1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 9100 LNB1/2 > Kanalliste +++ ??

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Netsak, 24. Januar 2005.

  1. Netsak

    Netsak Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo User des Humax-Forum,
    .
    bin nun auch Besitzer eines PVR 9100 mit 160 GB Disk, und habe Fragen zur Kanalliste für Satelliten und .... // Vorgeschichte dazu :
    .
    * PVR9100 an 2 Sat-Leitungen angeschlossen (nur noch Astra-Empfang).
    - Quad-LNB >Multi-Sat-Schalter mit 8 Eingänge/2 Ausgänge. Steuerung des Sat-Schalter für ASTRA per DisqC A/B
    .
    * PVR 9100 Verbindungsart war bei Kauf im Internet (Firma Sattom.de) bereits auf Dual-Different vorkonfiguriert, also LNB1/2 empfangen verschiedener Sendesignale. (ich selbst hätte Dual-gleich) eingestellt, da ja nur ASTRA ...)
    .
    * Bei Antenneneinstellung war Tuner mit LNB1 und Satellit Hotbird vorkonfiguriert. Also kein Astra ! Auch wenn man dann Astra auswählt, nach erneuten Aufruf Antenneinstellung wird wieder Hotbird angezeigt ?? In der Kanalliste waren aber bereits alle Astra-Sender enthalten !
    .
    ...> Habe jedoch die Kanalliste für " LNB2 Astra " vermißt. Daher mit Einstellung >Tuner LNB2 und > Satellit ASTRA einen Suchlauf gemacht, was auch eine Kanalliste brachte. Aber das Ergebnis nach Speichern war nur eine Kanalliste für Astra auf LNB1 und LNB2.
    .
    Hinweis :
    Das Aufnehmen auf Disk und zugleich Sehen anderer Sender als auch PIP(Bild in Bild) funktionieren trotzdem.
    .
    Ich war der Meinung, das geht nur mit je einer Kanallisten für Tuner LNB1 und Tuner LNB2. Auch durch Topfiled darin bestärkt, da man hier Kanallisten kopieren kann, wie ich gelesen habe.
    .
    =====================
    Daher nun endlich die Frage:
    =====================
    1a) Gibt es wenn z.Bsp. ASTRA auf LNB1 und LNB2 ist, nur "eine Kanalliste" ?
    1b) Hat der PVR die interne Logik ? :
    > Sender werden immer über Tuner LNB1 empfangen
    > Aufnahmen auf Platte erfolgen immer über Tuner LNB 2, wofür derart dann eine Kanal-Liste je Satellit ausreicht.
    (PIP funktioniert ja mit einer Kanalliste ebenso)
    .
    =====================================
    Und nun bissel Kritik...
    Im Bedienerhandbuch schlecht beschrieben und im PVR 9100 Menü schlecht/irritierend (für mich) ...
    .
    >bei Anteneneinstellung ist anstelle des stets angezeigten Hotbird z.Bsp. der Astra auszuwählen und um weitere Angaben zu ergänzen. Dann ist im Menü Suchen bei Sendersuchen der zuvor eingestellte Astra auszuwählen, was nur geht wenn im Antennen-Menü auch der Alternativ-Satellit "Aktiviert" ist ! Geht man später aber wieder in die Antenneneinstellung, ist dort nichts mehr vom zuletzt verwendeten Satellit Astra mit seinen spezischen Angaben zu sehen. Evtl. verstelllt man dann noch beim Anschauen den Satellit , womit das Suchen ebenfalls nicht geht. Aber man sieht dann nicht was zuletzt aktuell war.

    >Und warum im Anntennen-Menü der stets erneut angezeigte Hotbird nicht durch Astra zu ersetzen ist, ist mir gar nicht klar
    ===============================================

    Ansonsten bin aber mit dem PVR 9100 bisher sehr zufireden, obwohl ich paar Anregungen für Verbesserungen hätte:
    .
    > Bei Bearbeitung Kanalliste (nach Suchlauf oder spätere Bearbeitung)
    keine Bildanzeige möglich, um ggf. den Sender sofort LÖSCHEN.
    .
    > Infomation über was für ein Senden gerade aufgenommen wird. Also bspw. bei Timebar-Info den Sendernamen (nicht nur Sender.Nr.) anzeigen. Und im Menü bei Aufnahme nicht nur das bereits Aufgenommene anzeigen, sondern auch das was gerade aufgenommen wird.
    .
    > Timeshift-Funktion sollte unbedingt deaktivierbar sein, damit nicht ermanent aufgenommen wird, und nicht ständig die Platte aktiviert ist. Das Aktivieren / Deaktivieren soll Jeder individuell handhaben können.
    .
    > Liste Favoritenlisten auswählen umständlich.
    Mein weiterer billiger Strongreceiver hat eine FAV-Taste mit der man ganz schnell die Favoritenlisten wechseln kann.
    Handhabung beim PVR9100 dagegen Taste >Liste und >Tasten zu Favoriten >dann Auswahl der Liste. UND dann bei Wechsel der FAV-Liste erneut das gleiche Spiel (selbst wenn man noch in der FAV-Liste ist und sofort zur Anderen will) Fazit das nervt.
    * Nach Auswahl einer FAV-Liste und Auswahl Sender, sollte zumindest per bspw. OK-Taste die aktuelle FAV.Liste angezeigt werden und ferner eine Sprung/Auswahlfunktion nach einer anderen FAV-Liste da sein.

