1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quad-LNB an analogem Multiswitch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dbcoder, 26. September 2004.

  1. dbcoder

    dbcoder Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen analogen Multiswitch und einen analogen LNB.

    Tausche ich den LNB durch einen digitalen Quad-LNB (mit eingebautem Multiswitch), kann ich dann trotzdem zwei der Quad-Ausgänge nutzen, um meinen analogen Switch weiter zu verwenden?

    Mit anderen Worten: Der Switch ist bisher an 2 von 4 Eingängen (14 und 18V) belegt. Kann ich vom Quad-LNB ohne Gefahr zweimal das gleiche Signal auf diese beiden Eingänge legen, um hinter dem Switch 3 Receiver zu speisen (nur analog)?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Quad-LNB an analogem Multiswitch

    Das geht. Es ist aber darauf zu achten das die analog Receiver kein 22kHz ausgeben, sonst schaltet das LNB ins High-Band.

    Blockmaster
     
  3. dbcoder

    dbcoder Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Quad-LNB an analogem Multiswitch

    Danke für die schnelle Antwort!

    -- Schön, dass das funktioniert. Nur... wie stelle ich an den Receivern das entsprechende Verhalten ein? Glaube nicht, dass ich zu den alten Analoggeräten noch ein Manual finde :(
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Quad-LNB an analogem Multiswitch

    Im Normalfall ist kein 22KHz bei Astra analog Programmen vorprogrammiert. Die Chance ist also gross das es ohne Probleme funktioniert.
    Ansonsten musst du nach einer Anleitung forschen, oder noch mal hier nachfragen :)

    Blockmaster
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Quad-LNB an analogem Multiswitch

    Der Multischalter sollte ein Netzteil haben, sonst können besonders einige Analogreceiver absterben durch Überlast.
    Multischalter und Quad _LNB je nach Marke erreichen ein Stromverbrauch meist von über 300 mA.
    Bei ein Multischalter ohne Netzteil sollten die analogen Receiver mindestens 320-350 mA abgeben. Diese Wert kann meist am Antenneneingang der Receiver ablesen.
    Eine Messung des maximalen Strombedarf vor Ort schafft Klarheit.
    Und wie gesagt bei Multischalter mit Netzteil braucht man sich darüber kein Kopf machen
     
  6. Galaxyv6

    Galaxyv6 Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Quad-LNB an analogem Multiswitch

    Habe mal mitgelesen. Hätte evtl. das selbe vor. Bei dem Quad-LNB fallen dann also zwei Ausgänge für Digireceiver weg. Bleiben noch zwei für Digitalreceiver, plus die vom analogen Multischalter (mit externen Netzteil; gabs die auch ohne!?).

    Sehe ich das richtig?
    Fällt damit auch die Gefahr einer Störstrahlung von Dect auf die analogen Koaxstränge weg? Oder geht das dann bis ins LNB und wieder raus in die Digi-Leitung bis zum Receiver?
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Quad-LNB an analogem Multiswitch

    DECT von weiter her fängt man sich meist über die Schüssel ein, da hilft nur eine Verschiebung des Standorts für die Antenne.
    Wenn das DECT-Gerät im selben Raum wie der Receiver steht, dann kommen die Störungen über "undichte" Stellen im Kabel.
    Betroffen sind analog sowie digital, bei analog fällt es aber weniger auf, da sind meist nur ein paar Streifen zu sehen auf CNN (11627V) & N-TV (11641H), bei digital fällt die Freq.12480V meist völlig aus (Pro7-Sat1 Media-10 Programme).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. September 2004
  8. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Quad-LNB an analogem Multiswitch

    DECT, fängts man sich nicht über Schüssel ein, höchsten das LNB ist undicht oder die Kabel, -anschlüsse sind schlecht.
    Ein massive Aussenwand sollte als Schirmung dicke reichen,
    Und was DECT- Telefon in der Stube angeht, so habe ich die Erfahrung gemacht, knallt am meisten in die Receiver rein , zumindest bei den Modellen die ich zu Hause schon hatte.
     

Diese Seite empfehlen