1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualitätsverlust? Interner oder externer Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von malsehen1, 20. Januar 2012.

  1. malsehen1

    malsehen1 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute, hoffe ich bin hier richtig. Mal eine Frage an die alten Hasen.
    In meimem neuen TV (Grundig 46 VLE 8160) ist ein MPEG 4-fähiger Satelliten-Tuner zum Empfang von HDTV-Signalen integriert. Ich könnte also da mein Schüssel direkt anschließen.
    Bisher habe ich meinen Kathrein UFS 912 als Receiver genutzt.
    Da das ja ein gutes Gerät ist und ich mich an die Bedinung, das Aufnehmen und an den sehr gute EPG (TvTv) gewöhnt habe, überlege ich, ob ich den Receiver per HDMI an den TV anschließe und ihn weiter nutze. Hätte damit aber ein Gerät mehr (Stromverbrauch) und auch eine Fernbedienung mehr.
    Wie sieht es mit der Qualität des Bildes aus? Wird es schlechter, wenn man einen externen Receiver nutzt (Kabelverbindung)? Sollte man den integrierten nutzen? Welche Qualität haben diese integrierten? Falls ich den integrierten nicht nutze, kann ich dann auf einige Funktionen des TV nicht zugreifen? Fragen über Fragen. Vielleicht kann mir ja jemand was dazu sagen. Vielen Dank schon mal.
     
  2. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: Qualitätsverlust? Interner oder externer Sat-Receiver

    Ich weiß zwar nicht wie gut der interne Receiver arbeitet, ich kann dir aber sagen das es mit einen externen Receiver keinen Qualitätsverlust gibt weil du eh alle Daten über HDMI Digital überträgst, von daher kein Problem.
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Qualitätsverlust? Interner oder externer Sat-Receiver

    Das alles hast bei dem eingebauten Tunner nicht.OK eine FB. mehr,aber das ist doch kein Problem.:eek:
     
  4. malsehen1

    malsehen1 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Qualitätsverlust? Interner oder externer Sat-Receiver

    Vielen Dank für die Antworten.
    Hatte befürchtet, dass über das HDMI-Kabel und die Anschlüsse eventuell Qualität des Bildes leidet.
    Denke halt, dass ich auch einige Funktionen des Fernsehers dann nicht nutzen kann. Ich muss es halt mal ausprobieren.
    HbbTV braucht doch nur das Internet, oder? Vielen Dank.
     
  5. podolskifan

    podolskifan Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000 PVR
    Kathrein UFS 821
    Smart Cx10
    Panasonic LCD TV 32 Zoll
    AW: Qualitätsverlust? Interner oder externer Sat-Receiver

    Wenn dein Fernseher auch HBBTV kann, dann mußt du den internen Sat Tuner nutzen, sonst geht an deinem Fernseher kein HBBTV und eventuell im TV Menu HBBTV aktivieren.
    Dein Kathrein kann kein HBBTV!
    Oder du kaufst dir einen Satreceiver der HBBTV kann.
    Ich bin der Meinung das Sat Receiver ein besseres Bild über HDMI haben als Interne Sat Tuner im TV.
    Das kommt aber auch darauf an welchen Sat Receiver man kauft.
    Die Billig Sat Receiver haben meistens nicht so ein gutes Bild.
    Da hilft nur ausprobieren.
    Die bessere Austattung und meistens auch einen besseren EPG haben Sat Receiver auch und soviel Strom verbrauchen die heute auch nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen