1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

pvr8000 & premiere

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von bxt83, 20. März 2004.

  1. bxt83

    bxt83 Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    moin jungs!

    bitte nicht gleich flamen, bin neu hier, hab auch die suchfunktion benutzt, bin aber nicht wirklich schlau aus den antworten geworden. entt&aum

    ich habe momentan ein premiere-abo abgeschlossen und die neue smartcard erhalten, die ja gegen die alte getauscht wurde. außerdem steht noch eine alte d-box von premiere selber hier rum, die ich jetzt gern in rente schicken würde.

    entschieden habe ich mich für den pvr8000 als ersatz. nun habe ich aber das (sicherlich allzu bekannte) problem, dass humax von offizieller seite schreibt, dass premiere nicht empfangbar ist. was ich nun wissen möchte:

    kann ich mit dem neuen gerät normale premiere-programme ansehen/aufnehmen und kann ich direkt-programme ansehen/aufnehmen. was benötige ich zusätzlich außer nem ci-modul und wo bekomme ich das am besten her?

    die funktion mit dem aufnehmen von direkt-programmen interessiert mich momentan vor allem deshalb, weil ich gern von dem neuen bigbrother-kanal hin und wieder ein paar aufnahmen machen will.

    vielen dank schon mal im vorraus läc

    Christoph
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Das Aufnehmen von Premiere Direkt-Kanälen ist illegal.
    Wenn Premiere das rauskriegt oder dich jemand anschwärzt, kann es teuer werden.
     
  3. bxt83

    bxt83 Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    schau an, wusst ich in dem sinne gar nicht. habs auch noch nicht probieren können, weil es im analogen (mit normalen vhs9 ja mit nem kopierschutz versehen ist.

    gilt das bigbrother-teil denn als direkt-kanal? und wie sieht es mit meinen anderen fragen aus?

    <small>[ 21. M&auml;rz 2004, 09:55: Beitrag editiert von: bxt83 ]</small>
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Die Direkt-Kanäle sind auch digital mit einem Kopierschutz ausgestattet. Der wird nur von vielen nicht Premiere-Boxen umgangen, was spätestens seit diesem Jahr heftig verboten ist.
    Genau genommen handelt es sich bei einem solchen Receiver sogar um "eine Einrichtung zum Umgehen eines Kopierschutzes", womit Vertrieb, Besitz und Benutzung in Deutschland verboten sind - spätestens dann, wenn eine Aufzeichnung möglich ist. Da das ganze technisch aber recht komplex ist, haben das die hiesigen Behörden noch (!) nicht im Griff und die Koreaner verkaufen fleißig weiter...

    Ob BigBrother kopiergeschützt ist, weiß ich nicht, vermute es aber stark, da das Programm auch separat freigeschaltet werden muss.
     

Diese Seite empfehlen