1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Tonicwater, 8. April 2006.

  1. Tonicwater

    Tonicwater Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    Hallo

    Ich hab den Technisat Digital-PK Receiver vom Premiere Paket und wollte nun Fragen, ob es einen Qualitätsunterschied zu den anderen Receivern da draussen gibt. Ich meine aber nicht Unterschiede wie Festplatte oder 2 Smartcard-Einschübe. Hier sind mit die "Vorteile" schon klar ;)

    Ich meine wirklich nur, ob die Empfangsqualität von Premiere und Digital-Free TV (RTL & Co) sich verbessert, wenn man einen anderen Receiver hat.

    Danke, Tonic
     
  2. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Also mit dem Receiver selbst bin ich zufreiden.
    Jedoch sind die Datenraten auf Manchen sender etwas schlecht....

    Er ist wirklich super.
    Ich würde jedoch immernoch zu einer dbox2 mit neutrino zugreifen
     
  3. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Also ich habe das Ding ja erst ne Woche .... bin soweit zufrieden, aber da hätte ich nun mal ne Frage an Dich zurück, wird Dein Teil auch so heiß, besonders auf der Geräte Unterseite?
    Auch der Stromverbrauch liegt im Betrieb und im Standy fast gleich hoch.
    Also der Digicorder wird ja auch "schön warm" aber mein Digital-PK ist manchmal ein richtig ....... sehr warmes Gerät.
     
  4. digital_newbie

    digital_newbie Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Ist jetzt wahrscheinlich eine "dumme" Frage (schon klar, es gibt nur "dumme" Antworten ;)): Kommt die Dbox2 auch mit dem "neuen" HDTV klar?

    Daß man die Software updaten kann, ist mir klar! Aber gibt die in der "uralten" Dbox2 verbaute Hardware das her? XP macht ja aus einem P1 166 Mhz Prozessor auch keinen P4 3 GHz!

    Neugierig
    Thomas
     
  5. belzebub16

    belzebub16 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Astrometa DVB-T2 Stick,
    Ultron DVB-T Stick
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Nein, damit kann die DBox 1/2 nichts anfangen.
    Ton wirst du evtl hören können (ist ja Dolby Digital 2.0/5.1), aber ein Bild wirste kaum sehen, denn h.264 kann die DBox nicht und wird sie nie können.
    Vielleicht lässt sich das Signal ja per LAN an einen PC streamen (das geht zumindest mit meiner Dreambox), aber der sollte dann auch >3 GHz schnell sein und eine moderne Grafikkarte besitzen.
     
  6. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Wird nicht gehen mit der Box. Das gibt ja schon Probleme bei 7 MBit/s vom ZDF. Bei vermutlichen 10 MBit/s für die HDTV-Programme geht da nichts mehr.

    Jens
     
  7. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Heiß ist übertrieben,
    und wenn er runter gefahren ist, (die 4 ecke fast 1ne Minute da waren) kühlt er auch aus.
     
  8. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Natürlich geht das nicht.
    Das kann aber auch der Technisat Digital PK nicht. Und wird er nie können.
    Und XP müsste man erst mal auf einen 166mhz rechner draufbekommen...Wenn der bootet kann man bestimmt schlaafen gehen in der zeit. Mindest anforderunegen sind doch um die 800mhz oder?
     
  9. Firkraag

    Firkraag Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Wird zwar jetzt richtig off-topic, aber schau mal hier bei winhistory.de :)
     
  10. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Qualitätsunterschied? Digital-PK & andere Receiver

    Tja, meiner (also der Receiver:D ) wird unten ganz schön heiß und kühlt dort wo das da Netzteil ist auch im Standby kaum aus.
    Hätte ich das Dingen neu gekauft, wäre ich schon beim Händler deshalb, aber was willstn für 15 Euro machen und wenn der im A. u. V. ohnehin nur "schwer versdähn was du wollen:rolleyes: !).
    Aber ich muss mal sagen auch der Pace (anderer Händler, andere Sprache selber Preis:rolleyes: ) steht dem in nicht viel nach und hat auch keine schlechten Heizwerte.
    Naja solange wie irgendwie geht nutze ich die Teile ( wie mein Nickname schon besagt)eh nur Hobbymäßig ... aber trotzdem würden mich hier weitere Erfahrungsberichte schon interessieren.
     

Diese Seite empfehlen