1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR4000 zweiten Tuner extern aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von beri, 14. September 2003.

  1. beri

    beri Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Hallo Leute,
    mit meinem PVR4000 ohne Festplatte möchte ich mit einem Tuner die Sendungen sehen und mit einem externen Videorecorder über den zweiten Tuner Sendungen aufnehmen. Der PVR wird über ein Quadro-LNB mit Multiswitcher an beiden LNB-Eingängen versorgt.
    Kann mir jemand einen Tipp geben ?
     
  2. TomH

    TomH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    93
    Das funktioniert so leider nicht. Du kannst zwar eine Sendung auf die Festplatte aufnehmen und eine andere gleichzeitig sehen, es ist aber nicht möglich am TV Scart Ausgang ein anderes Signal als am VCR Scart Ausgang auszugeben. Auf beiden Ausgängen wird immer das gleiche Signal ausgegeben.
     
  3. thowi

    thowi Guest

    Drei kleine Frage weil das thematisch dazu passt:

    Kann man daher die 2 Tuner auch nicht sinnvoll für einen Fernseher mit Bild im Bild Funktion nutzen (da müßte ich ja ebenfalls
    die beiden SAT Tuner über verschiedene AVs rausschicken so wie man meistens den Video Rekorder Tuner als 2. Bildquelle benützt) ?

    Gilt das auch für den 5000er ?

    Bietet der Topf das Feature Bild im Bild in der eigenen SW implementiert (also 1 Kanal gross und zweiten als kleines Subbild gemeinsam an allen AVs und HF ausgang), bzw. besteht die Chance das dieses Feature implementiert wird ?
     
  4. TomH

    TomH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    93
    Nein, wie gesagt, es wird immer das gleiche Signal auf beiden Scart Ausgängen ausgegeben.

    Ja. Der PVR5000 hat zwar 2 Video Decoder aber nur einen Audio Decoder.

    Das funktioniert mit dem PVR5000 jetzt schon.
     
  5. thowi

    thowi Guest

    > Ja der PVR 5000 hat 2 Video aber nur 1 Audio Decoder

    Das wäre für eine Bild im Bild Funktionalität ja ausreichend - ich will ja nicht 2 verschiedene Tonspuren gleichzeitig hören - das ist also der Grund warum BiB beim 5000er intern funktioniert - der Audio Decoder wird also immer dem großen Bild zugeordnet.

    Ist eigentlich Schade, bei den Plasma/Flat TVs gibt es derzeit günstige Angebote meistens nur ohne (oder nur mit 1) Tuner und da wäre ein Twin SAT Receiver eine feine Ergänzung - aber wer sich so ein Ding leistet für den ist der TF5000 dann das geringste Problem :)

    Danke noch mal für die Antworten, die helfen meine Wunschliste an das Christkind zu befüllen !
     

Diese Seite empfehlen