1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von mastert117, 4. März 2011.

  1. mastert117

    mastert117 Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    obwohl das Fernsehprogramm derzeit nicht das beste ist möchte ich zahlreiche Sendungen aufnehmen und diese später ansehen. Im Wohnzimmer habe ich meinen Fernseher, einen gewöhnlichen Receiver und einen BlueRay Player. Leider habe ich nur einen Antennenanschluss im Wohnzimmer, so kann ich nicht zeitglich aufnehmen und ein andere Sendung ansehen.
    Was suche ich?
    ich möchte im Büro mit einem zusätzlichen DVB-S Receiver Programme aufnehmen (dort habe ich einen weiteren Antennenanschluss) und diese dann später auf meiner externen Festplatte archivieren oder auf einen USB Stick packen und am BlueRay Player ansehen.
    wie stelle ich mir das vor?
    am liebsten wäre es mir natürlich ich könnte einen Receiver kaufen der keine interne Festplatte verfügt sondern nur eine externe 3,5" Festplatte aufnimmt. Diese hänge ich dann einfach an meinen BlueRay Player und spiele sie ab, aaaaber das funktioniert sicherlich nicht ;) wär ja zu schön.
    Also suche ich nach einem Receiver mit integrierter Festplatte und einem LAN/USB/Firewire Anschluss. Über diesen Anschluss möchte ich die Aufnahmen auf meinen PC ziehen, eine Software die die Aufnahmen in ein vernünftiges Format wie AVI, MPG oder so verwandelt wäre traumhaft.
    Wenn ich die Aufnahmen noch vom PC aus programmieren könnte wäre das für mich spitze, dann würde ich mir einen weiteren Fernseher/Bildschirm sparen
    was ich ausgeben möchte
    ich weiß meine Ansprüche sind nicht gerade einfach, aber ich möchte etwa 150 Euro ausgeben. Wenn das Gerät jetzt im Internet 180 Euro kostet wäre das auch okay. Aber Empfehlungen um die 500 Euro helfen mir nichts ;)

    nochmal in kürze was ich suche

    • ca. 30 Aufnahmetimer mit Intervallen wie wöchentlich, täglich
    • Warnung wenn sich Timer überschneiden
    • HDTV Empfang (wenn möglich auch mit Aufnahme in HD)
    • LAN/USB/Firewire/eSATA Anschluss um die Aufnahmen auf den PC zu ziehen
    • Anschluss einer externen Festplatte wünschenswert. Eine interne Festplatte ist auch okay, so lange sie ca. 30-50 Stunden Aufnahmen zulässt.
    • Software um die Aufnahmen in vernünftige Formate wie AVI, MPG umzuwandeln (muss nicht vom Hersteller sein, so was gibt es ja zur genüge als Freeware, aber ein gängiges Aufnahmeformat wäre gerade deshalb wünschenswert)
    • bequemes Programmieren der Aufnahmetimer (PVR) wenn möglich vom PC aus (ist aber kein muss)
    • das Gerät sollte ich selbst ein und ausschalten um Strom zu sparen.
    • Budget von 150 Euro
    nun seid ihr gefragt :D

    das Gerät scheint mir ganz vernünftig zu sein:
    Humax HD-Fox für rund 140 Euro
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2011
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.749
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    Das ist ein HD+ Receiver.
    Da sieht es mit aufnehmen und weiter nutzen schlecht aus.

    Berlin Satshop - preiswerter und freundlicher Sat-Shop mit der Riesen-Auswahl

    Edision Argus Mini IP mit alternativer SW ILTV ( über USB einspielen) Sky und HD+ tauglich.
    Alles kann aufgezeichnet werden und am PC weiterverarbeitet werden.
    HD+ Karte muss extra gekauft werden 55 €
     
  3. mastert117

    mastert117 Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    warum einen HD+ Receiver? Ich möchte damit weder Sky noch sonstige PayTV Sender ansehen oder aufnehmen. Ich möchte lediglich Sender wie Kabel1, VOX, Pro7, Sat1, RTL, RTL2, usw. aufzeichnen. Sollte die Aufnahme in HD Schwierigkeiten bereiten wäre ich auch bereit in normalen SD Format aufzuzeichnen. Ich bin mir aber relativ sicher, dass die Entwicklung immer mehr Richtung HD Fernsehen tendiert und darum wäre Aufzeichnen in HD auch sehr wünschenswert.

    was spricht denn gegen das oben genannte Gerät?

    und wie wäre es mit diesem Gerät:
    TechniSat TechniStar S1 für 140 Euro
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.749
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    Genau das kannst Du mit meinen genannten Receiver.
    Mit den anderen nicht.

