1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR8000 - laufende Aufnahme anschauen.

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von oli174, 23. Dezember 2003.

  1. oli174

    oli174 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo,

    kann ich eine laufende Aufnahme schon von Anfang an schauen?

    Heißt, aufnahme ist z.B. fuer 20.15 Uhr programmiert, ich komme um 20.45Uhr nach Hause und möchte aber schon die Aufnahme von Anfang an sehen und trotzdem wird weiter aufgenommen.

    Gibt es da eine Möglichkeit?

    mfg oLi
     
  2. Boandlkramer

    Boandlkramer Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Aidling
    Hi Oli,

    das geht.

    Aber nur wenn du das Timeshifting eingeschalten hast und seit dem Beginn der Aufnahme nicht umgeschalten wurde.

    Dann kannst du einfach mit der Replay - Taste (gedrückt halten) zum Anfang des Filmes spulen und dann ansehen(Taste loslassen).

    Wichtig ist dabei aber, daß du während des Timeshiftings NICHT umschaltest, da sonst der Timeshift-Speicher weg ist und du beim Zurückschalten an der aktuell gesendeten Stelle im Film landest!

    mfg

    Boandlkramer
     
  3. oli174

    oli174 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    die Möglichkeit mit TimeShifting hatte ich raus.
    Ist ja eigentlich der Sinn vom TimeShifting.

    Aber leider nicht ganz das was ich wollte.

    Denn wie so müsste ich ja bei der Programmierung auch gleichzeitig TimeShifting eingestellt haben.

    Was passiert eigentlich wenn die HDD durch TimeShifting voll ist?

    mfg oLi
     
  4. lackiem

    lackiem Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Kaufungen
    Technisches Equipment:
    LG 55LM860V-ZB, PIONEER SC-LX72, Oppo BDP-103, HUMAX iCord HD 320GB, HUMAX iCord Evolution, KEF iQ7, iQ6C, iQ1, Subwoofer: MJ-Acoustics PRO 50 MKII, Logitech HARMONY One.
    die Möglichkeit mit TimeShifting hatte ich raus.
    Ist ja eigentlich der Sinn vom TimeShifting.

    Aber leider nicht ganz das was ich wollte.

    Denn wie so müsste ich ja bei der Programmierung auch gleichzeitig TimeShifting eingestellt haben.

    Was passiert eigentlich wenn die HDD durch TimeShifting voll ist?

    mfg oLi

    Ich habe TimeShifting permanent an. Die HDD kann nicht voll werden da TimeShifting nur 1 St. aufnimmt.

    Gruss
    Lackiem
     
  5. oli174

    oli174 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    22
    Hallo lackiem,

    Mit 1Std ist ja OK.

    Gibt es denn eine Möglichkeit den TimeShift Speicher machträglich zu sichern?

    Also noch im Nachhinein noch aufzuzeichnen?


    mfg oLi
     
  6. lackiem

    lackiem Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Kaufungen
    Technisches Equipment:
    LG 55LM860V-ZB, PIONEER SC-LX72, Oppo BDP-103, HUMAX iCord HD 320GB, HUMAX iCord Evolution, KEF iQ7, iQ6C, iQ1, Subwoofer: MJ-Acoustics PRO 50 MKII, Logitech HARMONY One.
    @oli

    ...Nein, leider nicht.


    Gruss
    Lackiem
     

Diese Seite empfehlen