1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualität JVC, Telefunken usw.

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Papstpimp, 23. Dezember 2016.

  1. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo, ich benutze noch einen 32" HD Ready von Samsung und kann mich fast nur verbessern. Was haltet Ihr von den Billigmarken wie JVC, Telefunken, Thomson (TCL) und Hisense?

    Ich spiele damit auf die Geräte im Bereich von 48 bis 55 Zoll an.

    Rein optisch gefallen mir die bei Amazon für Januar angekündigten Geräte von JVC . Ich habe den Eindruck, daß diverse Nonames, bzw. Nonames mit gekauften Markennamen sehr änliche Geräte anbieten. Da liegt der Verdacht nahe, daß viel davon von den selben Auftragsfertigern kommt.

    Wenn ich mich aktuell bei Amazon umschaue, dann macht dieser Medion den besten Eindruck im Lowcost-Bereich: https://www.amazon.de/dp/B01MQJBVE9...id=1482503425&sr=8-1&keywords=medion+ultra+hd Ich würde Medion eine bessere Qualität als z.B. JVC zutrauen - wobei ich da vermutlich einfach nur ein Vorurteil habe.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    3.544
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Meist mindere Qualität.
    Und kaum preiswerter, als die Marken.
    Die Dinger lohnen sich in der Regel nur für den TV Einsteiger, oder der jeden Cent sparen will, oder muss.

    Fernbedienung meist glänzendes Plastikgelumpe.
    Bildqualität auch eher mau.
    Von Tonqualität will ich gar nicht erst reden.

    Schlechtes UI, wenig Apps, langsame Oberfläche.
    Ausnahmen sind dann eher im mittleren Preisbereich der China Marken zu finden.

    Medion geniest keinen guten Ruf, da hat man wohl Probleme das dort die Netzteile früh sterben.
     
  3. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das klingt nicht so prickelnd. Ich bin eh noch sehr unschlüssig, ob ein Full HD von den üblichen Verdächtigen LG, Samsung oder Sony die bessere Wahl wäre.
     
  4. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es muss nicht immer schlechter sein was günstig ist.. Leider sind die sehr biligen Telefunken ohne Goldenes Menü von Tuner her echt minderwertiger als die Gold farbigen Telefunken..

    Mein größer machte bisher 2x mal problem beim Anschluss der Ps4 per HDMI der nach einem Neustart aber weg ist.. Sonst bin und war ich immer zufrieden mit Telefunken / Medion .. Der Hersteller ist Vestel in der Türkei. Leider sind Telefunken geräte meiner Meinung nach nicht unbedingt smart den sie können nur HBBTV ,ARD / ZDF Mediathek und Opera apps... Das wars den rest der apps sind nutzlos.. Samsung oder Sony Android sind daher mit den Android apps bombe..
     
  5. Volkmar60

    Volkmar60 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    53
    natürlich ist das die bessere Wahl, als diese Billigheimer denn günstige Geräte gibt es auch von Markenherstellern - man muss sich halt die Mühe machen und Preise vergleichen

    ich habe mir vor kurzem folgendes Modell beim Saturn für 596 Euro geholt, hier bei amazon kann man das Ding auch sehen

    Samsung UE50KU6079UXZG 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    https://www.amazon.de/Samsung-UE50KU6079UXZG-Fernseher-Ultra-Triple/dp/B01CJS8J3K/ref=cm_cr-mr-title

    Ich habe bei Saturn Online bestellt, es gab eine besondere Lieferoption wenn man nicht selber transportieren kann oder will - wenn vorrätig in einem Markt der nicht mehr als 14 km von einem entfernt ist kann man für 14,95 Euro das Ding noch am gleichenTag innerhalb von 3 Stunden nach Hause geliefert bekommen, da war dann amazon für mich raus

    Ist schon mein dritter Samsung TV - ich schwöre drauf, ist noch nie einer defekt gewesen bisher in 15 Jahren und bei youtube findet man ein gutes Video für Einstellungen wenn man selber erst mal nicht experimentieren will.
     