    Falls es Dir entgangen sein sollte sind die Privaten HD Sender verschlüsselt und Pay TV.

    Der Technisat hat CI+ damit ist gar kein aufzeichnen der Privaten HD Sender möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2011
  5. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    Es gibt noch eine Variante.
    Eine DVB-S2 - Karte in den PC einbauen.
    Keine Begrenzung der Timer. O.K. PC muß natürlich an sein.
    Im Wohnzimmer einen Mediaplayer mit WLAN oder eine PS3.
    Dann kannst Deine Aufnahmen anschauen ohne ständig etwas hinundher zu tragen.

    Aber die Variante von Nelli22.08 sollte für Dich optimal sein. Besser und Preisgünstiger gibt es derzeit nichts und Du hast alle Optionen für Sky und HD+ .

    Gruß Stephan
     
  6. mastert117

    mastert117 Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    ist die Aufnahme von den oben genannten Sendern in HD generell kostenpflichtig (HD+)? Und seit wann ist das so?
    Ich hab derzeit einen no-Name HDTV Receiver der nimmt alles ohne Murren auf. Allerdings kann ich die Videos nicht auf den PC ziehen da das Format nicht erkannt wird. Hängt man die Festplatte anschließend wieder an den Receiver erkennt er die Daten nicht mehr und möchte alles formatieren. Und genau deshalb möchte ich einen zusätzlichen reinen DVB-S Rekorder. Vorspulen bei Werbung geht aber problemlos.

    Ganz ehrlich, für dieses miese TV Programm derzeit sehe ich nicht ein mehr als nur einen Cent zusätzlich zu den GEZ Gebühren zu bezahlen.

    Sky interessiert mich nicht die Bohne ;)

    jau, an so was hab auch bereits gedacht, aber dafür braucht mein Rechner viel zu viel Strom ;)

    eines hat mir aber noch niemand erklärt: Wo genau liegt der Unterschied zwischen den beiden von mir vorgeschlagenen Produkten und dem Edision Argus Mini IP?
     
  7. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    Der Edision ist kein Sky- oder HD+- zertifiziertes Gerät, sondern ein ganz normaler PVR-Receiver.
    Speziell Dieser, unterstützt auch ohne alternative Software, externe Festplatten, welche mit FAT32 oder NTFS formatiert sind. Das sind auch die Formate, welche Windows unterstützt und erkennt.
    Die Aufzeichnungen lassen auch sich direkt auf dem PC abspielen.
    Mit der alternativen Software, wird der in diesem Receiver eingebaute Kartenleser zu einem Kartenleser, welcher Sky+ alsauch HD+ - Karten lesen kann, jedoch ohne die Einschränkung, der Anbieter.

    GEZ bezahlst Du nur für die Öffentlich-Rechtlichen Sender (ARD, ZDF, ...).
    Die HD-Angebote dieser Sender sind unverschlüssellt und können vom genannten EDISION auch ohne Karte und ohne alternativer Software aufgezeichnet werden.
    Dis HD-Angebote der Privaten (RTL, Pro7, ...) stehen im HD+ -Paket nur verschlüssellt zur Verfügung und unterliegen diversen Restriktionen, wie Aufnahme-Sperre o.ä.. Ein Aufzeichnen des entschlüssellten Signals ist ohnehin nicht vorgesehen, schongarnicht auf externe Festplatten.
    Mit der alternativen Software und einer HD+-Karte (50 Euro/Jahr) wäre es jedoch möglich.

    gruß Stephan
     
  8. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    Seit die Sender in HD angeboten werden.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.749
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    Das der das macht was Du möchtest, und nicht das was die Anbieter gern hätten. Nämlich nicht aufzeichnen und nicht weiter bearbeiten.
     
  10. mastert117

    mastert117 Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR deluxe bis 150 Euro gesucht

    danke, das war genau die Information die mir die ganze Zeit gefehlt hat ;)

    eine letzte Frage habe ich noch:
    welchen von den beiden brauch ich jetzt? ;)
    Edision Argus mini 2in1 IP schwarz ab 139,90
    Edision Argus mini SAT IP schwarz ab 102,99
     

Diese Seite empfehlen