1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von delotv, 27. Dezember 2007.

  1. delotv

    delotv Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Hi, ich habe schon den ganzen Abend versucht einen Film von Premiere 1 auf eine externe USB-Festplatte zu kopieren. Hat auch funktioniert, aber wie kann ich die Datei abspielen? Die Aufnahmen sind bei mir ohne Jugendschutz und ohne Premiere Verschlüsselung aufgenommen (Technisat HD-Vision 32 PVR)

    MP3 hin- und herkopieren hat ja auch geklappt.
    Ich hatte testweise den ca. 30 Minuten den Weihnachtskanal aufgenommen und konnte das ohne Probleme am PC wiedergeben über den USB Stick (Mp3)

    Auf dem PC habe ich jetzt einen Ordner mit einer AUD-Datei, AUX1-Datei, VID-Datei und einer VTX-Datei. Nur wie kann ich das Video jetzt am PC abspielen? Gibt es Programme, mit denen man VID-Dateien abspielen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2007
  2. Diddi100

    Diddi100 Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    106
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2+, 2 TV MultyVision 32 u. 40
  3. ZicZac

    ZicZac Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    32
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Ich möchte mich mit einer Zusatzfrage an Euch Profis anschließen:
    Ich habe meinen Digicorder HD 2 seit Weihnachten und würde gerne die ein oder andere (unverschlüsselte) Aufnahme auf DVD archivieren.
    Den angegebenen Link habe ich durchgesehen. Es sind dort sehr viele Windows Programme erwähnt. Gibt es auch vergleichbare Mac-Software, welche den Transport Stream (Endung ".ts") bearbeiten kann?


    Nachweihnachtliche Grüße
    ZicZac
     
  4. Ikarus2

    Ikarus2 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    33
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Falls Du den Film auch schneiden willst, kannst Du das "TS" File mit der kostenlosen JAVA Software "ProjektX" schneiden und dann muxen. ProjektX ist wie gesagt Java u. keine Windows Software. Eventuell läuft das ja auch mit dem MAC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2007
  5. delotv

    delotv Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    34
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Versuch es mal mit DVD Shrink. .ts ist die DVD-typische Endung. Oder direkt als DVD auf DVD brennen.
     
  6. ZicZac

    ZicZac Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    32
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Mein Mac erkennt sie nicht, könnte also wohl allenfalls eine Daten-DVD, nicht aber eine Video-DVD brennen.

    Denm Tipp mit ProjektX gehe ich mal nach. Denn ja, ich würde gerne die Werbung vorher rausschneiden.

    Gruß
    ZicZac
     
  7. delotv

    delotv Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    34
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Ich schneide die Werbung direkt am Fernseher raus und kopiere erst danach alles auf den PC rüber. Ist bequemer und geht viel schneller.
     
  8. delotv

    delotv Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    34
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Kann jemand testen, ob die dieses kurze Video auf euren Technisat Festplattenrecordern läuft? Oder ihr schickt mir ein kurzes Video von eurem Dicicorder zu (am besten Die Satellitenversion)

    Hier der Big Brother Trailer
    als Technisat Festplattenaufnahme:
    Festplattenrecorder-Version (Technisat)
     
  9. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Also das kann ich nicht bestätigen. Abgesehen davon, dass das Schneiden am PC absolut ungenau ist, geht es m. E. am PC auch deutlich schneller und komfortabler.
     
  10. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: PVR-Aufnahmen auf Festplatte kopieren

    Ich mache es auch mit dem HD S2. Insgesamt bin ich da wesentlich schneller als auf dem PC. Und einigermassen genau kreigt man es auch hin. Der Trick das Setzen von Marken bei Werbe-Beginn und -Ende unter Verwendung der STILL Taste, danach kann man diesen Bereich im Menü 'Bearbeiten' mit einem Tastendruck rausschneiden. Braucht etwas Übung. Nach dem 2. oder 3. Film macht man es aber schon fast blind.
    Es finden sich einige Tipps im Tread 'Erfahrungsberichte'

    Gruss
    H. Schenk
     

Diese Seite empfehlen