    Ich bin da schon erstaunt über ein Gerät der "Königsklasse" ..
    Meiner Frau von einer einfachen FAV-Funktion von Strong und Technisat verwöhnt,- wage gar nicht ihr den PVR9000 zu überlassen. * ODER habe ich da was nicht richtig kapiert ???
    ===============================================
    .
    Ich denke meine Anregungen könnten per Softwarerweiterung gelöst und per SW-Updates bereitgestellt werden.
    .
    Dazu gehört auch unbedingt die Übertragung von Film-Dateien über USB an den PC, auch wenn das zeitlich bissel dauert. Es gibt ja inzwischen PC-Programme (siehe Zeitung Video 2/2005), die das Humax-spezische Datenformat lesen und konvertieren
    .
    Ich habe noch nicht alle Funktionen des PVR9100 genutzt.
    Aber bisher macht er funktional einen sehr guten Eindruck.
    ============================================

    Wenn sich Jemand vom Forum bis hierher durchgekämft hat,und was zu meinen Fragen und/oder Handhabung/Anregungen sagen möchte, wäre ich dankbar.
    .
    PS:Der Tipp betreff neuer n-TV -Kanal unauffindbar, war für meinen Technisat CAM1 ein Volltreffer. Suche auf 12,190 ging auf Anhieb (2,1875 = 12,188 ging nix).
    .
    Für heute mit den besten Grüßen
    User Netsak
     
  2. isbut

    isbut Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    AW: PVR 9100 LNB1/2 > Kanalliste +++ ??

    Hallo,
    das "Astra-Hotbird Problem " hatte ich auch. Meine Anlage: 1 Quad LNB mit 2 Leitungen zum Humax 9100. Konfiguration des Geräts auf "dual-same", und weg waren die Probleme (ist auch irgendwie logisch, es ist ja nur ein Satellit).
    PiP und Programm A schauen und Programm B aufnehmen geht damit so wie es soll.
    Dass die Fesplatte immer mitläuft finde ich gut, dann wir sie länger halten. Festplatten gehen durch die Spannungsspitzen am anlaufen viel schneller kaputt, als im Dauerbetrieb. Die Festplatten in unseren Servern halten immer Jahre, während die in den PCs durch das dauernde an und ausgeschalte wesentlich öfter Ihren Dienst quittieren. (Erfahrung aus 1800 PCs und etwa 30 Servern im 24/7 Betrieb).
    Die Bedienung der Favoritenlisten ist in der Tat etwas umständlich und ausbaufähig, vielleicht list jemand von Humax mit und greift den Tipp auf.
    Die Weiblichkeit kann meiner Meinung nach gefahrlos an den Humax 9100 ran, die Programmierung von Aufnahmen über den EPG ist wirklich simpel.
    Eine Frage zu der Software: gibt es einen URL, wo man mal was darüber nachlesen oder zum Testen runterladen kann?
    Eine Fehler hat das Gerät übrigens: wenn man eine Aufnahme im wöchentlichen Rhythmus programmiert, kann man dann keine weiteren Aufnahmen mehr über den Timer programmieren, weil sich die Aufnahmen angeblich überschneiden (stimmt allerdings nicht). EPG Programmierung scheint noch zu klappen.
    Fazit zum Humax 9100 aus meiner Sicht: ein ganz gutes Gerät, recht einfach zu bedienen, aber mit Macken, die unbedingt abgestellt werden müssen (s.o. und die nicht funktionieren Transfersoftware für den PC).
     
  3. Netsak

    Netsak Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: PVR 9100 LNB1/2 > Kanalliste +++ ??

    Hallo Isbut,
    Danke für die Antwort bzw. Informationen.

    Hast Du zwei Kanallisten für Astra bei Dual-same ??
     
  4. isbut

    isbut Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    AW: PVR 9100 LNB1/2 > Kanalliste +++ ??

    Ich habe nur je eine Kanalliste für Astra (eine für TV, eine für Audio). Bei der beschriebenen Einstellung sagt man dem Gerät eigentlich: "Du hast nur einen Satelliten, kannst aber deine beiden Receiver unabhängig voneinander betreiben (speisen)".
    Hast Du noch genauere Infos zu dem Thema "Dateitransfer / Fremdprogramme". Welche Programme sind das und gibt es im Internet darüber Infos.
    Vielen Dank dafür im Voraus
     
  5. Netsak

    Netsak Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: PVR 9100 LNB1/2 > Kanalliste +++ ??

    ..nun habe ich das mit der Kanalliste verstanden !

    ..zu Dateitransfer/Fremdprogramme
    Lt. Heft Video soll die Firma Haenlein ( www.haenlein-software.de ) Software haben, um Herstellerspezifische HDD-Formate (hier Humax) in für den PC lesbare Datenstrukten zu konvertieren. Aber man geht wohl davon aus, dass die Platte in den PC eingebaut wird.
    Ich denke, wir müssen warten bis Humax Transfersoftware(Senden/Empfang) für den PVR9100 und PC zur Verfügung stellt. Was lt. Forum in Vorbereitung sein soll. Der Homecast S8000 soll das bspw. bereits können .......
    .
    *Habe im Forum gerade gelesen das ein SW-Upd für PVR9100 da sein soll.
    .
    ..noch etwas zu *Sofortaufnahme
    Dachte, dass bei *Sofortaufnahme 2 Stunden lang aufgezeichnet wird, also so lange wie der PVR temporär mitschreibt. Aber es waren nur 5 Minuten vorhanden, weil ein anders Programm folgte. Man kann also bei *Sofort nicht über einen Programmwechsel hinweg aufnehmen. ?!?
     

Diese Seite empfehlen