1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR8000 - kein Videotext bei Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von AndyP1, 27. Januar 2005.

  1. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    Anzeige
    Normalerweise kann man mit der TV-Fernbedienung den Videotext der einzelnen Sender nutzen. Eben ist mir aber aufgefallen, daß der Videotext komischerweise nicht mehr funktionert, wenn ich gerade eine andere Sendung aufzeichne.
    Ist das normal? Ich habe Antenne A und B separat angeschlossen, also nicht durchgeschleift...

    Gruß Andy
     
  2. isbut

    isbut Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    AW: PVR8000 - kein Videotext bei Aufnahme

    Hallo,
    ich hatte das selbe Phänomen bei der Nutzung von Bild im Bild (PiP). Die Ursache ist wohl folgende: Die Videotextinformationen werden in den Austastlücken des Fernsehsignals übertragen. Werden aber nun wie bei PiP zwei eigentlich vollkommen getrennte Signale zweie Kanäle gemischt, geht die Videotextinfo verloren. Ähnliches gilt wohl auch für die Aufnahme, wenn die Receiver quasi das Signal "filtern". Man konnte ja deshalb auch keinen Videotext lesen, wenn man mit VHS Rekordern Sendungen aufgenommen hat.
    Ich glaube das geht wohl allen so, unabhängig vom Gerät oder Hersteller.
     
  3. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR8000 - kein Videotext bei Aufnahme

    Aber es sind doch 2 getrennte Tuner. B ist für die Aufnahme (und da werden bei der Aufzeichnung die Videotextsignale mit aufgenommen) und A ist für´s TV-gucken.
    Ist schon komisch...
     
  4. isbut

    isbut Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    AW: PVR8000 - kein Videotext bei Aufnahme

    Das ist wahr, aber es macht wohl einen Unterschied, wie man die Aufnahme startet: über den Timer (Tuner B benutzt), oder Sofortaufnahme des laufenden Programms: Tuner A. Ist letzteres der Fall, wäre das eine Erklärung für das Problem.
    Ansonsten sollte es mit dem Videotext in der Tat schon klappen.
     
  5. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR8000 - kein Videotext bei Aufnahme

    Hm - das könnte es sein.

    Aber ich dachte immer, daß sowohl Timeraufnahmen, als auch Direktaufnahmen über den Record-Knopf über Antenne "B" laufen und nur die Timeshift-Aufnahmen über A. Timeshift habe ich aber deaktiviert. Ich muß das bei Gelegenheit mal testen während einer programmierten Aufnahme. Wäre aber trotzdem ärgerlich, weil ich lieber Sendungen manuell aufnehme (sofern ich zeitlich die Möglichkeit dazu habe), weil ich dadurch zumindest den Anfang sekundengenau steuern kann...

    Gruß Andy
     
  6. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR8000 - kein Videotext bei Aufnahme

    Also es scheint wohl wirklich so zu sein, daß während vorprogrammierter Aufnahmen der Videotext auf den anderen Sendern ganz normal funktioniert. Nur wenn man eine Sofortaufnahme mittels "Record-Knopf" startet, kann man den Videotext vergessen.
    So´n mist...
     

Diese Seite empfehlen