1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualität: Kathrein, Fuba Preisner usw.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von falkoo, 26. November 2003.

  1. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Schwarzwald
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    Anzeige
    Hallo,
    was rechtfertigt die hohen Preisunterschiede bei Spiegel und Lnb?
    Lohnt sich das?

    Oder ist ne Kombi, günstiger Spiegel und teueres LNB besser?

    Kathrein: Parabolantenne CAS 09 ( 90cm) = € 226,-
    Speisesystem (LNB) UAS 485 =€ 212.-

    CityCom: Parabolantenne CC A850 ( 85cm) = € 80,-
    Speisesystem CCL 44 = € 93,-

    Preisner : Antenne S80 (80cm) = € 91,- incl
    LNB SPU 44t = € 86,-

    Hab schon festgestellt bei Kathrein ist mein Fachhändler um 50 € pro Teil teuerer.
    mfg falkoo
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hallo,

    das verwendete Material und die Verarbeitungsqualität.
    Warum die LNBs von Kathrein und Technisat soviel teurer sind als andere ist für mich auch nicht ganz nachvollziehbar.

    das kann man so sicher nicht sagen.
    von günstigen Spiegeln, sofern es sich nicht um Markenprodukte handelt, würde ich lieber die Finger von lassen. Die haben meist schlechtere Empfangseigenschaften und sind häufig weniger wetterbeständig. Auch die mechanische Stabilität kann u.U. zu wünschen übrig lassen.
    Bei den LNBs haben sich Marken wie Alps, MTI und Sharp bewährt.
    Welche Kombination optimal ist, müsste man ausprobieren, denn unterschiedliche Spiegel harmonieren auch unterschiedlich gut mit unterschiedlichen LNBs. In der Regel kann aber jeder Spiegel mit fast jedem LNB problemlos kombiniert werden.

    Die Spiegel von Fuba sind m.E. von guter Qualität. Der Feedarm ist hier ähnlich stabil aufgebaut wie bei den Kathrein-Spiegeln.
    Kathrein ist qualitativ so ziemlich das Beste, was es gibt. Ob`s aber so etwas teueres sein muss, muss jeder selbst entscheiden.
    Zumindest von den Empfangsleistungen dürften andere Markenprodukte auch nicht schlechter sein.
    CityCom ist die "Billigmarke" von Kathrein und m.E. durchaus eine Alternative.
    Es gibt aber noch einige andere gute Produkte.

    mfg
    smart
     

Diese Seite empfehlen