  6. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe mich nun für einen TCL 50" UHD entschieden. Ich werde das Gerät nach der Lieferung genau inspizieren (Pixelfehler) und auch die Stromaufnahme messen. Ob nun ein China-TCL oder ein Türkei-Telefunken besser ist - man weiß es nicht. Sollte der TCL zurückgehen, dann wird es ein Sony Einsteiger-Full HD. Ich gebe auf jeden Fall hier zu gegebener Zeit eine Rückmeldung.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Telefunken = Vestel, teilweise auch Zukäufe bei Toshiba -> Mit goldenem Menü gute Tuner von LG
    Grundig = Beko
    TCL = TCL Corporation China / Thomson

    BTW: TCL fertigt u. A. auch für Samsung LCD-Panels und Smartphones, auf denen BlackBerry steht.

    Ich habe seit einem Jahr einen Grundig und bin sehr zufrieden damit. Gutes Bild, vernünftiger Tuner, gute Fernbedienung und für Nachrichten auch brauchbarer Ton. Wenn das Ding in 4-6 Jahren die Hufe hebt, hat er genau so lange gehalten wie mein alter Samsung.
     
    brixmaster gefällt das.
  8. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe den TCL U50S6906 Donnerstag bei einem für Notebooks bekannten Versender bestellt und gestern stand Hermes gegen 20 Uhr vor der Tür. Gekostet hat das Ganze mit Versand und Paypal-Strafgebühr rund 500 EUR. Amazon wäre teurer gewesen. Ich hätte eigentlich einen 100 EUR teureren LG genommen, aber offenbar schummelt LG bei einigen UHD-Modellen mit der Auflösung der Panels. RGBW- vs RGB-Panel: Das sind die Unterschiede - PC Magazin TCL macht das bei "meinem" Modell nicht: 49.5" TCL U50S6906 - Technischen Daten und Spezifikationen

    Meine ersten Eindrücke:

    Posiv
    - Schlichtes Design, kein flacher Staubfänger-Standfuß
    - Verarbeitung scheint OK zu sein
    - Keine toten Pixel
    - Problemlose Einrichtung
    - Bildqualität
    - Anschlüsse (4x HDMI)

    Negativ
    - Spiegelndes Panel
    - Umschaltzeiten SAT könnten besser sein (nutze ich aber nicht)
    - Stromverbrauch, wenn auch erwartungsgemäß im Bereich 80 +/- 10W
    - Übertrieben stark leuchtende Standby-Leuchte

    Die Bildqualität finde ich wirklich sehr überzeugend. Besonders das UHD-Demomaterial auf 13 + 19° Ost, kann man beeindruckend nennen. Die Helligkeit (direct LED) ist m.E. gut und mit schnellen Szenen scheint das Gerät gut klarzukommen. Ich habe die Werkseinstellungen bisher fast komplett beibehalten.

    Ich bin also so weit zufrieden, mache mir aber keine Illusionen was die Haltbarkeit betrifft. Den alten Samsung mit acht Jahren ohne Ausfall, wird wohl kaum ein Low Budget TV übertreffen.
     
  9. kawadriver

    kawadriver Senior Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    Habe auch einen Grundig und bin voll zufrieden! Hält schon 5 Jahre und alles bestens. Ist zwar kein Smart, brauch ich aber nicht.
     
  10. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich bin weiterhin mit dem TCL zufrieden. Bei meinen Eltern hat ein LG 50" nach weniger als drei Jahren alle Viere von sich gestreckt. Nachfolger wurde ebenfalls ein TCL, wenn auch "nur" ein Full HD F49S5906 für ca. 350 EUR. Die Bildqualität finde ich ... mhhh OK. So brilliant wie bei meinem UHD ist es nicht, aber besser als beim LG. Der LG hatte m.E. Probleme mit schnellen Szenen.
     

Diese Seite empfehlen