1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ChrSchn, 9. April 2010.

  1. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    bin auf der Suche nach einen PVR-Ready Twin-Receiver mit alphanumerischem Display. Hab eschon einige Herstellerseiten abgegrast, aber nochnicht das richtige gefunden, daher hier mal die Frage an die Experten.

    Vorab: Gibt es irgendwo gedruckt oder online eine Liste aller am Markt befindlicher Receiver, in der auch Ausstattungsmerkmale wie CI, Netzschalter, PVR-ready etc. gelistet sind? Dann könnt eich einfach selbst schnell suchen. In der DF-Übersicht fehlen ja einige Angaben...

    Zu meiner Situation und den WÜnschen:
    Habe einen Samsung Flat-TV mit integrierten HDTV-Sat-Tuner und möchte nun noch einen Receiver zum Aufzeichnen (da der Samsung das trotz USB-Buchse nicht kann)...

    Ich stelle mir vor (bitte bewertet auch ggf. die einzelnen Punkte):
    - Twin-Receiver (damit man auch mal zwei Sachen gleichzeitig aufzeichnen kann).
    - alphanumerisches Display (für den Radio-Empfang)
    - PVR-ready über externe Festplatte (2,5" und ohne eigenes Netzteil sollen möglich sein)
    - SD reicht aus, HD kann ja der TV und HDTV-Aufzeichnungen erbringen nur noch riesigere Dateien, als bei ARD und ZDF in SD ohnehin schon
    - geringer Stromverbrauch und Netzschalter
    - maximaler Preis: 150 Euro
    - CI-Schnittstelle
    - HDMI-Ausgang

    Kompromisse:
    - Verzicht aufs alphanumerische Display, wenn es denn sein muss und dadurch die Auswahl deutlich größer bzw. der Preis spürbar geringer ausfällt
    - Kein HDMI-Ausgang. Hier frage ich mich, ob er bei einem SD-Receiver überhaupt notwendig ist. Das Upscaling kann ja auch der TV machen. Aber wie erfolgt dann die möglichst qualitativ gute Zufürung des receiver-Signals zum TV?
    - Kein Netzschalter: Naja, dann muss es eben ein schaltbarer Zwischenstecker tun bzw. bei Aufnahmen ist er ohnehin "Dauer-An"

    Freue mich auf Eure Ideen und Hinweise, ggf. auch auf Hersteller, die nicht so bekannt sind und gute Geräte herstellen...
     
  2. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    Wie wärs mit dem? Das wäre von den genannten Kriterien her das günstigste Modell, welches ich ausmachen konnte. Ich kenne das Gerät jedoch nicht, weiß daher auch nichts zum Stromverbrauch etc. zu sagen.

    Globo Opticum 9600 HD TS Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
     
  3. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    Erst mal danke für die Antwort und v.a. den Link, der mich zur wirklich guten Suche mit sehr, sehr vielen Austattungsmerkmalen bei geizhals.at geführt hat.

    Der Receiver wäre grundsätzlich ganz nett, wenn er (ggf. optional) statt dem einen DVB-T-Tuner einen zweiten DVB-S-Tuner hätte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2010
  4. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    ... über die Preissuchmaschinen kann man gut danach suchen was das Gerät können muss; bist du bei Wisi gelandet ? .. der als Tipp genannte Twin sollte ein DVB-S/DVB-T Twin sein.
     
  5. Sebi1979

    Sebi1979 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  6. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    nachdem ich mit meinem teuren HDTV Twin- Festplattenreceiver nicht glücklich bin, habe ich kurzerhand den
    " HDTV Twin Receiver DR 3002HD " von Pollin gekauft. Wie LizenzZumLöten schon sagte, mit WISI bist du nämlich völlig richtig, der Pollin ist baugleich.
    Das Teil ist einfach nur geil, schnelle Boot- und Umschaltzeit, stabiler Betrieb, super Bild, ohne Lüfter und selbstverständlich energiesparend. Für 149,00 € der absolute Preishammer, ich hätte es nicht geglaubt.

    Grüße
     
  7. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    Hast du eine Ahnung, ob der DR3002 eine Optionstaste für Sky hat?
     
  8. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    ich habe kein Sky, kann das nicht testen, eine Optionstaste ist aber vorhanden, dabei sind im rechten Fenster die Audiospuren, links ist ein Videofenster, könnte sein, dass dann dort die Kanäle aufgelistet sind.
    Evtl. mal beim Hersteller LaSat anfragen,

    Grüße
     
  9. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    Ja, den Wisi OR 294 hatte ich auch schon im Blick.
    Und der ist Baugleich zum Modell von Pollin? Rein optisch sieht das "Original" aber schon besser aus ;-)

    Bei meiner Suche bin ich auch über den Smart MX44 gestolpert.
    V.a. das more-tv-Feature mit der Fernprogrammierung find eich spannend. Außerdem bekommt man den Receiver "wie ein Handy" über 24 Monate finaziert für 9,95 Euro im Monat über more.tv
    Bleibt nur die Frage, wie der Receiver ohne more.tv-Abo zu bedienen ist.

    Interessant finde ich auch die Topfield 6000 und 7700 wegen der Webserver-Funktion, mit der man ja auch von außen den Receiver programmieren kann...

    Beide liegen natürlich preislich deutlich über meinen Vorstellungen (150 Euro, naja und ggf. auch noch a bissl mehr), habe dafür aber auch schon ne Festplatte dabei.

    Der Hintergrund, warum ich ne externe wollte, ist ganz einfach: Wenn ich mit dem Zug unterwegs bin, dann kann man seine Aufnahmen so ganz einfach mitnehmen (bei einer mobilen 2,5" ohne eigene Stromversorgung), ohne sich vorher überlegen zu müssen, was und ob man die Sachen (langwierig) auf den Laptop kopiert. Nachteil ist dann natürlich, dass man dann zu Hause gar nix aufzeichnen kann, weil die Platte nicht da ist ;-(

    Der TT hat ja auch nen LAN-Port, was ggf. darauf hindeuten könnte, dass ggf ähnliches wie bei TFs mal möglich sein könnte...
    Auf der anderen Seite schreckt mich dort die Angabe, dass er für HD+ tauglich gemacht werden könnte - und dann isses vorbei mit der ungetrübten Aufnahme von TV-Sendungen... und auf Gängelei und hahnebüchene Vorschriften von angeblichen Free-TV-Sendern hab ich echt keine Lust...
     
  10. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: PVR-Ready Twin Receiver mit alphanumerischem Display gesucht

    die Frage ist ja, was du für 150,- verlangst, wenn du ein richtiges Männer- Spielzeug mit Internetzugang, LAN und viel Spaß willst, dann musst du schon noch ein paar Scheine rauflegen :eek:.
    Wozu braucht man ein more.tv Abo :confused: ?

    Ansonsten gibt es ab morgen bei Promarkt z.B. den Twin Easy-One S-HD 22 mit 250 GB zum Preis von 199,00 €, wie Inet.
    Nochmal zum Pollin, die Abbildung dort ist nicht korrekt, der Receiver hat eine durchgehende Front in Glanz schwarz, wobei das für mich völlig unwichtig war, entscheidend ist die tadellose Funktion und bis jetzt habe ich nichts zu meckern.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen