1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quad LNB für Multischalter geeignet?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heFF, 22. September 2007.

  1. heFF

    heFF Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Ich hab das Problem, das ich mit meinen 20 Meter Sat-Kabel (>90DB geschirmt) immer noch teilweise, zwar seltener als früher, aber ab und an nochn paar digitale Kästchen habe.. :p

    Naja, bei meinen alten 25 Meter Kabel hatte ich Störungen ohne Ende, hab nun auf 20 Meter verkürzt, hilft, aber das auch grad so an der Reserve.

    Hilft es jetzt, einen Multischalter dazwischen zu schalten, also anstatt direkt ins LNB zu gehen?
    Wie ich gelesen habe ja, da nur mit Multischalter Entfernungen über 20 Meter Fehlerfrei ankommen sollen. Was meint ihr?

    Die Frage ist noch.. man muss eigentlich Quattro LNBs nehmen? Gehen auch Quad LNBs? Es gibt Quad LNB taugliche MS, aber hat das "Setup" Leistungsnachteile anstatt der Kombi eines nativen Quattro LNB und MS? (Wir haben eben schon seit Jahren 2 Quad's verbaut)

    Und dann.. welchen MS kann man nehmen? Ist es egal welches?
    Gibt bei ebay ja so billig teile... und welche von chess oder sonst nehm ich die von Conrad.

    Also ich brauch wenn dann mind 5/6, besser wäre 9/6 oder mehr. Da wir ne Multifeed Anlage haben. Mal schaun wegen dem Preis. Ich brauch an der langen leitung eigentlich nur Astra.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Quad LNB für Multischalter geeignet?

    Quattro LNB sind besser mit MS.
    Da externe Spannungsquelle.
    Quad wäre Quatsch wen Du sowieso einen MS für mehrere Teilnehmer willst.
    Es gibt kaskadierbare MS die Du später noch auf mehrere Teilnehmer erweitern kannst.
    Aber einig musstest Du dich schon werden was Du den nun brauchst.
    4x xx
    9x xx
    oder noch höher.

    Hier Spaun 9x6
    http://www.amazon.de/Spaun-Multischalter-SMS-9962-NF/dp/B000KR3MBW
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2007
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Quad LNB für Multischalter geeignet?

    25 Meter sind garnichts, und das kürzen um 5 Meter bemerkt man garnicht.

    Was ist das denn für ein Kabel? Irgendsowas uraltes ungeeignetes (Nicht für die Durchleitung der Sat üblichen Frequenzen geeignet, ungenügende Abschirmung)?
    Schau mal lieber ob die F-Stecker/Sat-Dosen vernünftig montiert sind.

    Ferner mal schauen ob die Schüssel auch wirklich gut ausgerichtet (und unbeschädigt) ist.

    Zum Testen kannst du den Receiver ja mal direkt bei der Schüssel aufstellen und dort direkt anschlissen. Dann weist du ob das Kabel das Problem ist.

    Das ist so Blödsinn. Mit Multischalter ist generell immer besser. Aber das nur mit Multischaltern über 20 Meter Kabel geht ist Quatsch.
    Der Vorteil von Mutischaltern ist haupsächlich der das dort zu Spannungsversorgung keine hohen Ströme fliessen müssen. Mit der Signalstärke/Quallität hat das erstmal nichts zu tun. Da ist es dem Kabel egal ob an einem aktiven Multischalter oder ob an einem Multischalter im Quad LNB hängt. Am Multischalter hägst du ja immer, beim Quad LNB ist er nur im LNB mit eingebaut.

    cu
    usul
     
  4. heFF

    heFF Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Quad LNB für Multischalter geeignet?

    Trotzdem hat mir ein Conrad Mitarbeiter gesagt, das bei der Hochfrequent Technik es ab 20 Metern Probleme geben kann, wenn man nen Quad nimmt, und nicht Quattro+MS.

    Und das kann ich hier sehr wohl bestätigen:

    Vorher warens ca. 25 Meter Kabel, 2 Sat-Dosen, eine Kabel-Einspeiseweiche. Also das Kabel war mind. 3 mal unterbrochen.

    Ich hatte also bei den Sendern Pro7 und Sat1 (KEIN DECT Telefon Problem!)
    immer Störungen, mal gings, mal gings komplett nicht.
    1 Sat-Dose rausgenommen... direkt nur Sat angeschlossen. Da wurde es etwas besser. Trotzdem zu mancher Zeit gings trotzdem nicht vernünftig. Hab dann noch die andere Sat-Dose rausgenommen und die Weiche. Wurde zwar insg. besser (nicht vom Signal, sondern von Störungen), aber nach mehreren Wochen nervten auch noch diese ab und an Störungen.

    Dann hab ich beschlossen, das Kabel stillzulegen bzw. nur für die Kabel Frequenzen zu lassen (Kabel Internet) und das Sat Kabel komplett mit neuem Kabel zu legen. Hab dann das 4-fach abgeschirmte >90dB Kabel bei Conrad gekauft. 20 Meter... und seitdem hab ich so gut wie nie Störungen.

    Problem ist.. es treten noch immer, zwar selten, aber ab und an so ne Störung für ne Sekunde auf. (Vorher ging nach ner Störung gar nix mehr, hat sich die TVKarte gleich verabschiedet). Und das letzte Rest soll nun auch Störungsfrei gemacht werden.


    Also wie du siehst, diese 5 Meter, habens gebracht. (Das alte Kabel war übrigens auch Digitaltauglich) Und laut dem Conrad Techniker gibts bei der hochfrequent Technik noch andere Sachen zu beachten. Da gibts Störungen, auch wenn das Signal zu 90% da ist. Wie eben bei mir. Signal ist voll da, fast 90%, aber manchmal geht es von 90 eben gleich auf 0. Warum? Tja.. zu lange Leitung anscheinend ;)

    Und ich will mir keine Quads mehr kaufen, wir haben diese aber schon.
    Die Frage ist, obs Sinn macht, neue Quattros zu kaufen mit MS, oder eben nur nen MS, wobei ich glaube, das es mehr bringt, auch gleich LNBs ohne integr. MS zu kaufen.
     
  5. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Quad LNB für Multischalter geeignet?

    Ich habe auch Quad-LNBs mit Distanzen von deutlich über 20 Meter und die laufen seit gut drei Jahren absolut ohne Probleme. Ein LNB hat sogar eine Distanz von fast 50 Meter. Also hier von einem Problem mit der Distanz von 20 Meter zu sprechen finde ich lächerlich. Entweder ist an Deinen LNBs etwas nicht in Ordnung oder die Kabel sind möglicherweise mies.
    Falls die LNBs nicht gut sind, nützt es natürlich nichts, die auf einen Multischalter zu schliessen. Dann auf jeden Fall neue Quattro LNBs kaufen mit einem Multischalter. Es muss nicht immer Spaun sein, es gibt auch andere recht gute Multischalter und mit Quattro-LNBs hast Du auch eine gute Auswahl, die Dir bei Quad-LNBs fehlt.
     

Diese Seite empfehlen