1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8100T HDD auslesen??????

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von zivird, 18. Januar 2005.

  1. zivird

    zivird Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    Ich möchte mir einen Humax PVR 8100T kaufen. Gibt es irgendwie die Möglichkeit dann die aufgenommen Filme auf die Festplatte des Computers zu übertragen. Gibt es vielleicht noch andere Terrestrische-Receiver bei den es eine möglichkeit gibt die Filme auf die Festplatte vom Computer zu übertragen (ohne Linux) egal ob man nun die Festplatte ausbauen muss oder nicht. Was für Programme kann man da benutzten und wie funktioniert das dann?


    Der PVR 9100 ist ja auch nicht schlecht aber leider ist er für Sat.


    Ich habe im Netz einen Wechselrahmen für den PVR8000 gefunden kann man den auch für den PVR 8100 verwenden?

    http://www.elektronikwelt.net/product_info.php?cPath=12_15&products_id=474


    Danke
     
  2. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: PVR 8100T HDD auslesen??????

    Den Caddy oben aus dem Link kannst Du für´s Auslesen im PC nicht benutzen. Das ist ne spezielle Anfertigung, die nur im PVR8000 passt. Dieser Caddy ist in etwa so breit wie ein 5,25" Einschub. Es wäre also nichtmal platz für nen Wechselrahmen.
    Das Teil ist nur dazu gedacht evtl. eine zweite Festplatte im PVR8000 zu nutzen.

    Gruß Andy
     

Diese Seite empfehlen