1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quaddro LNB auf zwei Kabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von clemilein, 2. August 2006.

  1. clemilein

    clemilein Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!

    Ich muss erstmal sagen das ich von Satellitenschüsseln überhaupt keine Ahnung habe.
    Ich habe seit mehreren Jahren eine Analoge SAT Anlage an meiner Garage montiert. Das Signal ging von dort aus bei mir in den Keller und wurde dort von zwei auf vier Koax Kabel verteilt. Dieser Verteiler war damals bei der Schüssel schon standardmäßig dabei.
    Mittlerweile habe ich mir nun eine Digitale Satelliten Anlage gekauft, welche über einen Quaddro LNB verfügt.
    Die Schüssel zu montieren dürfte wohl noch möglich sein aber wie bekomme ich die 4 Signale von den Quaddro LNB bei mir in den Keller.
    Garage und Keller sind übrigens ca. 50m voneinander entfernt. Von der Garage zum Keller geht ein unterirdisches Rohr für verschiedene Kabel, welches allerdings schon voll ist und ich deswegen keine zwei weiteren Koax Kabel reinlegen kann.
    In das Rohr passen wirklich absolut keine weiteren Koax Kabel rein, sonst wäre das ganze ja auch kein Thema.
    Ich frage mich nun ob es ausreichen würde nur zwei Anschlüsse des Quaddro LNB zu nutzen und bei mir in den Keller einen digitaltauglichen Multischalter/Switch (oder wie die heißen) einzubauen welcher dann das Signal dieser 2 Koax Kabel auf 4 bzw. noch besser 6 oder 8 Anschlüsse verteilt. Ich wollte das ganze nämlich sowieso auf 6 oder 8 Anschlüsse erweitern.
    Sollte das funktionieren frage ich mich wo ich einen sehr günstigen für diese zwecke geeigneten Multischalter/Switch herbekomme.
    Ich habe mir übrigens eine Digitale Satelliten Anlage der Marke Skymaster im Praktiker gekauft.
    Meine Analoge anlage war auch aus dem Praktiker und hat mir immer treue Dienste geleistet. Ich will halt so günstig wie möglich bleiben!

    Danke für eure Antworten!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Ein Quattro LNB hat nicht ohne Grund 4 Ausgänge. Mit weniger als 4 geht es nämlich nicht!

    Einzige Alternativen:
    - Mini-Koaxkabel
    - Kathrein Anlage mit UWS78
    - Stacker-Destacker
    - Einkabelanlage

    Zu allen Begriffen dürfte sich mit der Suchfunktion was finden lassen.
     
  3. clemilein

    clemilein Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Das Verwundert mich jetzt ein bisschen.
    Das meine Idee nicht funktioniert war mir eigentlich schon klar aber was mich nun etwas verwundert ist folgendes:
    Von dem Quaddro LNB geht ja normalerweise 4 Kabel weg und jedes davon an einen Receiver.
    Wenn ich jetzt theoretisch nur 3 Receiver nutzen wollen würde dann müsste ich trotzdem 4 anschließen oder wie darf ich das verstehen?

    Wenn ich dann mal eine Lösung gefunden habe mit meinen 4 Kabeln würde mich noch interessieren was für einen günstigen Multischalter / Switch ihr mir empfehlen würdet.
    Ich habe hier mal einen digitaltauglichen gefunden, was meint ihr?
    http://www.bsf-store.de/switchmaster-sm-58-5-in-8-out-p-118.html?osCsid=09707b8247d27d3c5ec85a9932b5c646

    Er sollte halt günstig sein und ein paar Jahre heben.

