1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von mon-cheri, 20. Januar 2005.

  1. mon-cheri

    mon-cheri Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo, liebes Forum,
    ich kann mich schlecht entscheiden zwischen den beiden Modellen. Es geht nicht um die Festplatte, sondern, daß die Bildqualität und die Bedienfreundlichkeit stimmt, und auch keine Lüfter-Geräusche stören.
    Auch sollte die Wiedergabe verschiedener DVD´s unproblematisch sein, und die gebrannten DVD´d wiederum möglichst überall lesbar.
    Und die Überspielung eigener Videos möglichst per Knopfdruck machbar.

    DV sind für mich unwichig, ein Anschluß ein einen PC existiert nicht, Musik werde ich wohl kaum anhören..

    Anschlüsse: TV, Video, SAT. Keine Premiere, keine D-Box.

    Oder gar ein drittes Gerät? Der Preis müsste ca. in dieser Klasse bleiben..
    Wer hätte Erfahrungen mit beiden Geräten und könnte mir bei der Entscheidung helfen?

    Vielen Dank und grüßchen:winken:
     
  2. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.965
    AW: Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

    Immer die gleiche Antwort:

    Sony, weil bespielt Medien beider Varianten, also mit Sony klappts mit DVD+R/+RW, -R/-RW,

    und der Rest ist ja eh selbstverständlich!

    was ist denn sonst noch gewünscht?

    Soll er auch noch Kaffee kochen und die Kinder zur Schule bringen können?
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

    schau mal bei www.dvdboard.de ins forum.
    mfg pedi
     
  4. nautralo

    nautralo Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

    Für mich scheidet der Philips als NoGo aus da er selbst private Aufnahmen mit einem Kopierschutz versieht. Hat zur Folge, daß du dein eigenes Zeugs nicht mehr kopieren kannst z.B. für Oma.

    gruß

    nautralo
     
  5. mon-cheri

    mon-cheri Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

    Vielen Dank, ich hätte mich früher gemeldet, habe als Neuling gewartet auf eine Email mit Benachrichtigung über Eure Antworten - nix kam....

    Also danke schön.
    Ich schaue mir den Sony an, ansonsten scheint nach langem Studieren der Foren der Pioneer 520 der beste zu sein.

    :D Tja, und was soll er noch können? ...am besten der Rec. tut mich noch in den Urlaub bringen... das Geld investiere ich ja eher in den... smile
     
  6. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

    ich habe selbst den pio dvr520h und bin damit bestens zufrieden.
    einfache bedienung, gute verarbeitung, die 80gb platte reicht für ca. 25h in sehr guter qualität aus (~ca 4-5mps). nutze den recorder nun fast schon seit 8 monaten und hatte noch probleme damit. und seit ich premiere habe, läuft das gerät am tag schon so 4-5stunden.....
     
  7. mon-cheri

    mon-cheri Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

    Also ich habe nun den Pio gekauft, bin positiv überrascht, wenn auch in der Bed-Anl. einiges besser sein könnte.
    Das Gerät ist sooo leise - ich hatte nach den ganzen Foren schon Sorge gehabt - aber nein... wirklich toll. Nimmt wunderbar auf, LP-ist super, viele inter. Features... Echt gut. Dies allso als erste Eindrücke, mal sehen, was noch kommt.
    Herzlichen Dank, Eure Mon-Cheri
     
  8. Digitalman

    Digitalman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    290
    Ort:
    vor dem Fernseher ;)
    AW: Qual der Wahl: Pioneer DVR 520 contra Philips HDRW 720

    Also, ich habe auch den Pioneer 520. Seit Oktober zeichnet er fast ununterbrochen auf :D. Null Probleme diesbezüglich.

    Das einzige, das mir nicht gefällt ist, dass die gebrannten DVD-R's nicht auf meinem alten Standalone Cyberhome DVD Player laufen (der in einem anderen Raum ist ;) ). Da muss ich den Umweg über den PC gehen.

    Gebrannte DVD-RW's laufen anstandslos auf dem alten DVD Player.
     

Diese Seite empfehlen