1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Röhre, 10. April 2009.

  1. Röhre

    Röhre Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PVR2/100 SD
    PVR2/100 HD
    Toshiba 42 RV 635
    Toshiba 37 A 3000
    Anzeige
    Hallo !

    Das häufiges Ein und Auschalten der FP nicht gut tut ist bekannt.
    Und wenn man stundenlang ohne Zugriff guckt muß die auch nicht laufen.

    Welche Abschaltzeit hält ihr für optimal ?

    L. G.
     
  2. Mufasa

    Mufasa Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    Ich hab die Abschaltzeit auf die kürzeste eingestellt, die es gibt (ich glaub, das waren 5 Minuten). Wenn eine Aufnahme passiert, dann fährt der PVR2 die Festplatte eh automatisch wieder hoch (dicht gefolgt vom lästigen Umschalten auf den zweiten Tuner, mit der Last-Taste kann man jedoch schnell wieder zurückspringen :D).

    So long,
    Mufasa
     
  3. spezelist

    spezelist Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    Die Platte zieht allerdings auch ne Menge Strom, wenn sie hochfährt. Ich habe festgestellt, dass jedesmal das CI-Modul rausfliegt und sich neu initialisiert, wenn ich Pause drücke oder eine Aufnahme starte und die Platte dann hochfährt. Mir wäre eine Einstellung recht mit der die Platte permanent läuft, aber die ist wohl nicht vorgesehen :eek:

    spezelist
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    dann musst du timeshift ständig an haben.
     
  5. spezelist

    spezelist Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    Das mit dem Timeshift funktionierte auch nicht richtig, mit viel Glück funktionierte es mal, aber meist blieb das Bild irgendwann stehen und der Rest der Aufnahme war schwarz.

    Ich habe daraufhin einfach mal die interne Festplatte gegen eine stromsparende 2,5" Notebookplatte ausgetauscht. Und siehe da: seit 5 Tagen habe ich nicht ein Problem mehr mit dem Gerät. Alles läuft super.
    Keine Leeraufnahmen mehr, Timeshift auch ohne Probleme (getestet 12h mit halber Stunde Versatz auf Premiere 1).
    Mein Ci-Modul läuft bis jetzt stabil (easy.tv), keine Initialisierungen mehr.
    Die angenehmen Nebeneffekte sind: Schnelleres Hochfahren und das Gerät wird nur handwarm im Betrieb, das wurde vorher kochend heiß.

    ich nehme mal an, dass das Netzteil zu schwach ist und deswegen diese Probleme auftreten.
     
  6. flatliner10

    flatliner10 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S;
    SilverCrest SL 80/2 100CI = Comag PVR 2/100CI = Boca PVR2 100CI
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    Weniger Elegant aber genaus so möglich (und billiger):
    Externes Netzteil für die Platte, z.B. von nem Ausrangierten Externen Plattengehäuse oder Notebook, sofern +5 und +12 V vorhanden sind braucht man nicht mal eines zu kaufen, und wenn doch ist es sicher billiger als ne andere Platte.
    Einige haben doch auch bestimmt so n IDE/SATA->USB Plattenadapter, die nicht täglich gebraucht werden, derne Netzteil währe natürlich perfekt, da schon n Adapter mit bei ist.
    Richtig elegant wirds, wenn man die ganze chose an ner Master/Slave Steckdosenleite anschließt, da kann man dann auch gleich den TV drüber laufen lassen, der ohne Bildsignal nicht laufen muss...

    Aber die Idee mit der Notebookplatte ist auch gut...währ ich jetzt nicht drauf gekommen.
     
  7. Röhre

    Röhre Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PVR2/100 SD
    PVR2/100 HD
    Toshiba 42 RV 635
    Toshiba 37 A 3000
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    Die Kühlbleche der Spannungsregler werden in der Tat sehr heiß ,
    manchmal so heiß daß die Spannungsregler in Schutzbetrieb gehen !
    Dann kommen alle die Probleme die ihr hier beschrieben habt.

    Ich habe einen Temperaturgeregelten CPU Lüfter eingebaut .
    An der 12V Schiene läuft der nur wenn das Gerät in Betrieb ist.
    Bei stehender FP regelt der Lüfter die Drehzahl runter .

    Seit dem läuft mein Comag wie eine EINS , keine Hänger ,
    Restarts , schwarze Aufnahmen oder sonstwas .
     
  8. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    könntest du mal ein paar bilder reinmachen, damit man sieht wo was sitzt?
     
  9. Röhre

    Röhre Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PVR2/100 SD
    PVR2/100 HD
    Toshiba 42 RV 635
    Toshiba 37 A 3000
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    Wird erledigt ,ich habe aber erst am WE Gelegenheit dazu !
    Der Lüfter sitzt waagrecht über das vordere Kühlblech für die Spannungsregler . Die Luft wird nach oben durch eine
    Öffnung im Deckel geblasen .
    Im Deckel habe ich den Bereich über das NT ausgechnitten
    und durch ein Lochblech ersetzt .
    Bilder folgen im WE !

    L. G.

    Ich habe gar keine Befugnisse Bilder hochzuladen :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2009
  10. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVR2/100 welche HDD Abschaltzeit ?

    danke im voraus
     

Diese Seite empfehlen