1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

quatro-switch empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Papa01, 16. Juni 2002.

  1. Papa01

    Papa01 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    athome
    Anzeige
    hallo leute,

    hab ein problem:
    alt: 2 twin-lnb (analog) + externer multiswitch + 3 analogreceiver.
    neu: universal-quatro-switch-lnb (auf astra, seit 2 tagen in betrieb) + 3 analogreceiver, anschluss 4 ist noch nicht angeschlossen.

    beim heutigen einschalten meines receivers war kein empfang da (schwarzes bild mit "rauschen"),( an allen dreien). erst ein mehrmaliges aus- und einschalten des receivers brachte dann wieder empfang zu stande. was ist da faul ?

    muss ich am receiver noch was einstellen (22khz umschaltung, diseq, lnb-typ(kann 4 örtliche frequenzen,dualband-lnb oder universal lnb wählen- bisher sind die örtlichen in betrieb),spannungsversorgung in stand-by ? ; hab alles so wie vorher gelassen (hatte 5 jahre mit multiswitch funktioniert)
    - kann leider nur am twin-receiver die sachen einstellen, nummer 3 ist so'n billig-ding -

    danke im voraus
    Papa01
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.630
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Hallo
    Wichtig ist dass das 22kHz Signal nun nicht mehr zur Satellitenwahl Astra19/Hotbird13 genutzt wird, sondern zur Wahl zwischen unterem Frequenzband und oberen Frequenzband. Du musst nun an deinen analog Receivern das 22kHz Signal generell ausschalten für Astra (sollte aber eigentlich der Fall sein, da Astra normalerweise Satellit 1 ist).Den alten Multiswitch musst du natürlich rausnehmen.Am Receiver würde ich universal LNB wählen, da dann die Oszilliator Frequenzen schon richtig eingestellt sind. DiseqC brauchst bei nur einer Satposition nicht.
    MfG
    Terranus

    <small>[ 16. Juni 2002, 18:50: Beitrag editiert von: Terranus ]</small>
     
  3. Papa01

    Papa01 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    athome
    danke für die schnelle antwort terranus,

    die ganze sache wird nun langsam klarer...
    allerdings, kann die einstellungsache was mit dem kein-empfang-problem zu tun haben ?

    meinen alten multiswitch hab ich aus einem ähnlichen grund entfernt: bei dem ist zu guter letzt immer die feinsicherung vom netzteil flöten gegangen, darum dachte ich, der switch sei defekt und bin dann nach 2 wochen direktverkabelung (lief ohne probleme) auf dieses neue lnb mit integr. switch umgestiegen.

    wenn das jetzt wieder anfängt, kann doch nur noch einer der receiver was abbekommen haben...,oder ?

    gruss
    Papa01
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Sieht nach einem Wackelkontakt in einem Kabel oder Stecker aus,überprüfe nochmal alle Zuleitungen gründlichst. winken
     

Diese Seite empfehlen