1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PW und DD5.1 ob das klappt,...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von dummbabler99, 30. März 2001.

  1. dummbabler99

    dummbabler99 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    dummcity
    Anzeige
    ...ohne das die Technikhotline dauerbesetzt ist?

    Ich habe gestern etwas festgestellt und habe nun im Bezug auf DD5.1 ein ungutes Gefühl.

    Ich bin gestern mal auf die Idee gekommen, obwohl ich meinen DD5.1 Receiver noch garnicht angeschlossen habe, die DBox2 auf "Dolby Digital Bitstream" zustellen. Leider musste ich danach feststellen, dass der ganz normale Ton über Scart asyncron war. Nach dem Rückstellen von DD auf "aus" wieder alles normal. Ich weis zwar nicht ob das Prob auch bei DD5.1 auftritt (teste ich noch) aber es ist zu befürchten.

    Kann jemand meine Entdeckung nochvollziehen?
     
  2. carsten

    carsten Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland,42289Wuppertal
    Hallo
    Ich habe gestern Abend mal Cinedom Deluxe eingestellt,da ja dort ein Trailer läuft und siehe da der Ton war Dolby-Digital heute Morgen läuft er wieder nur in Dolby Surround.
    Ich bin sicher das alles am 1.April klappen wird.
    Gruß Carsten
     
  3. Bandit

    Bandit Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    103
    Das Problem kann bei DD 5.1 Übertragungen nicht auftreten, da das Signal vor dem D-Box DA-Wandler abgegriffen wird und aus den Analogausgängen dementsprechend gar kein Ton kommt! Aber selbst wenn dem so wäre, stellt man den Ferseher ja sowiso stumm, um den Center Sound nicht zu verfälschen! ;)
     
  4. dummbabler99

    dummbabler99 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    dummcity
    Wenns bei DD nicht auf tritt ist das ok.
    ABER:

    Trotzdem müsste man immer wieder unter "Dbox intern" den Bitstream abstellen wenn die DD Sendung rum ist. Ansonsten tritt ja die asyncronität beim Analogsignal ein!
     
  5. gerean

    gerean Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    55
    Hatte selbst Problem mit dem Sound über SCART- bzw. Cinch-Kabel. Diese waren angeschlossen an einem NAD Verstärker und diese wiederum am DD-Verstärker. Ton kam nur noch aus dem Center, in den anderen Boxen nur Rauschen.
    Habe dann über ein Optokabel die DBOX direkt mit dem DD-Receiver verbunden. Nun ist der Sound Top. Und die Pro Sieben-Trailer für LA Confidental scheinen über 5.1 zu kommen. Muß ich aber noch genauer beobachten.
     

Diese Seite empfehlen