1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von petro2000, 9. Juli 2015.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo

    Nach dem bei meinem Nachbarn, wahrscheinlich durch einen in der Nähe ca.100Meter einschlagenden Blitz auch sein LNB defekt war, es ging danach nur doch der hohe Frequenzbereich 10700 bis 12700 GHz, lies er es durch eine Fachfirma erneuern.

    Seit gestern also sagt er, hat er mit einer 65 Schüssel bei allen 4 Ausgängen zwar 100% Signalqualität und 85% Signalstärke immer wieder bei JEDEM aber NUR HD-Sender Klötzchenbildung und in der Bild Mitte oder oben und unten
    spontan Aussetzer. Maximal nach 2 Minuten das erste mal dann ständig, also spontan.

    Wie ist das bei einem nagelneuen Quad-LNB von einer Fachfirma wofür er mit Montage oben am Mast auf dem Dach ca. 85 Euro gelöhnt hat.

    Hat wohl der Fernsehtechniker bei dem alten Mann (84 Jahre) ein gebrauchtes, wo möglich nicht Digitaltaugliches LNB angebaut oder wie ?

    Hat Jemand dafür eine Erklärung, wieso Aussetzer bei den guten Signal-Qualität UND Signal-Stärke Werten ?

    Also mir fällt dazu auch nichts ein, ausser meine Vermutung, das dieses angeblich neue LNB defekt ist.

    Würde mich über Ratschläge von kompetenten Leuten hier sehr freuen.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    Was sagt der Techniker den ihr sicher vor diesen Anschuldigungen für den Verbau von gebrauchter Ware hier beschuldigt (was übrigens sehr sinnfrei ist diese Anschludigung da die Technik eines "gebrauchten" LNBs keine spontanten Aussetzer bringen kann und noch weniger "nicht digitaltauglich" sein kann ......) habt zu der Sache ?
    Was hat er beim 2. Besuch zur Kontrolle dazu gesagt ?
    Ihr habt ja sicherlich eine Rechnung erhalten für die ganze Sache, damit besteht ja dann Garantie auf die Montage ... und auf der Rechnung steht dann sicherlich auch drauf wie der Hersteller + Typ von dem LNB ist.

    P.S. mein Tipp für das Problem ist die 65cm Baumarkt-Qualitäts-Antenne und deren Ausrichtung .... das ein Schaden an der Anlage auftauchte liegt ggf. daran das sie nicht dem Blitzschutz incl. Überspannungsschutz unterzogen wurde, siehe meine Fussnote.
     
  3. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    Vollkommen falsche Auslegung von Dir satmanager....

    MICH interessiert das doch überhaupt nicht, daher brauchst du nicht mit "ihr" (habt doch sicherlich eine Rechnung) anfangen. Was sagt die Rechnung schon aus.

    Vor allem wenn der alte Mann sich doch gar nicht so sehr, als ich, der wenigstens bisschen Wert auf HD-Qualität legt, damit beschäftigt. Er sieht eh nur die SD-Programme. Ich habe doch den "Fehler" nur festgestellt, weil ich mal kurz paar HD Programme aufgerufen habe.

    Dem alten Opa interessiert das doch eh nicht. Für ihn ist wichtig das er seine Tagesschau usw. auch nur in SD sehen kann.

    Ich habe ihn erst mal darauf hin scharf gemacht, das mit dem LNB was nicht stimmt. Und übrigens kenne ich genug Beispiele aus der Fernsehtechnikerbranche wo oft bei wohlhabenden Leuten noch 1a gute Sataanlagen "entsorgt" (sprich für solche Fälle wie hier auch gerne "Wiederverwendet") werden. Bei manchen Leuten ist eben mal ein Wechsel einer noch 1a guten Technisat oder sonstige Billighersteler gegen eine noblere Kathrein oder Fuba angesagt. Und da wird das noch 1 a funktionierende "alte" natürlich weiterverwendet und so streicht man sich schön Geld für ein angeblich neues Teil ein.
    Das gute Alte kommt nur in eine Schachtel wo dann ein neues mal drin war.. so einfach geht das.. habe ich alles selbst schon miterlebt.. gerade hier im Osten.

    Das mal nur so nebenbei. Und diese Satanlage ist, wie du schon sagst eine von 10% die wirklich richtig geerdet ist.

    Hätte das ein Techniker bei mir angebaut, wäre schon längst Rabatz von mir gemacht worden. Aber dem alten juckt das gar nicht und nun bleibt das auch so, zumal er es ja bei seinem SD-Programmen, welche er fast nur sieht, gar nicht mitkriegt.

