1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR-8000: USB 2.0 ??

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von mlebek, 16. Februar 2004.

  1. mlebek

    mlebek Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Bissingen
    Anzeige
    Hi,
    gibt es hier eigendlich jemanden, bei dem die USB-Schnittstelle annähernd USB 2.0 Datenrate erreicht, also zB 30 MB/Sek ?

    Ich bin jetzt bei 1 MB/Sek, Kabellänge irrelevant.
     
  2. Rogman

    Rogman Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Üxheim
    Habe in einem anderem Beitrag schon geschrieben, das ich heute einen Anruf von HUMAX hatte. Die haben gesagt, das u.a. die USB-Geschwindigkeit ein SW - Problem darstellt. In den nächsten Updates sollte das u.U. bewältigt werden. Wäre ja schön nicht !!?? Ich habe mit meinem neuen 8000er gar keine PC Empfang mit XP. Ich hoffe auch das dort Abhilfe geschaffen wird.
    Viel Glück noch.
     
  3. Duke Raoul

    Duke Raoul Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Oberösterreich
    Hy Leute ich habe da zum Glück kein Problem. Ich habe mir von Anfang an ein neues USB 2.0 Kabel mit 5m Länge gekauft, weil mein Computer (Windows XP) in einem anderen Zimmer steht und es funktioniert einwandfrei. Er zeigt am Fernseher USB2.0 an. Eine Stunde Aufnahme mit 2GB hat zum übertragen ca. 30 Min gedauert. Vieleicht testet ihr auch mal ein anderes Kabel. Und aufpassen das, das Kabel 2.0 tauglich ist!
     
  4. Bart_Simpson

    Bart_Simpson Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Lingen
    Hallo Duke Raoul,
    hast du nur ein neues USB 2.0 Verlängerungskabel gekauft, oder hast du das von HUMAX mitgelieferte Datenkabel gegen ein neues längeres Datenkabel ausgetauscht? Leider schweigt sich HUMAX über die genaue Bezeichnung dieses Datenkabels in der Bedienungsanleitung aus(unter Techn. Daten/Sonstiges/Zubehör:"USB-Kabel".
    Gruß Bart
     
  5. Bart_Simpson

    Bart_Simpson Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Lingen
    Hallo Leute,
    habe gerade mit der Hotline von Humax tel.. Laut Aussage des Mitarbeiters wird es demnächst ein neues Softwareupdate geben, welches nur das Übertragungsproblem mit USB beseitigt.
    Um die Daten mittels der Wechselschublade direkt an den Rechner anzuschließen (siehe Vorschlag oben), gibt es keine Möglichkeit die Buchse für den Wechselrahmen von HUMAX zu beziehen.
    Übrigens: Das langersehnte Update zur Beseitigung der Tonaussetzer bei DD folgt seperat und wahrscheinlich erst später, das dieses aus Korea kommt.
    Gruß Bart
     
  6. MiniFix

    MiniFix Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Mannheim
    Hallo,

    in Bezug auf das USB-Kabel beim HUMAX8000: Das mitgelieferte Kabel ist ein GEKREUZTES!!!! D.h., wenn ihr einfach ein anderes Kabel mit den passenden Steckern kauft, geht es nicht. Nur bei Nutzung einer Verlängerung (USB 2.0 tauglich) und dem gekreuzten Originalkabel geht es einwandfrei. Schaut mal auf den kleines Aufdruck 1-a/3-a auf den beiden Steckern beim Originalkabel. Die Fehlermeldungen, die XP sonst beim falschen Kabel so bringt, helfen da nicht weiter. Transferrate wie hier schon genannt: 4GB= 1 Film in ca. 55 Minuten (ziemlich lahm).
     
  7. Duke Raoul

    Duke Raoul Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich habe ein anderes Kabel gakauft mit den selben Steckanschlüssen und benutze dieses ohne das Original Kabel zu verwenden. Das Originalkabel von Humax habe ich noch gar nicht ausgepackt. Das gekaufte 5m Kabel ist keine Verlängerung und ich habe keine Probleme. Es funktioniert einwandfrei.
     
  8. gt911

    gt911 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berglen
    <small>[ 23. Februar 2004, 16:22: Beitrag editiert von: gt911 ]</small>
     
  9. gt911

    gt911 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berglen
    Hallo,

    ich habe schon von einem gekreuzten (cross-over) LAN-Kabel gehoert aber noch nie von einem gekreuzten USB-Kabel ! Ich glaube, das gibt es nicht.
     
  10. mlebek

    mlebek Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Bissingen
    also ich habe das Originale und ein 5m Kabel benutzt, beide gleich langsam.
    Aber 55 Min für 4GB ist auch bischen langsam,
    bei mittlerer USB-Geschwindigkeit von 40MB/sek sind das nach meiner Rechnung 1,5 Minuten für 4GB ??
     

Diese Seite empfehlen