1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR2 100CI: Besteht überhaupt noch Hoffnung, dass hier noch Bugs geschlossen werden?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von matze2008, 9. Oktober 2009.

  1. matze2008

    matze2008 Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    hinsichtlich neuer Firmware für den PVR2 100 CI ist es in letzter Zeit ja etwas ruhig geworden. Große Bugfixes waren da leider nicht zu erkennen.

    @Hoax / HW_oldie: Ihr habt doch einen gute Draht zu Comag. Kömmt ihr da mal fragen, ob da überhaupt noch was weiterentwickelt wird?

    Speziell der 200-Aufnahmen-Bug geht mir extrem auf den Geist. Jetzt hat man einen Receiver, an den man toll eine große externe Platte anschließen kann und er kann nicht mehr als 200 Aufnahmen verwalten. :-( :-(

    Ich verstehe nicht, warum die da so einen Murks programmiert haben. So klein kann der interne Speicher gar nich sein, dass man das Array auf 200 Elemente begrenzen musste (und falls doch, kann man beim Blättern im Menü ja auch Einträge nachladen).

    Diese Begrenzung ist ein Grund für mich, das Gerät doch noch auszusondern, falls sie nicht gelöst wird. Ich hatte mir den Receiver extra gekauft, weil ich für meine Kiddies nicht immer DVDs brennen wollte. Und was mach ich nun? Aufnahmen auf PC ziehen und DVDs brennen, weil zu viele Aufnahmen auf der Platte sind ... *ärger*

    Gruß

    Matze2008
     
  2. hakson

    hakson Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVR2 100CI: Besteht überhaupt noch Hoffnung, dass hier noch Bugs geschlossen werd

    Das hab ich bisher aber noch niergendwo gelesen,das man nur 200 Filme
    aufnehmen oder verwalten kann.Dann muß man sich halt mehrere kleine FP kaufen. :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2009
  3. matze2008

    matze2008 Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR2 100CI: Besteht überhaupt noch Hoffnung, dass hier noch Bugs geschlossen werd

    Ist aber leider so (siehe auch Bug 114 im Bugtracker).

    Interne und externe Festplatte dürfen gemeinsam nur 200 Aufnahmen haben, sonst spinnt der Receiver und kann nix mehr aufnehmen.

    Die Aufnahmeliste kann nur 200 Einträge verwalten.

    Es ist auch so, dass wenn du z. B. 180 Filme auf der internen Platte hast und schließt dann eine externe Platte an, auf welcher weitere 100 Aufnahmen sind, so werden von der externen Platte nur 20 Aufnahmen in die Aufnahmeliste eingelesen.

    Mehrere externe kleine Platten wären eine Möglichkeit, aber immer umstöpseln, je nachdem ob die Kiddies nun denn Au Schwarte oder Benjamin Blümchen sehen wollen ist ja auch nicht das wahre. Weil hier ist ja auch manchmal mehreres gutes Zureden erforderlich, bis der Receiver sich endlich bequemt die externe Platte einzulesen. Einfach so "on the fly" die Platte umstöpseln geht meist schief :-(

    Gruß

    Matze2008
     
  4. hakson

    hakson Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVR2 100CI: Besteht überhaupt noch Hoffnung, dass hier noch Bugs geschlossen werd

    Das ist ja echt Sch........:mad:
    Wieder ein Grund mehr beim SL50 zu bleiben.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2009
  5. 4712

    4712 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR2 100CI: Besteht überhaupt noch Hoffnung, dass hier noch Bugs geschlossen werd

    Ich habe vor einiger Zeit ein merkwürdiges Verhalten des Receivers erlebt, das sich mit dem 200er Limit erklären ließe:
    Zunächst stellte ich fest, daß er die programmierte Sendung nicht aufgezeichnet hatte. Obwohl die Startzeit längst verstrichen war zeigte er eine Meldung: Aufnahme beginnt gleich (oder so ähnlich). Er erlaubte mir hartnäckig nicht, auf ein anderes Programm umzuschalten (bzw er schaltete sofort wieder zurück) Es war weder möglich ein Menü aufzurufen, noch das Gerät auszuschalten. Jeder Versuch wurde mit obiger Meldung quittiert. Es half nur die rauhe Methode, den Schalter der Steckdosenleiste umzulegen.
    Nach dem Wiedereinschalten konnte ich jedoch eine andere Sendung auf die interne Platte aufnehmen.
    Ich vermutete damals, es gäbe ein Größenlimit in GB, was er maximal kann. Ich hab dann viele Aufnahmen von der externen Platte auf den PC kopiert und extern gelöscht, seitdem trat der Fehler nicht wieder auf. Ich habe leider weder kontrolliert, wieviel Platz belegt war, noch wieviele Aufnahmen drauf waren, aber es könnten an die 200 gewesen sein.

    Wieso schaltet der Receiver eigentlich bei jeder Aufnahme auf das aufzunehmende Programm um? Schließlich nehme ich dieses häufig deshalb auf, weil ich zur gleichen Zeit ein anderes sehen möchte!
     
  6. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVR2 100CI: Besteht überhaupt noch Hoffnung, dass hier noch Bugs geschlossen werd

    ist in der programmierung so gemacht worden. beim pvr2 hd haben sie es jetzt mit dem letzten update so geregelt, dass er nur noch anzeigt, dass eine aufnahme anfängt. es sei denn es ist komplett auf ner anderen ebene, ich habe nur loop. vielleicht kommts ja noch, denn ich habe die hoffnung noch nicht aufgegeben.
     

Diese Seite empfehlen