1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Boenke, 21. Mai 2006.

  1. Boenke

    Boenke Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo,

    ich plane, Kabel Digital von KDG in Lüneburg zu beantragen. Nun habe ich immer häufiger gelesen, dass gerade bei den verschlüsselten Privaten die Bildqualität sehr miserabel sein soll (teils schlechter als bei analogem Empfang). Dann wäre dies für mich kein Fortschritt sondern eindeutig ein Rückschritt, denn was (ausser der Senderinhalt) ist wichtiger als die Bildqualität!? Ich bitte um weitere Erfahrungsberichte gerade im Zusammenspiel mit einem HD-fähigen Flachbildschirm.
    Premiere HD soll bei KDG eingespeist werden. In welchem Frequenzbereich werden die Sender liegen? Wird der Empfang in Lüneburg überhaupt möglich sein? Ist auch die Hausanlage entscheidend? Ich wohne in einer Anlage mit 48 Wohnungen auf 8 Eingänge verteilt (Baujahr ~ 1980). Ende der 80´er wurde das vorhandene Baumnetz mittels Verstärker für Kabel Analog umgerüstet.
    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Viele Grüsse, Thomas
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    Die KDG digital Qualität bei den Privaten ist alles andere als herausragend. Es wird das digitale Satsignal verschlüsselt und in der Datenrate verändert. Dies führt zu einem Qualitätsverlust. Auf nem HD LCD Schirm macht sich das als Blockrauschen und Artefaktbildung bemerkbar.
     
  3. rbueeler

    rbueeler Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    <br>Die Verschlüsselung alleine sollte aber keinen Qualitätsverlust verursachen. Warum vermidern die überhaupt die Datenrate? So ein Kabeltransponder sollte doch eigentlich mindestens dieselbe Kapazität haben, wie ein Satellitentransponder.

    <br><br>Um Blockrauschen und Artefaktbildung zu beobachten, braucht man leider kein HD LCD Schirm. Da reicht eine ganz normale Bildröhre. Meiner Empfindung nach sind die digitalen "Störungen" wesentlich unangenehmer, als das Bildrauschen im analogen Kabel. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es auf einem HD Fernseher aufgrund dessen Grösse unerträglich sein muss, die Artefakte zu beobachten.

    <br><br>Falls sich die digitale "Qualität" nicht verbessert, werde ich wohl noch bis zu dessen Ende analog Fernsehen und danach über die gute alte Zeit schwärmen...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    Das sind Satelliten Transponder, von Kabel Deutschland selber zusammengestellt und voll gestopft.
    Und jetzt werden wie es aussieht noch mehr Kanäle auf einem Transponder gezwängt.
    Alles eine Geldsache.
    Qualität ist Wurst.
     
  5. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    is bei mir umgekehrt. Habe lieber die Artefaktbildung bei schnellen Bewegungen als die analogen Mitbringsel. Habe eine 70er Röhre. Weiterhin habe ich im Vergleich zum Analog bessere Farben & Kontraste und die Bildschärfe empfinde ich auch als besser. Allerdings ist mein Analog auch alles andere als Top. Bild ist so "unruhig" das macht gar keinen Spaß mehr.

    Daher würde ich die Entscheidung von der Qualität des Analogempfanges abhängig machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
  6. Boenke

    Boenke Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    Hallo nochmal,

    also wenn ich das jetzt richtig sehe, sollte ich wohl lieber bei meinem analogen Empfang bleiben. Ich unterstütze zwar wahnsinnig gerne den technischen Fortschritt, aber wenn dieser mit Qualitätsverschlechterung verbunden ist, muss ich wohl weiter in der Kabelsteinzeit leben. Schade, dass KDG keinen Wert auf Qualität legt, oder haben sich bisher einfach zu wenig User beschwert?!

    Grüsse, Thomas
     
  7. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    Och, ich beschwer mich da laufend, aber erstmal nur wegen der Funktion. Es lüppt nämlich alles andere als rund hier. Wenns denn mal läuft, dann nehmen wir uns die Qualität vor...
     
  8. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    Die Qualität ist nicht nur bei den Privaten nicht so gut. Auch bei den Kabel Digital Home oder Kabel Digital International ists nicht besser.

    Wieso kommt eigentlich noch niemand auf die Idee in Zukunft auch im Kabel SDTV per MPEG 4 zu codieren. Bei IPTV über DSL wird es ja schon so gemacht.
     
  9. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    AW: Qualität Kabel Digital und Premiere HD bei KGD

    Geniale Idee... Warum sind wir da nicht drauf gekommen... Nachteil ist nur
    das mal eben 15 Millionen Haushalte neue Decoder kaufen müssten...

    Und für was? Damit man uns mit noch mehr QVC-Sendern vollmüllen kann?
    Mit MPEG4 pressen die halt noch mehr Sender auf einen Transponder.
    KDG schafft es auch bestimmt 5 HDTV Sender auf einen Transponder zu pressen...
     

Diese Seite empfehlen