1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000 Version 1.00.20

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von willhelmwatt, 1. November 2003.

  1. willhelmwatt

    willhelmwatt Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Schleife
    Anzeige
    Frage ,was muß ich tun das ich die Aufgenommenen Sendungen mit meinem DIVX-DVD Player(Revoy 3200DX) abspielen kann,die Dateien lassen sich nicht mal auf meinem PC abspielen,was mache ich falsch? Dank Euch schon mal
     
  2. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    Hi,

    wahrscheinlich machst du gar nichts falsch. Es ist nur so, dass die Videodateien verschlüsselt aufgezeichnet werden. Humax selber bietet aus urheberrechtlichen Gründen kein „Entschlüsselungsprogramm“ an.
    Es gibt jedoch eine Software von der Fa. Hänlein, die diese VID-Dateien in lesbare MPG-Dateien umwandelt. MPG könnte dann mit den herkömmlichen Programmen evt. in DiVX umgewandelt werden.
     
  3. willhelmwatt

    willhelmwatt Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Schleife
    Hi,SCIROCCO_Fahrer,der Tipp mit der Software von Haenlein war super, Danke. habe jetz eine Audio und eine Video Datei wie kriege ich die zusammen ? Gruß
     
  4. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    Ja, da gibt’s zwei Möglichkeiten:
    Mit der Hänlein-Software könnte gleich eine MPG-Datei erzeugt werden.
    Wenn Du allerdings eine MPG-Audio und MPG-Video-Datei hast, dann diese Dateien „multiplexen“, d. h. zusammenführen. Das gängiste Programm hier ist der TMPGEncoder.
     

Diese Seite empfehlen