1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR2/PVR2 HD Kaufempfehlung ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von captndifool, 1. Januar 2010.

  1. captndifool

    captndifool Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    wie sind denn insgesamt eure erfahrungen mit dem comag hd und habt ihr vieleicht (preis/leistungs-) vergleichsmöglichkeiten mit anderen hdd receivern?
     
  2. captndifool

    captndifool Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR2/PVR2 HD Kaufempfehlung ja oder nein?

    hat leider noch niemand mit "ahnung von der sache" seinen senf dazu gegeben. dann versuch ich mal so ein paar details aus meiner sicht zu beschreiben. als erstes möchte ich festhalten, dass ich mich nicht so besonders gut mit der materie auskenne! meine erfahrung besteht hauptsächlich mit dem sd vorgängermodell. und da gab es so einiges was außer dem preis nicht wirklich überzeugend war: softwareprobleme die dank (!!!) des lesens im forum großteils ganz gut in den griff zu bekommen waren. aber ohne dieses forum, na gute nacht...hardwareseitig probleme en masse. schlechte bis keine usb erkennung. von 7 externen fp/sticks trotz fat32, nicht größer als... usw hat es nie richtig geklappt. wenn usb erkannt, dann total träge bei der bedienbarkeit. dann wurde meine interne fp nicht mehr erkannt und der dadurch fällige kontakt zu comag war alles andere als zufriedenstellend...
    positiv natürlich, wenn die kiste lief, war auch einiges. sehr gute bild-/tonqualität, schnelle umschaltzeiten, gleichzeitig 2 aufnahmen machen und was von fp anschauen, aufnahmen programmieren...
    ich bin mir nur nicht so sicher ob ich den hd wirklich behalten soll. daher die frage, wie sehn denn die kisten der mitbewerber aus?
     
  3. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVR2/PVR2 HD Kaufempfehlung ja oder nein?

    bis auf ein paar kleinigkeiten, die behoben werden sollen, bin ich mit dem pvr2 hd sehr zufrieden, super bild, einfach zu bedienen, war ich aber vom vorgänger auch schon "vorgelernt". die vorzüge des vorgängers hat er auch alle bis auf das PiP, was ich persönlich vermisse, dieses multipicture habe ich nur 2x mal getestet, braucht man eigentlich nicht, kann ganz weg.

    für den preis gibts kein vergleichbares modell.
     
  4. Selti

    Selti Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: PVR2/PVR2 HD Kaufempfehlung ja oder nein?

    ACK, für das Geld verblüffend vielseitig und stabil. War bei mir als Übergangslösung gedacht, um am Anfang der HD-Ära mal mitspielen zu können. Momentan sind mir die Zeiten noch zu unsicher (HD+, CI+ und Co..., T-Home Entertain, Kabelanbieter, VDSL, Online-Recorder, ...das komplette Galama...), um mich mit einer teuren High-End-Lösung (Reel o.ä.) gleich technologisch festzulegen.

    Womöglich gibts die Funktionalität in 1-2 Jahren komplett im Web und ich brauch nichts mehr außer Bandbreite und ein paar 100-€-Clients.

    Grüßle
    Selti
     

Diese Seite empfehlen