    Danke für eure Antworten
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Hallo,clemilein,
    von Minikoax-Kabeln würde ich bei dieser Kabellänge abraten, da handelst Du Dir eine Dämpfung des Signals von ca. 20 bis 25 db nur beim Kabel ein, dann kommt noch der Multischalter plus die Dosen.
    Die Lösung mit dem Stacker/Destacker kommt für Dich auch nicht in Betracht, damit kann man nur ein Twin-lnb (Zur Versorgung von zwei Receivern) auf eine Koax-Leitung schalten und danach wieder auf zwei Leitungen verteilen.
    Eine Einkabelanlage wie z.B die GD 31 ermöglicht zwar mehrere Receiver mittels eines durchgeschleiften Koax-Kabels zu versorgen, jedoch werden nicht alle Frequenzen übertragen.
    Die Anlage von Kathrein kennt dieses Problem nicht ist aber sehr teuer,und man ist an Kathrein Receiver gebunden.
    Eine preiswerte Alternative bis zu 4 Receivern sind Unicable -lnb's,z.B. Radix oder Smart, mit z.B entsprechenden Unicablefähigen Receivern (Radix....), bei dieser Alternative ist nur ein Koaxkabel vom lnb zu einem Verteiler 1/4 notwendig, und es werden alle Frequenzen übertragen.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2006
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Hallo, da wirfst Du Quattro-lnb's mit Quad-lnb's zusammen, Erstere haben keinen integrierten Multischalter und geben jedes Band über eine Leitung ab, der nachgeschaltete Multischalter verteilt dann z.B. diese 4 Bänder auf X Receiver z.B 5/8 Multischalter, das heist vom lnb gehen 4 Leitungen ab. Beim Quad-lnb ist der Multischalter integriert und es können maximal 4 Receiver angeschlossen werden, ergo gehen auch vier Kabel ab.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2006
  6. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Kannst Du die neue (oder auch alte) Schüssel nicht doch irgendwie näher am Haus installieren, so dass Du nicht durch dieses Leerrohr musst (An der Wand, unterm Fensterbrett (gibt da spezielle Halterungen ohne zu bohren) oder direkt im Garten)?!
    Es gibt auch spezielle Quattro-Kabel, bei denen vier Kabel in einem zusammengefasst sind. Das ganze hat dann einen Durchmesser von etwa unter 2cm.
     
  7. clemilein

    clemilein Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Jetzt habe ich das verstanden.
    Ich habe einen digitalen Quad LNB der einen integrierten Multischalter hat.

    Ich glaube diese Quattro Kabel wären eine günstige Lösung für mein Problem. Muss bei dieser Kabelalternative irgendeine Qualitätseinbuße gemacht werden oder irgendetwas anderes beachten?

    Würde der switch welcher oben verlinkt ist zu meinem Quad LNB passen?
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.248
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Nein, Du verstehst da was nicht.

    Ein Quad LNB hat schon einen (Multi-) Switch intergriert, da kannst Du nicht nochmal einen Switsch dranhängen.

    Wenn Du daran vier Receiver betreiben willst muß von jedem Receiver ein Kabel zum Quad-LNB gehen. Du kannst natürlich auch nur zwei Reciver an das Quad anschließen, dann bleiben die restlichen zwei Anschlüsse halt unbelegt. Um keinen Schwierigkeiten zu bekommen, solltest Du diese zwei unbenutzten LNB Ausgänge mit jeweil einem F-Abschlußwiderstand verschließen.

    Du kannst aber nicht einfach von diesem Quad nur zwei Leitungen nehmen, die in den Keller zu einem Switch leiten und dann versuchen, die auf vier Receiver zu verteilen. Das funktioniert nicht.
     
  9. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Mit ziemlicher Sicherheit nicht. Zumindest läßt sich aus der Beschreibung nicht ersehen, dass er eine Umschaltung hat, um ein Quad-LNB anzusteuern. Es scheint ein Quattro-LNB zwingend vorauszusetzen.

    Zitat von horud:
    Das ist nicht ganz richtig. Es gibt Quad-taugliche Multischalter (z. B. Spaun SMS 5602 NF; SMS 5802NF....) Wichtig ist, dass an LNB-Anschlüssen 14/18 Volt und für das Highband zusätzlich die 22kHz anliegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2006
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Quaddro LNB auf zwei Kabel?

    Hallo clemilein,

    so wie ich es sehe gibt es derzeit keine wirklich gute Lösung für Dich. Auch wenn du dich auf 3 Receiver beschränkst, müsstest du trotzdem auch bei einem Quaddro-Switch-LNB ein 3. Koaxkabel ziehen, und das geht ja auch nicht.
    Bei den UniCable-LNBs ist das Problem, daß du derzeit bei der Receiverauswahl extrem beschränkt bist.
    Tja ich sehe als einzige Möglichkeit, sich auf die digitalen Programme im Highband zu beschränken (also das Lowband einfach nicht anschließen...). Es fehlen dir zwar einige Programme (schau mal in eine Liste, welche es wirklich sind), aber ohne Kabel gehts halt nicht.
    Grüße ganz in den Südwesten... (...war es der Praktiker in Konstanz?)

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen