1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR8000 - Videotext durcheinander

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von AndyP1, 19. März 2005.

  1. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    Anzeige
    Meine Frau liest regelmäßig im Videotext des "Hessischen Rundfunk" (HR).
    Speziell die tagesaktuellen Geschehnisse. Ihr ist dabei jetz aufgefallen, daß dabei nicht immer gleich die angewählte Videotextseite erscheint, sondern kurzzeitig immer erst eine ganz andere und es dauert einen Moment, bis die eigentliche Seite erscheint. Beim Videotext über den Kabelanschluß ist das nicht so. Hat sonst noch jemand ein solches Problem?

    Gruß Andy
     
  2. hadu

    hadu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    107
    AW: PVR8000 - Videotext durcheinander

    Hallo Andy,

    der Humi leiet die Infos für den Videotext an den Fernseher. Der Fernseher ließt alle Seiten ein und zeigt sie an. Wenn du nun den Sender im Humi wechselst, bleiben die Seiten vom letzten Sender bestehen (du wechelst ja nicht den Kanal im Fernseher) und werden u.U. nicht sofort ersetzt, da der Fernseher erst neue Seiten einliest. Wenn du beim Kabelanschluß den Sender wechselst, wird der Seitenspeicher beim Fernseher gelöscht und alle Seiten sofort als neu angesehen und eingelesen. Deshalb dürfte es über Sat etwas länger dauern, bis du die gewünschte Seite siehst.

    Gruß
    hadu
     
  3. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR8000 - Videotext durcheinander

    Danke für die Info.
    Ist nur blöd, daß es gerade beim Hessentext die Seiten betrifft, die meine Frau immer liest. Bei anderen Sendern ist mir das noch nicht aufgefallen... Nur HessenFernsehen...

    Gruß ANdy
     
  4. Kai78

    Kai78 Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    73
    AW: PVR8000 - Videotext durcheinander

    Das ist leider bei allen Sendern so. Also bei mir zumindest.. der Grund wurde ja auch genannt.
    Bei meinem alten Kathrein-Receiver wars allerdings so, dass der VT-Speicher beim Umschalten geleert wurde. Beim Humax PVR 8000 ist das nun leider nicht mehr der Fall.
    Oder kennt jemand einen "Trick" wie es doch geht? Ist nämlich echt nervig, wenn man ständig alte VT-Seiten auf dem Schirm hat oder die neue Seite nur teilweise angezeigt wird. Dann werden u.U. schon mal 2 verschiedene Seiten gleichzeitig am Fernseher angezeigt :eek:
     
  5. DavidSG

    DavidSG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Köln
    AW: PVR8000 - Videotext durcheinander

    Hallo,
    es ist tatsächlich nervig, wenn die VT-Seiten durcheinander angezeigt werden. Es liegt aber nicht wirklich am PVR8000. Das Gerät kann halt mit VT nichts anfangen, schickt die Signale nur weiter an den Fernseher. Daher ist der Humi "unschuldig". Das Problem liegt in dem internen VT-Speicher des Fernsehers. Da die Signale nur aus einer Quelle kommen (für den TV sind die ganzen schönen, bunten Programme nur ein einziges :) wird der interne Speicher nicht gelöscht, sondern nur zusätzlich mit neuen Seiten gefüllt. Und das kann (z.B. bei 1200 Seitenspeicher) schon einiges sein. Die Lösung mag umständig sein, ist aber ganz easy: einfach nur einen Kanalwechsel am TV durchführen. So wird der Speicher gelöscht und wenn der erste Sat-Sender HR sein wird, steht dem hessischen VT-Genuss nichts mehr im Weg :)
    LG DavidSG
     
  6. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR8000 - Videotext durcheinander

    Danke für den Tip "DavidSG" - Das muß ich doch direkt einmal testen.

    Gruß Andy
     

Diese Seite empfehlen