.
    2. Quattro-Switch-LNBs und Quad-LNBs steht beides für das selbe. Quad LNBs haben einen wesentlich höheren Stromverbrauch als Quattro. Die Receiver werden wärmer da sie mehr Leistung liefern müssen. Der Vorteil ist der, daß kein Stromanschluß wie beim Multischalter benötigt wird.
    Nimm doppeltgeschirmtes Koaxkabel. Du benötigst zu jedem Receiver ein extra Kabel. Zu einem Twin zwei Kabel. Analog und Digitalreceiver kannst Du beliebig mischen. Nur für das PIP benötigst Du zwei Receiver.
    Den Videorecorder kannst Du weiternutzen. nur ist dies nicht mehr zeitgemäß seit es HD Receiver gibt. Diese gibt/gab es jetzt z.B. bei Saturn für unter 100 € leider ohne PC Anschluß.

    Stefan
     
  4. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?


    Sorry, wenn ich jetzt den Thread mal ein bißchen hijacke ;). Technisat und andere Hersteller bieten doch Switches an, die ohne Stromanschluß, also ohne Steckdose auskommen. Werden dadurch dann die Receiver extremer strapaziert, wenn die anstatt einer kleinen Matrix im LNB, jetzt eine größere Matrix außerhalb des LNBs versorgen müssen? Sind die Dinger zu empfehlen, oder wenn man die Wahl zw. Quad Switch LNB und Quattro mit separaten Switch ohne Netzteil bei max. 4 Geräten.

    Thx.
     
  5. Philipp139

    Philipp139 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    Hmm, also die Kabel werden dann höchstwahrscheinlich nicht reichen und die sind auch schon ziemlich alt! Also die Löcher sind schon und dann einfach doppelt abgeschiermte Koaxkabel durchziehen!! Klingt net so schwer!

    Naja ich glaube ich nehm ein Quad, oder lass mich vielleicht auch von nem Elektrohändler beraten!

    mfg Philipp
     
  6. Philipp139

    Philipp139 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    Ähm jetzt wär ein Reciever dran! Also wenigstens mit einem Festplatteneinschub, aber am Besten gleich mit einer mit Festplatte integriert, hätte noch eine 80GB aus einem fast unbenutzen PC, die da reinkönnte...

    Was war mit dem Receiver von Saturn? Die Saturnseite ist net so doll und zum nächsten Saturnmarkt ist es zwar net soo weit, aber ist ein Stück Autobahn und bei den letzten beiden Male hats doppelt so lange gedauert, wegen jenen Staus....

    mfg Philipp

    Ähm auch noch wichtig ist ein Modulator und der Preis! Ähm ich hab diesen Receiver hier gefunden, http://www.eubnet.de/shop/product_info.php?cPath=181_180&products_id=107! Ist zwar nur NoName, aber hat alles, was ich brauche, aber was war das für ein Gerät im Saturn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2004
  7. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    Ist einer von Medion. Schau mal in der de.rec.tv.technik Newsgroup nach. Dort wurde über den Receiver diskutiert.

    Stefan
     
  8. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    Beim Switch ohne NT hat man das Problem, daß beim umschalten eines Receivers die anderen kurze Knackgeräusche machen können.
     
  9. Philipp139

    Philipp139 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    Ähm die Newsgroup kann ich (mit Outlook) net öffnen! Könnte wer das net zusammenfassen oder so?

    mfg Philipp
     
  10. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Quattro, Quad usw..? Koaxkabel benutzen?

    Hier mal das wichtigste:

    > Das Angebot an Billigmodellen wird jedenfalls breiter. Dieser Preis
    > kommt mir aber _sehr_ billig vor. Ich würde auf diese Kriterien
    > prüfen:

    Bitte, ich ergänze nach Kauf und Kurztest (MD 24500) :)... :

    > - allgemeine Handhabung (u.a. Qualität der Fernbedienung und Tempo
    > beim Programmwechseln)

    Sehr schnelles Programmwechseln (schneller als Technisat und Medion 4000er),
    wie gesagt : Digenius:)
    Fernbedienung reagiert besser als die alte FB der Digibox.

    > - Arbeitsgeräusch der Platte

    Ausser beim Ein/Ausschalten nicht vernehmbar (Dauerbetrieb nicht getestet),
    kein Lüfter o.ä. zu höhren.

    > - Bedienung, insb. im Bereich der Aufnahmefunktionen

    Etwas "fummelig", doppelte Menu/Tastenfunktionen ohne Beschriftung, keine
    Schneidefunktionen

    > - falls Du intensiver aufzunehmen gedenkst: Maximalzahl Timerplätze

    zwölf (12), über EPG automatisch programmierbar.

    > - Qualität der Timeshift-Funktion, so überhaupt vorhanden; erwarten
    > würde ich neben der Pausenfunktion auch eine bequeme
    > Vorlaufmöglichkeit, um Werbung zu überspringen

    Gut bis befriedengend, funktioniert nach Gewöhnung problemos, aber nicht
    gerade intuitiv.
    Überspringen und schnell vor/zurücklaufen kein Problem.
     

Diese Seite empfehlen