1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR-9100 schaltet nach Aufnahme nicht ab

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von lab, 16. Juli 2005.

  1. lab

    lab Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Kennt jemand von euch die Lösung für folgendes Problem? Ausgangslage: Ich programmiere eine Sendung von sagen wir mal 20:15 bis 22 Uhr auf ARD. Zu Sendungsbeginn ist der Receiver ausgeschaltet.

    -> Wenn ich die Finger vom Receiver lasse, stellt er automatisch ein und nach Aufnahmeende auch wieder aus.

    -> Schaue ich aber kurz fern, z. B. ZDF, schaltet sich der Receiver nicht mehr automatisch aus, auch wenn ich auf den Aufnahmesender schalte, bevor ich weggehe... :mad:
     
  2. michael78

    michael78 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    25
    AW: PVR-9100 schaltet nach Aufnahme nicht ab

    Moin!

    Da bist du nicht der Erste dem das auffällt...

    Einfach im Menü den Ausschalt-Timer programmieren.
    Ist zwar umständlich, aber es geht...



    Michael
     
  3. lab

    lab Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    AW: PVR-9100 schaltet nach Aufnahme nicht ab

    Danke für deine Antwort auf meine zugegeben etwas dumme Frage. Ich stellte sie, weil ich nicht so recht glauben konnte, dass ein Hersteller eine ebenso dumme Benutzerführung auf den Markt bringen kann. Ich wurde eines besseren belehrt...
     

Diese Seite empfehlen