1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualität über Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von canada, 26. Februar 2008.

  1. canada

    canada Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Servus,

    wir haben seit neusten nun auch TV über die Schüssel an der Hauswand (Digital), doch zufrieden sind wir nicht mit der Qualität. Wir haben nun zwar keinen grieß mehr auf dem Bildschirm aber Artefakte, besonders schlimm um Personen wenn die sich bewegen. Das viel uns vorher beim Kabelanschluss nicht auf.

    Muss morgen mal noch versuchen ein paar aufnahmen davon zu machen, damit kann man es besser zeigen/erklären als nur mit text. Jedenfalls hatten wir usn von Digital doch einen Qualitätssteigerungen erhofft und nicht Stagnation.
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Qualität über Sat

    Willkommen in der Welt des digitalen Spar-Fernsehens.

    Erstmal: Es liegt nicht am Umstieg Kabel/Schüssel, sondern am Umstieg analog->digital. :)

    Diesen unschönen Effekt durch (zu) niedrige Datenraten weil die Sender Geld sparen wird nahezu täglich und inzwischen schon an einem dutzend Stellen (zum Beispiel hier) im Forum aufgegriffen.

    Spar dir also die Mühe mit den Bildern, alle hier wissen (leider) worums geht :).

    Ist übrigens unabhängig obs digital Kabel oder digital SAT ist (im Kabel ists nur dort schlimmer wo Kabelgesellschaften noch zusätzlich an den Raten herumpfu... "optimieren").

    Das schockt fast jeden erstmal der von analog (egal ob kabel/sat) umgestiegen ist weil er dachte (oder sich hat einreden lassen) digital=immer perfekt :).

    Ansonsten, sieh dich im Forum um, die SUCHEN Funktion ist auch dein Freund...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2008
  3. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Ort:
    NRW
    AW: Qualität über Sat

    Für mich hört sich das eher an, als ob die Satschüssel nicht optimal ausgerichtet ist, oder sich ein Hinderniss im Empfangswinkel befindet. Grundsätzlich ist der Empfang digitaler Kanäle über Sat nämlich immer noch ein wenig besser als über Kabel. Was sagt denn der Receiver zu der Signalstärke und vor allem der Signalqualität?
     
  4. györgy2

    györgy2 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    748
    Technisches Equipment:
    45er Digidish + Rotor: 5°-53° Ost

    + DVB-T Leipzig, Halle, Gera; outdoor auch Brocken
    AW: Qualität über Sat

    Über DVB-S ist mir dieses Problem völlig unbekannt. Deshalb würde ich auch auf eine nicht richtig eingestellte Schüssel tippen.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Qualität über Sat

    Genau Schüssel stimmt nicht.
    Richtig einmessen oder besser einmessen lasen.
    Von einem der davon Ahnung hat.
     
  6. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: Qualität über Sat

    Der TS spricht IMO eindeutig von Kompressionsartifakten, was hat das jetzt mit der Schüssel zu tun?
    Die erste Frage wäre, um welchen Sender es sich genau handelt.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Qualität über Sat

    Richtig, er ist ja von ANALOG nach DIGITAL umgestiegen und kennt noch keine Kompressionsartefakte (die nicht mit der Schüsseljustage zu tun haben). Wer lesen kann ist klar im Vorteil :)
     
  8. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Qualität über Sat

    In dem Fall wäre ein Foto wohl doch von Vorteil.
    Dann wissen wir sicher, worum es sich handelt.
     

Diese Seite empfehlen