1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PW als MAFIA? Bitte lesen!!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von epapress, 25. Oktober 2001.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Bitte unbedingt lesen!!!

    Am 15.10.2001 bekam ich von PW einen Brief, mit der Bitte, DM 62.- zu zahlen. Es ist eine Rückbuchung (2xBulispieltag) plus Bankgebühr gewesen.

    Schon knapp danach versuchte PW ein zweites Mal zuzugreifen und heute ein drittes Mal (!!), obwohl ich über ein anderes Konto den Betrag von 62.- überwiesen habe.

    Das ist ein SKANDAL und dies ist der Beweis von heute:

    25.10.2001 25.10.2001 LASTSCHRIFT
    2.xxx.xxx.xxx 01/xxxxxxxx
    74.00 DM 37.84 EUR
    10/01 BANKKOSTEN -7.50
    10/01 BEARB.-KOSTEN -4.50
    10/01 SDOM BIS 0110 -50.00
    10/01 BANKKOSTEN -7.50
    10/01 BEARB.-KOSTEN -4.50
    10/01 ANTLG.DECODER -3.92
    10/01 ANTLG.DECODER -3.92
    10/01 RUECKBUCHUNG +7.84
    PREMIERE WORLD
    -37,84 EUR -74,00 DM

    So macht man locker Geld und aus 50.- locker 74 DM !!!

    Was sagt ihr alle dazu????
    :mad: :mad: :mad:
     
  2. Satgesicht

    Satgesicht Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Oberhausen
    Ich glaub PW hat ein Inkasso-Unternehmen für die Bankeinzüge beauftragt. Diese Leute schauen nur auf das Kundenkonto und buchen ab. Ich würde mich sofort mit der Hotline in Verbindung setzen, per Fax 01805110009 an den Kundenservice (gibt es jetzt ein Sonderabteilung) und die Belege zufaxen und um sofortige Erstattung bitten. Bei dieser Zurückbucherei entstehen echt bei der Bank diese Kosten. Und für den entstandenen Schaden sprich Anrufe, Faxe, Ärger soll man sich was einfallen lassen.
     
  3. Tom-DD

    Tom-DD Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sat+Kabel)
    Ist doch klar, wenn du rückbelasten läßt. Da fallen Gebühren an.
     
  4. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Ja was soll ich denn machen, wenn die drei mal versuchen, denselben Betrag abzubuchen obwohl sie mir geschrieben haben, ich solle bar einzahlen, weil sie nicht mehr abbuchen können/dürfen. Scheinbar gings ja doch, zuminsest der Versuch...
     
  5. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Vielleicht mal anrufen und das klären.
    Vielleicht nicht unbedingt sofort den Telefonisten zum Anhänger des organisierten Verbrechens titulieren, sonst ist der vielleicht ein wenig griesgrämig...
    Du hast ja in der Eingangsfrage gefragt, was wir davon halten.
    Also:
    1. wer hat denn überhaupt die Unordnung in deine Finanzen bei Premiere gebracht (sozusagen: Was war für den Beginn dieser Ereignisse kausal)? Na?
    2. Mafiös? Höhöhö, lies meinen Kontoauszug und du wirst blass ;) ;) ;) Also: Die Überschrift lässt einen echt schon einen dickeren Skandal vermuten...
    Sorry, aber das musste nu mal raus.
     
  6. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Na, wenn ich daran denke, das Herr Berlusconi finanziell mit einigen % Beteiligung bei PW drinhängt und der wiederrum definitiv mit der italienischen Mafia zu tun hatte (ein Mitglied der Mafia hatte ihn dessen bezichtigt und in einer großen Fernsehreportage im FreeTV wurde das aufgedeckt - glaube war Kabel1), dann ist mein Ansatz (wohlweislich mit ? als Frage und NICHT Behauptung tituliert, schon im Bereich des Möglichen.

    Zudem hier ja einige noch viel tollere "unerlaubte Abbuchungen" erlebt haben - oder?
     
  7. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Zudem sie gestern einige Fehler dazu zugegeben haben.

    Da waren die 2x3,92 DM falsch(bin kein Pfennigfuchser, zudem bin ich schon im August 2001 vertraglich auf das Angebot A eingegangen und bin ja bereit, von mir aus Rücklastgebühren zu übernehmen, aber nicht gleich drei Mal!!!), einige Hotliner haben mich laut neuestem Anruf falsch informiert, es hätte nicht nocheinmal abgebucht werden sollen usw.

    Wenn die zugreifen, obwohl sie Dir sagen, dass sie es nicht tun, was ist das???
     
  8. dcwilling

    dcwilling Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schenefeld b. Hamburg
    Es gibt bei Premiere immer wieder mal Probleme bei Abbuchungen. Meisten skann man das aber mit der Hotline klären, auch wenn es manchmal einige Wochen dauert bis alle Buchungen durchgeführt werden. Das zeugt zwar vielleicht von der Unfähigkeit einiger Mitarbeiter und von Fehlern im System, Premiere deshlab aber als MAfia zu bezeichnen halte ich ehrlich gesagt für ziemlich übertrieben.
     
  9. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von dcwilling]
    ...
    Premiere deshlab aber als MAfia zu bezeichnen halte ich ehrlich gesagt für ziemlich übertrieben.</STRONG>[/quote]

    Und mit Übertreibungen in seinen Postings ist der Herr EPApress immer wieder schnell dabei, möglichst zeitgleich in mehreren Boards, damit es nur ja keiner verpaßt. :D :D :D

    Vielleicht hat er ja Langeweile :rolleyes:

    cu

    Kosh
     
  10. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Also, Langeweile habe ich bestimmt nicht, dazu habe ich viel zuviel zu tun. Und das ich MANCHMAL in zwei Boards poste, hängt damit zusammen, dass man so zu bestimmtem Themen mehr Breite erreicht.

    Und...wenn man nicht manche Dinge stark herausstellt, oder gar etwas reisserisch rüberbringt, werden sie, wie so vieles von der scheinbar zufriedenen Premiereseherschaft einfach vergessen!

    Kritik soll immer konstruktiv sein, aber manchmal erlebt man bei PW nur rechte Hämmer,bekommteben KEINEN Konsens oder die legen einfach auf. Viele haben das schon erlebt, haben das aber nicht hier gemeldet. Manche haben auch keinen PC...
     

Diese Seite empfehlen