1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

quad LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Biko, 11. Februar 2007.

  1. Biko

    Biko Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Frage zu quad LNB

    Hallo, ich habe bereits einige Beiträge zum Thema verfolgt. Ich bin gerade dabei meine 85er Technisatschüssel mit einem analogen Twin und 3/4 MS auf digital umzustellen. Ich denke einen quad mit integriertem Swich zu bevorzugen, da ich mit 4 Anschlüssen sicherlich auskomme. Nur welchen Anbieter?? Billige im Preisbereich 25,-€ oder sogenannte Markenware ab 60,-€??

    Kann mir jemand eine Empfelung geben?

    Und 2. welches Kabel reicht bei einer Anschlußlänge von max 15m ( 90db, 100db, 120db?? )?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2007
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Frage zu quad LNB

    Hallo,

    bei Technisat musst Du genau aufpassen, da gibt es zahlreiche Antennen, die eine 23mm-Halterung haben, da muss dann auch wieder ein LNB mit 23mm-Hals hinein.
    Bei 23mm-Hals sind die LNB's von MTI zu empfehlen, für 'normalen' Hals (40mm) kannst Du Inverto, Smart oder Edision nehmen.
    Wichtig ist hier: weißes Gehäuse, möglichst niedrige Stromaufnahme (<100mA)
    Zum Kabel: Die angeführten dB sind das Schirmungsmaß, das sollte zwar recht hoch sein, ist aber nicht die wichtigste Größe, wichtiger ist die Signaldämpfung, die so niedrig wie möglich sein sollte. Sie ist im wesentlichen abhängig von der Qualität des verarbeiteten Materials und dem Gesamt-Durchmesser des Kabels.
     
  3. Biko

    Biko Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: quad LNB

    Danke!

    Ich denke ich werde das Edison QSL-5 nehmen. Ich habe gesehen, dass dies in einem Test als Sieger abgeschlossen hat. Dazu nehme ich einen Adapter für meinen Technisat Doppelarm.

    Gruß Biko
     

Diese Seite empfehlen