1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von JochenH, 19. Februar 2005.

  1. JochenH

    JochenH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    122
    Anzeige
    Hi Leute,

    hab die mitgelieferte Software von Humax (sprich Media eLinker) auf meinem PC installiert und den PC anschließend per mitgeliefertem USB-Kabel mit dem PVR 9100 verbunden - funktioniert einwandfrei soweit! ...

    ABER

    beim Media eLinker werden auf dem PC nur die Ordner "MP3" und "Images" aufgeführt ... -> Frage: WIESO ERKENNT DAS PROGRAMM NICHT DIE BISHER AUFGENOMMENEN FILME auf dem PVR 9100?

    Schreibt drauf los, bin um jede gute antwort froh! DANKE!
     
  2. TVOLL100

    TVOLL100 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    Hallo,

    ganz einfach ist die Lösung !!

    Es gibt noch keine Möglichkeit oder Software die das kann, Dateien vom PVR 9100 zum PC zu senden. Lies mal in den Postings der vergangenen Wochen da wirst Du schlauer.
    Es wird zwar immer gemunkelt es kommt eine neue Software aber ob diese in unserem Sinne sein wird bezweifele ich. Ich behaubte mal Humax hat daran gar kein Intresse.
    Darum denke ich auch wir haben uns das falsche Gerät zugelegt. Bestärkt werde ich in dieser Meinung wenn ich sehe wie der PVR 9100 in der Presse und und von Humax selber verschwiegen wird.
    Darum weiter abwarten oder handeln .
    Gruß
    TVOLL100
     
  3. JochenH

    JochenH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    122
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    Das ist doch Beschiss-hoch 10 ... darf doch wohl nicht so schwer sein ne passende Software bereit zu stellen dass es endlich funktioniert ... ich mein auch wenns erstmal nur USB 1.1 - geschwindigkeit bei der übertragung garantiert - Hauptsache ES FUNKTIONIERT ÜBERHAUPT MAL und ich bekomme die Daten auf den PC!!

    Humax hat echt klasse Voraussetzungen mit dem Receiver geschaffen - hammer Teil - ABER an der Feinabstimmung haberts echt noch -> BIN ENTTÄUSCHT!! da muss noch was kommen.

    Wie siehts aus mit der Möglichkeit: Festplatte raus aus dem Rahmen und direkt in PC einbauen? schonmal probiert? oder von vornherein ausgeschlossen dass es funktioniert?

    Gruß
     
  4. TVOLL100

    TVOLL100 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    Hallo,

    das ist genau der Knackpunkt es geht auch nicht mit ausbau der Platte, denn die Daten sind mit einem ominösen Schlüssel gesichert. Die einzige handlung im PC, die Platte läßt sich formatieren. Das der PVR 9100 im Grunde ein hervorragendes Gerät ist dem kann ich auch nur zustimmen, aber wie gesagt warum kommt ein Gerät auf den Markt wo die Leistungen nicht dem Preis entsprechen oder den Wünschen des Verbrauchers.

    Gruß TVOLL100
     
  5. JochenH

    JochenH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    122
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    kann echt nicht so schwer sein die passende software rauszulassen, ich mein in welchem jahr leben wir denn? 1905 oder war`s doch 2005? -Ich weiss es schon gar nicht mehr wenn ich so einen Müll von Humax höre!!

    Gibt es eventuell alternative Software um das Problem zu lösen? ist zwar eher unwahrscheinlich weil wer sollte schon interesse haben etwas rauszubringen was Humax-Geräte betrifft, aber nichts ist unmöglich!

    ich hoffe das Prob löst sich bald von selbst ... bin wunschlos glücklich wenn die Verbindung endlich funktioniert, mehr will ich doch auch gar nicht!! :(

    @HUMAX-Team gibt Gas!!! :mad:
     
  6. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    Naja - eigentlich informiert man sich ja vor dem Kauf, ob das Gerät die gewünschten Anforderungen erfüllt. Ich kaufe mir ja auch kein Auto ohne ABS und beschwere mich hinterher, daß es kein ABS gibt, obwohl das bei vielen anderen Autos schon eingebaut ist.

    Sicherlich darf man sich da auch nicht auf die Aussagen von den sogenannten "Fachverkäufern" bei MM, ProMarkt etc. verlassen. Die haben nämlich auch keine Ahnung.
    Als ich damals nach nem Receiver gesucht hatte, habe ich auch zuerst die Märkte abgeklappert und die Verkäufer gelöschert. Meine erste Frage war auch, ob man dann die aufgenommenen Filme auf den PC zwecks DVD-Erstellung überspielen kann.
    Nachdem mir der erste Verkäufer an einem Gerät den RS232-Anschluß zeigte und mir mit seinem nichtmal Haöllbwissen erklärte, daß dieser dafür gedacht wäre, wußte ich, daß ich lieber selbst nachforschen müsse. Bei dem Gerät, daß er mir zeigte, war der Anschluß nämlich nur, um neue Firmware aufzuspielen, und nicht um die Filme auf den PC zu kopieren...

