1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualität & Fragen zu One for All SV 9360 / Anschluß DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Tonicwater, 3. Januar 2009.

  1. Tonicwater

    Tonicwater Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hello

    Ich habe einen LCD Sony KDL-46W2000 und ein Sony DVD-Recorder RDR-HXD970. Beide haben einen DVB Receiver. Nun habe ich eine One for All SV 9360 DVB-T Zimmerantenne mit 45 dB Verstärkung.

    Nun habe ich einige Fragen.

    1. Wenn ich DVB-T Programme aufnehmen möchte UND am LCD schauen möchte, dann muss ich die DVB-T Antenne an den DVD-Rekorder schliessen weil das Signal dann zum LCD durchgeschleift wird?

    2. Ich habe bei Bewegungen immer ein paar Klötze. Ich habe im LCD TV ein paar Signalinfos:

    beim Sender RTL
    Software-Version: 2.15.600
    Programmlader: 0.0.34
    Signalpegel: hoch
    Pre Viterbi: 1.06 - 2.02 e-2
    Post Viterbi: 0
    5s: 1.66 - 2.71 e-2
    5s: 0
    UEC:0
    COFDM AGC: 168 - 171

    Das sind die Infos wenn ich die Antenne dB Verstärkung auf Max stelle.
    Was sollten den hier die optimalen Werte sein, damit ich die Antenne einstellen kann.

    3. Wo sollte man die Antenne eigentlich am optimalsten hinstellen? Ich habe sie momentan hinterm LCD zu stehen.

    4. Kann ich zu Not auch ein Antennenverlängerunskabel kaufen, um die Antenne ans Fenster zu stellen? Welches sollte man kaufen?

    Gruß, Tonic
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Qualität & Fragen zu One for All SV 9360 / Anschluß DVD-Recorder

    Richtig, wenn der jetzige Standort der Antenne keinen zufrieden stellenden Empfang bietet, dann sollte man andere ausprobieren. Bei aktiven Antennen sind Antennenverlängerungskabel relativ unkritisch. Man sollte halt darauf achten, dass es die passenden Stecker hat, also Buchsenstecker und Stiftstecker für Radio/TV nach IEC-Norm.
    Die Verstärkung der Antenne sollte man nicht höher als notwendig einstellen. Es kann nämlich passieren, dass sich der Empfang zu höheren Verstärkungen hin wieder verschlechtert. Übrigens: Hohe Verstärkung allein macht noch keine gute Antenne.

    Falls der DVD-Recorder neben dem Antenneneingang auch einen Antennenausgang hat, sollte man ihn mit dem Antenneneingang des TV-Geräts verbinden. Auch dafür braucht man ein Verlängerungskabel wie oben beschrieben. Die Antenne schließt man dann an den Antennensignaleingang des DVD-Recorders an.
    Falls er keinen Ausgang hat, braucht man einen Zweigeräte-Signalverteiler.
     

Diese Seite empfehlen