    Es ging mir nur darum, das es wirklich vorkommen kann das ein LNB so defekt sein kann, das bei diesen Werten dann trotzdem diese Aussetzer kommen ? dafür wollte ich eigentlich eine Bestätigung von kompetenter Seite hier.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    TechniSat SATMAN-Antennen bestehen aus Alu und Edelstahl und sind auch nach der Produktionsverlagerung ins Ausland keine Billigprodukte und gleich mehrfache Betrügereien sollte man belegen können und zur Anzeige bringen.

    Klingt für mich sehr nach unbelegter Verschwörungstheorie.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.389
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    Auf was für einem Empfangsgerät habt Ihr das den getestet??
    Es könnte auch ganz einfach eine Übersteuerung des Empfangsgerät vorliegen.
    Das heißt, das Signal ist zu gut für den Empfänger.
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    :eek:
    Wenn ein Signal vom LNB so stark ist,das es Empfänger zum übersteuern bringt,dann ist es nicht mehr gut,sondern schlecht !

    @ petro 2000,nenne doch mal das neue LNB beim Namen , nur so kann man abschätzen,ob es tatsächlich zum übersteuern kommen kann.Die Länge der Kabel vom LNB bis zum Empfänger bzw. Verteiler -Multischalter wäre auch hilfreich.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.389
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    Wie kommst Du darauf??
    Das liegt doch an den verbauten Tunern in den Empfangsgeräten.
     
  8. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    Ja der gute alte Mann hat einen LG-42-LN6138 und sein Sohn (der aber nicht immer zu Hause ist) einen Receiver Namens Smart CX10. Ja wenn ich nur wüste wie das LNB heisst ? Die Schachtel wo es drin war, ist nur eine graue neutrale Schachtel. Hoch aufs Dach kann und will ich da nicht klettern, in SEINEM Haus. Habe mit dem Fernglas versucht was zu erkennen, unmöglich den winzigen kleinen Aufkleber da zu identifizieren. Aber noch eines, was schon mal nicht von guter Arbeitsqualität zeugt ist: vorher war an dem alten LNB an den 4 Koaxkabeln jeweils eine Gummischutztülle dran, die ja dann hoch geschoben wird und im LNB dann bisschen rein gerückt wird mit so einer Gummiwulst. Alle 4 Gummitüllen wurden natürlich nicht hoch geschoben zum LNB sondern sind eben einfach ca. 5 cm darunter ohne jegliche Funktion.

    Ist mir vollkommen klar, könnte ja 10 Minuten Zeit kosten, das ordentlich zu machen. Ich fragte den alten Mann wie lange der Fernseh-Mann denn da war ? Er antwortete "ca. 15 Minuten dann war alles fertig". Die Kablellänge der 4 Kabel beträgt ca. 8 Meter.

    Man könnte ja mal einen Dämpfungsregler dazwischen hängen, zum jeweiligen Empfänger, gibts das für Sat ? falls es doch nur Übersteuerungserscheinungen sein sollten.
    Aber wenn man überlegt, das beide TV und Receiver ein übersteuertes Signal bekommen glaub ich eher nicht. Ich vermute das im LNB irgend was defekt ist, leider bin ich kein TV-Techniker.
    Und gerade heute um 22 Uhr habe ich mir das noch mal angesehen, weil es dann wirklich hier windstill war. Dachte auch erst, das eventuell der Mast mir der Schüssel gestern z.B bei doch ziemlich
    starkem Wind eventuell schwankt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2015
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.389
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    Die sind auch, wen sie hoch geschoben sind, ohne jegliche Funktion.

    Dämpfungsregler:

    https://www.hm-sat-shop.de/montage-zubehoer/stecker-und-dosen/771/daempfungsregler
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2015
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quad LNB (4 Teilnehmer) neu angebracht durch Fernsehtechniker

    Mensch, das wird ja schon wieder ein Beitrag mit der Kernkompetenz für Punkte sammeln drin, aber gänzlicher Rest mit falschen und wirren Angaben für eine Instandsetzung.
    Manchmal möchte man keine Probleme haben wenn man sieht was einem für ein Quatsch erzählt wird tlw. hier (Übersteuerung = Signal "zu gut" ... ich lach mich weg) ......
    Aber wieder mal einen Punkt abgeräumt, die Waschmaschine kommt näher ......

    Aber die Verschwörungstheorie ist wirklich immer besser .... jetzt verwendet da der Monteur ggf. schon Kompressionsstecker und wird dann noch dumm angemacht wegen fehlende Gummi-Muffen die mehr Wasser sammeln als sie abweisen ......
    Wenn man (ICH/DU/ER/SIE/ES/IHR) ein Problem habt dann macht von eurer Garantie einen Anspruch, und wenn ihr das nicht wollt dann lass das sinnlose Geschreibsel von Unsinnigkeiten mit Anschuldigungen die du nicht belegen kannst ........ Dann habt ihr/du/er/sie/es einfach kein Problem das relevant wäre hier weiterhin zu bearbeiten.
     

Diese Seite empfehlen