    Gruß ANdy
     
  7. JochenH

    JochenH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    122
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    @ Andy: meine Infos waren halt diese dass die USB-schnittstelle auch für die archivierung der aufgenommenenen Filme zum PC funktioniert.

    fakt ist doch UNTERSTÜTZEN WIR UNS LIEBER GEGENSEITIG ALS UNS GEGENSEITIG FERTIG ZU MACHEN ... oder? -Humax ist doch jetzt mal an der Reihe zu reagieren und Eier zu zeigen oder wie sieht ihr es?

    wollte ursprünglich den PDR-9700 wär auch deutlich günstiger gekommen mit PREMIEREa-bo, aber die alternative PVR-9100 hat mir besser gefallen eben wegen der USB-schnittstelle und den damit versprochenen vorteilen der archivierung!

    warten wir mal das neue software-update ab ... wie sind eure Informationen über die Sachlage?

    Gruß

    P.S.: alternative die neue Dreambox viell.? wie siehts dort aus mit der Datenübertragung Receiver -> PC? habt ihr Infos darüber?
     
  8. rscowl

    rscowl Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    32230
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    Im Dezember hätte ich auch beinahe den PVR 9100 gekauft. Hab dann aber nach ausführlichen Infos den PVR 8000 genommen.
    Dank DVR Studio gibt es da keine solchen Probleme.

    Auf der Seite von
    http://www.haenlein-software.de
    findest du alle Geräte, welche problemlos zum Überspielen an den PC angeschlossen werden können, und die Umbauanleitungen.
    Auch gibt es da die Links zu den Herstellerseiten mit den passenden Foren!

    Falls du auf ein neues Gerät umsteigen willst, schau dir die "Reelbox" und den "KVR-1000 Plus" an.

    mehr dazu hier:


    http://spotlight.de/zforen/dgv/m/dgv-1107795422-3735.html


    http://spotlight.de/zforen/dgv/m/dgv-1107795948-5582.html


    :winken::love::winken:
     
  9. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    @ JochenH

    Sorry - ich wollte Dich bestimmt nicht persönlich angreifen. Eigentlich wollte ich damit auch nur sagen, daß man sich vor dem Kauf ganz genau schlau machen sollte, was man mit den verschiedenen Receivern wirklich alles machen kann. Selbst die Aussage von Verkäufern sollte man nicht immer auf die Goldwage legen. Die haben meißt weniger Ahnung von einem Gerät als man selbst. Die wollen halt nur verkaufen.
    Am besten, man durchforstet vor dem Kauf die einschlägigen Foren und holt sich die Meinung von den Leuten, die das Gerät bereits besitzen und meißt objektiv Auskunft geben können. Damit meine ich aber auch nicht eine einzelne Meinung, sondern die der Allgemeinheit. Es ist immer mal ein "Montagsgerät" dabei, was einen einzelnen Käufer ganz schön ärgern kann. Aber was z.B. die Funktionen angeht, kann man schon auf die Mehrheit vertrauen. Ich habe mich z.B. für den Humax PVR8000 entschieden, da ich dort die Festplatte ohne Probleme aus dem Gerät nehmen und die Filme direkt im PC auslesen kann. Ne passende Software (wie oben beschrieben) gibt´s auch. Was die Menüführung und die Bedienbarkeit angeht, ist das wie bei jedem neuen Gerät Übungssache und ist nunmal nicht so negativ zu bewerten, wie beispielsweise eine fehlende Funktion zum überspielen der Aufnahmen.
    Also nix für ungut!

    Gruß Andy
     
  10. JochenH

    JochenH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    122
    AW: PVR 9100 -> USB-Verbindung zu PC

    @Andy: kein problem ist auch nicht so angekommen, meinte es nur allgemein!
    Du hast übrigens völlig recht wenn du sagst dass die händler größtenteils keine ahnung haben von den Receivern und man meist mit einer unterhaltung mit einem anderen kunden mehr erfährt als von 4 oder 5 verkäufern zusammen! ... u.a. deshalb hab ich mich auch aus freien stücken für den kauf vom PVR-9100 entschieden, und muss sagen echt super teil, gefällt mir alles wirklich sehr gut und ist auch zuverlässig, kein absturz wie bei dem anderen beitrag hier im forum über den pvr-8000 (von wegen ZDF und KikA usw.) ... warten wir mal noch das neue update ab, ganz ehrlich es muss doch zumindest machbar sein dass man die daten von der platte bekommt zumindest durch einbau in PC ... ich kann doch kein 9100 rausbringen wenn ich ihn in manchen bereichen nicht mal auf niveau des 8000er habe ...

    naja schlagen wir uns nid die köpfe ein ...abwarten und tee trinken, was anderes bleibt wohl auch nicht übrig, aber mal ehrlich dürfte doch echt nicht sooo schwer sein da zumindest eine Lösung zur verfügung zu stellen so dass es wenigstens irgendwie geht, hauptsache ES GEHT! :) wenn das in nächster zeit irgendwann funktioniert bin ich sehr zufrieden, anders muss ich mich eben nach einer alternative umschauen!

    wie ist es eigentlich mit multifeed beim 8000-er? sprich einzel-options-kanäle bei PREMIERE sport z.B.? hat jemand infos darüber?
     

Diese Seite empfehlen