1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Pasci2911, 29. September 2008.

  1. Pasci2911

    Pasci2911 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Servus,

    zum Einstieg gleich ein großes Problem:

    Ich habe heute festgestellt, dass meine DVB-Karte (Technotrend Budget) sich weigerte, einige Sender (die vorher funktionerten) störungsfrei zu empfangen.
    Bin uns dann "aufs Dach gestiegen" da ich dachte, die Sat-Anlage sei mangelhaft ausgerichtet.
    Nach vieler Hin- und Her-Dreherei ist es nun so, dass wir zwar wieder vernünftig bei Astra sind, allerdings NUR Sender mit Vertikaler Polarisation empfangen.
    Als ich das LNB von Hand um 90° drehte, wurden exakt die Sender empfangen, die in "Normal"position tot waren. Dies ist an allen 3 Empfängern (1 analoger, 2 DVB-S PC-Karten) so.

    Was ist da nun passiert? Geht die 14/18V-Umschaltung eines solchen LNB's einfach so kaputt?
    Ich muss dazu sagen, dass ich die Stecker zunächst ohne Wetterschutzkappen am LNB anschließen musste. Kann's sein, dass meinem LNB das nun das Leben gekostet hat?
    Wie gesagt, vertikal funktionert es noch absolut störungsfrei, horizontal ist alles tot.


    Wäre dankbar für eventuelle Lösungsansätze.
    PS: Gibts LNB's die wirklich 1A empfehlenswert sind? Ist ein Quad mit integr. Multischalter.

    Danke schonmal im Voraus

    PASCAL
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    quad-lnb und tv-karten "vertragen" sich nicht!!! besorge dir einen quattro-lnb und einen multischalter. und du wirst wieder ungestörten empfang haben!!!
     
  3. Pasci2911

    Pasci2911 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    Hö, wieso das denn? Was ist an TV-Karten anders als z. B. an einem stationären DVB-S Receiver?

    Kostenpunkt? Empfehlungen?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    TV Karten liefern nicht wirklich eine zuverlässige Spannungsversorgung. Zieht das LNB zuviel Strom kann so etwas vorkommen.
    Hier hilft entweder der Multischlater mit Netzteil oder ein sparsames LNB (z.B. die von Alps).

    Kann aber auch sein das das LNB einfach kaputtgegangen ist. Oder eine Steckverbindung ist korrodiert. Oder die Spannungsversorgung der TV Karte hats gerissen. Oder...

    cu
    usul
     
  5. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    Und wieder einmal ein Qualitätsprodukt in Form eines Quad LNB´s, das sich verabschiedet hat :D :rolleyes:

    Es soll durchaus vorkommen, dass sich LNB´s, welche ja elektronische Bauteile und extremen Temperaturen (Sommer/Winter) ausgesetzt sind, mal nur mehr eine Ebene rausgeben, wennse defekt sind. Das hast du damit kompensiert, das LNB um 90° zu drehen

    PS: Lass doch das LNB mit dem 90° Tilt so :D Damit gehts ja vorübergehend als Provisorium noch ;)

    Ja, gibt es. KEIN Quad mit integriertem Switch, sondern ein Quattro LNB mit Multischalter verwenden ;) Gerade wenn man PC TV Karten betreibt
     
  6. Pasci2911

    Pasci2911 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    Moment Moment:

    Der Fehler der nicht funktionerenden Umschaltung betrifft alle 3 Empfänger gleichermaßen, wie gesagt, beide TV-Karten UND den Analog-Receiver im Wohnzimmer. Kann also eigentlich (meiner Logik nach) kein Fehler einer instabilen Spannungsversorgung durch die TV-Karten sein.

    Allerdings fehlten mir mit den TV-Karten in der Tat immer ein paar Sender, aber die waren willkürlich, also nicht polarisationsbedingt - das habe ich auf eine vllt. nicht ganz optimale Ausrichtung der Anlage geschoben.
    Mit einer D-Box hatte ich im Wohnzimmer (wo jetzt der Analog-Receiver steht) auch diverse Empfangsprobleme.

    Also besser Quattro + Multiswitch? Wird garantiert teuer, wa?
     
  7. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    Na entweder sind deine 3 Endgeräte defekt und liefern keine 18V zur Umschaltung auf die Horizontale Ebene, oder im Umkehrschluss LNB defekt -> empfängt zwar Spannung 18V, aber schaltet nicht mehr auf die anderen Polarisationsebene (von vertikal auf horizontal)
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    Klingt danach als ob sich einfach ein Empfänger im LNB verabschiedet hat.

    Die D-BOX2 unter LINUX hat Probleme wenn das LNB eine zu starke Frequenzdrift hat (genauso wie einige Softwares für TV Karten). Kann also durchaus sein das die LOF im LNB etwas verschoben war.

    Schlechte Ausrichtung ist natürlich auch möglich. Vershciedene Empfänger reagieren hier sehr unterschiedlich.

    cu
    usul
     
  9. Pasci2911

    Pasci2911 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    Nee nee, war eine DBox II mit Betanova-System drauf - na ist ja auch egal.

    Bleibt also bei der Empfehlung: Multischalter + Quattro ??

    Gibt es Empfehlungen? (bitte nicht zu teuer, so dicke hab ich's nicht).
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Quad-LNB: Nur noch vertikale Sender

    quattro-lnb 15,- euro

    multischalter 40,- euro aufwärts
     

Diese Seite empfehlen