1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von akniest, 20. Februar 2010.

  1. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    Anzeige
    Hallo,

    damit der Zugriff auf PVRCopy etwas einfacher wird, habe ich eine Homepage für PVRCopy online gestellt. Dort gibt es Informationen, Feedback-Möglichkeiten und natürlich den Download der jeweils aktuellsten Version.

    --> Link zur PVRCopy-Homepage

    Der Download über Rapidshare funktioniert ab sofort nicht mehr.

    Viel Spass damit.

    Gruß
    Andreas
     
  2. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    Supie !
    Du konntest ja doch nicht wirklich aufhören :))
     
  3. GDRGuy69

    GDRGuy69 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    Auch von mir *Bewunderung*. Ich dagegen war nicht so standhaft, sondern ich habe mit dem PVR2 HD angefangen.
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    was meinst du denn mit "angefangen"?
     
  5. GDRGuy69

    GDRGuy69 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    An anderer Stelle wurde ja auch schon mal geschrieben, dass man eigentlich nicht mehr auf den PVR2/100 SD setzen sollte, da dem HD wohl die Zukunft gehört.

    Da die Untersuchungen an der Firmware immer sehr zeitintensiv sind - vor allem am Anfang - habe ich mich nun dem HD zugewandt. Obwohl ich noch keine Box habe. Ich denke mal, ich werde noch bis zum Sommer warten, bis der Preis unter die 200E sinkt. Nebenbei gesagt habe ich noch nicht einmal ein Wiedergabegerät mit HDMI-Eingang :)

    Die ersten Ergebnisse der Firmware-Untersuchungen sind auf meiner einschlägigen Projektseite zu finden. Interessant ist, dass meine vorangegangenen Ergebnisse für den PVR2 SD nicht umsonst waren, sondern sehr viele Code-Teile auch in der HD-Firmware vorhanden sind.
     
  6. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    Bei mir bricht der Dateitransfer nach 5 bis 10 Minuten ab. Das scheint aber kein PVRCopy Problem zu sein, denn mit dem Windows Vista Explorer passiert das gleiche.

    Die USB Verbindung zum Medion 26001 (Comag Clone) ist nicht stabil. Das ist sehr schade, ich werde den Medion 26001 deswegen wohl zurückgeben müssen.

    Bei kleinen Dateien ( 100 MB) klappt der Dateitransfer. Die von PVRCopy erzeugten TS Dateien laufen ohne Probleme am PC. PVCRCopy kann ich jedem Besitzer vom Comag und seinen Clones empfehlen. :)
     
  7. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    ich habe am comag pvr2 hd über 120gb am stück per drag and drop (also über xp) vom pvr auf den netbook kopiert und später auf eine größere als die vorherige interne zurückgespielt. ich brauchte allerdings 3-4 steckversuche, bis der pvr mir die usb-verbindung als "gestattet" anzeigte.
     
  8. thosdmg

    thosdmg Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Boca PVR2 100CI
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    Hallo Andreas

    Dasmit der HP find ich klasse, tolle Idee.

    Mir ist letztens was doofes passiert, als ich mit deiner Software kopiert habe, vielleicht habe ich aber auch den Schalter nicht gefunden...

    Folgendes ist passiert:

    Ich habe wöchentlich eine Sendung aufgenommen, die dann im PVR immer den selben Namen hat.

    Beim rüberkopieren funktioniert alles wunderbar, dauert halt, je nach Datenmenge 2 - 3 Stunden, also in der Zeit was Anderes gemacht, immer zwischendurch mal nachgesehen, da manche Dateien "Hängenbleiben".

    Kopiervorgang fertig, Kontrolle auf Ziellaufwerk, da ist aber nur 1 Sendung drauf, nämlich die Letzte.

    Kopiert hat der PC aber alle Dateien.

    Es sieht so aus, als würde bei gleichem Namen immer wieder überschrieben, ohne Nachfrage oder Warnung.

    Kann man das irgendwo einstellen, dass PVR Copy dann nummeriert?

    Glücklicherweise habe ich kopiert, nicht verschoben, da das beim Boca meistens sowieso in die Hose geht, das liegt aber am Gerät...

    Gruß Thomas
     
  9. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    Hallo Thomas,

    erstmal danke und ja, das kann man tatsächlich einstellen. Du mußt dazu eine dieser Sendungen aufgenommen und noch auf dem PVR zu liegen haben. Nun kannst du in PVRCopy in den Einstellungen auf den Tab "Serientitel" gehen und dort mit dem Knopf "Titel hinzufügen" den Titel auswählen, der regelmäßig wiederkehrt. Auf der Homepage kannst du das in den Screenshots sehen, wie es dann aussehen muß. Auf dem Tab "Dateinamen" kannst du nun festlegen, wie diese Serientitel benannt werden sollen (Standard ist hier sowohl für Verzeichnis und auch Dateiname "Titel_Aufnahmedatum"). Hierbei kannst du aber auch die automatische Durchnummerierung auswählen (wobei die Nummer momentan nicht je Serientitel zählt sondern nur eine für alle Titel existiert).

    Ich hoffe, das hilft dir weiter und ich fürchte, ich muss doch mal eine Anleitung schreiben. Einiges scheint sich nicht mehr selber zu erklären :confused:)

    Gruß
    Andreas
     
  10. thosdmg

    thosdmg Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Boca PVR2 100CI
    AW: PVRCopy hat jetzt seine eigene Homepage

    Hallo Andreas

    Danke für die schnelle Erklärung, werde ich dann beim nächsten Mal ausprobieren.

    Gruß Thomas
     

Diese Seite empfehlen